Die Maskottchen von Rio 2016 sind da.
Die Maskottchen von Rio 2016 sind da.
Noch keine Namen  Die Veranstalter der Olympischen Spiele und der Paralympics 2016 in Rio de Janeiro haben die Maskottchen der beiden Sportveranstaltungen in der brasilianischen Metropole im Sommer 2016 vorgestellt. 
Ralph Stöckli im Interview.
«Athleten müssen sensibilisiert werden» Ralph Stöckli trat nach den Winterspielen in Sotschi die Nachfolge von Gian Gilli als Chef de Mission an und wird die Schweizer ...
Kein einfaches Unterfangen  Rund 20 Monate vor den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro haben ...
Die Suche nach Freiwilligen in Rio de Janeiro gestaltet sich schwierig.
IOC vergibt gute Noten für Olympia-Organisatoren in Rio Das Internationale Olympische Komitee (IOC) ist inzwischen voll des Lobes für die Vorbereitungen ...
Die Sommerspiele fanden 2012 in London statt.
Ralph Stöckli im Interview.
Swiss Olympic  Ralph Stöckli trat nach den Winterspielen in Sotschi die Nachfolge von Gian Gilli als Chef de Mission an und wird die Schweizer ...  
Die Maskottchen von Rio 2016 sind da.
Maskottchen der Olympischen Spiele 2016 präsentiert Die Veranstalter der Olympischen Spiele und der Paralympics 2016 in Rio de Janeiro haben die Maskottchen der beiden ...
«Moment der Leidenschaft»  Der französische Staatspräsident Francois Hollande hat sich für eine neuerliche Olympia-Bewerbung der Hauptstadt Paris ...  
Hollande äussert sich zu den Sommerspielen 2024. (Archivbild)
Linke Reflexe gegen Berliner Olympia-Bemühungen Deutschlands Hauptstadt Berlin möchte in den Jahren 2024 oder 2028 Olympische Sommerspiele durchführen. ...
Berlin schmiedet Olympia-Pläne.
Brasilien  Brasiliens Superstar Neymar soll bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de ...
Brasilien war bereits dreimal Olympia-Zweiter im Fussball.

Mehr von den Spielen

«Unvereinbar»  Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat künftige Olympia-Gastgeber noch einmal ausdrücklich dazu verpflichtet, auf jegliche Art von Diskriminierung im Rahmen der Spiele zu verzichten.  
7,65 Milliarden Dollar  Der amerikanische TV-Sender NBC hat sich für 7,65 Milliarden Dollar (6,7 Mrd. Franken) die Exklusiv-Rechte für die Olympischen Spiele von 2022 bis 2032 in den USA gesichert.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Das Preisgeld mit nun 30,26 Millionen Franken hat erstmals die 30-Millionen-Grenze überschritten.
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 344
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 gestern 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1071
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 49
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2595
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2595
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • Bogoljubow aus Zug 344
    Tolle Leistung! Übrigens: Ist Ihnen auch schon aufgefallen: Roger Federer hat fast so ... Sa, 11.10.14 19:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2595
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
«Obwohl es nach einer schlimmen Verletzung tönt, bin ich zuversichtlich, dass es bald wieder besser geht»
Snowboard Iouri Podladtchikovs Knöchelbruch und Operation Unmittelbar vor dem Start zur Snowboard-Saison hat sich Iouri Podladtchikov schwer verletzt. Im Halfpipe-Training erlitt er im linken Fussknöchel einen ...
Patrick Küng ist zum Team-Leader gereift.
Ski alpin Leader Küng und zwei Fragezeichen Am Samstag findet in dieser Weltcup-Saison mit der Abfahrt ...
Diesmal nahm der Luzerner mit einem Flug auf 119,5 m und Rang 22 die Hürde ohne Probleme.
Ski nordisch Deschwanden qualifiziert Gregor Deschwanden startet heute Freitag (17 Uhr) in Kuusamo (Fi) zu seinem ersten Weltcup-Springen der Saison, nachdem er vor Wochenfrist in Klingenthal (De) noch in der ...
Wie die Organisatoren mitteilten, habe sich Federer «enthusiastisch» gezeigt, eine solche Partie gegen Hewitt auszutragen.
Roger Federer Federer testet gegen Hewitt neues Format Roger Federer und Lleyton Hewitt testen am 12. Januar in Sydney in einer Exhibition ein neues Format für Tennis-Spiele.
Links der Gewinner, rechts der zweit platzierte.
SPECIAL Wimbledon Djokovic ringt Federer in fünf Sätzen nieder Roger Federer verpasst in Wimbledon seinen 18. ...
Gaëlle Thalmann ist verletzt.
Frauenfussball Kreuzbandriss bei Schweizer Stammtorhüterin Etwas mehr als ein halbes Jahr vor der erstmaligen WM-Teilnahme gibt es für das Schweizer Fussball-Nationalteam der Frauen eine schlechte Nachricht.
Kritiker warnen vor den mögliche Langzeitfolgen.
Nichtrauchen Krebserregende Stoffe in E-Zigaretten Tokio - Die als gesündere Alternative zu herkömmlichen ...
Nino Niederreiter war der auffälligste Schweizer. (Archivbild)
NHL Ernüchternder Abend für Schweizer NHL-Stars Am Abend vor «Thanksgiving» erleben diverse Schweizer NHL-Stars einen ernüchternden Spieltag. Nur die Calgary Flames kamen mit Raphael Diaz und Sven Bärtschi ...
Mathias Seger verlässt die Löwen noch nicht. (Archivbild)
NLA Seger bleibt ein Lion Mathias Seger (36) bleibt bei den ZSC Lions. Der Captain verlängerte ...
Ein Impfstoff gegen Ebola wurde entwickelt. (Symbolbild)
Gesundheit Gibt es bald einen Impfstoff gegen Ebola? Washington - In den USA ist ein Test eines neuen Ebola-Impfstoffes an Menschen vielversprechend angelaufen. In einer ersten Phase hätten 20 gesunde Testpersonen ...
Sun Yang hat die Sperre bereits hinter sich.
Doping Schwimm-Olympiasieger positiv getestet Olympiasieger Sun Yang ist im Mai in einer internen ...
 
Nebelspalter «Unwort des Jahres» wird überraschend Unwort des Jahres Damit hat keiner gerechnet: Das Unwort des Jahres 2014 lautet «Unwort des Jahres». Dies gab heute die zuständige Jury auf Radio SRF3 bekannt.
Rekorde Messi mit 74 Treffern alleiniger Topskorer Rekord! Der vierfache Weltfussballer Lionel Messi ...
Hohe Mieten sind kein Luxusproblem.
Reisen Berlin Mitte - Zock'n'Hohl Das, was der grosse Teil der Menschheit an Berlin kennt, ist seine Mitte. Hier ist man. Und hier hat man «Projekte». Meistens imaginäre zwar, aber Projekte. Und wer da wohnt, ...
Ein Auto mieten in den Ferien? Trotz Rollstuhl kein Problem mehr.
Automobil Europcar - neu Autovermietung für Rollstuhlfahrer Zürich/Bern - Ab Frühjahr 2015 können in ...
«Ich habe über die Show 'Single Ladies' gesprochen. Ich komme grad von dem Dreh einer Folge», stellte Karrueche klar.
People Chris Brown und Karrueche trennen sich nicht! Musikstar Chris Brown (25) ist noch immer glücklich mit seiner Freundin Karrueche Tran (26) - das musste das Model nach einem Twitter-Missverständnis ...
Ein kleiner Workaholic: Kristen Stewart.
Kino Kristen Stewart ist kein Fan von Drehpausen Schauspielerin Kristen Stewart (24) liebt ihre ...
Neues Verfahren prüft Denkvermögen anhand von Kreativität.
Digital Lifestyle Mensch gegen Maschine: Neuer Turing-Test nötig Georgia - Geht es nach den Vorstellungen vieler Computeringenieure, wird die Entwicklung im Bereich der Künstlichen Intelligenz schon bald Maschinen ...
Die Kamera braucht man jetzt nicht mehr länger.
Mobile Smartphone wird zum Polaroid-Drucker Huntington Beach - Das neue Device «SnapJet» macht ...
Games Blood Sport: Gamer verlieren bei jedem Treffer Blut Toronto/Wien - Das neue Controller-System «Blood Sport» nimmt Videospielern jedes Mal Blut ab, wenn sie im Game von einer feindlichen Kugel getroffen ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 6°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 7°C 8°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 8°C 9°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 10°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 9°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten