«ostnews.ch»: Neues Portal für News aus der Ostschweiz
publiziert: Mittwoch, 18. Feb 2009 / 10:55 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 18. Feb 2009 / 12:04 Uhr

St. Gallen - Ab sofort informiert das Internetportal «www.ostnews.ch» tagesaktuell über Ereignisse aus der gesamten Ostschweiz. Die Nachrichtenplattform wird sieben Tage pro Woche redaktionell betreut und ist für Leserinnen und Leser kostenlos.

«ostnews.ch»: Die neue Ostschweizer Tageszeitung im Internet.
«ostnews.ch»: Die neue Ostschweizer Tageszeitung im Internet.
Weiterführende Links zur Meldung:

ostnews.ch

Das Informationsportal für die Ostschweiz

Nach den lokalen Nachrichtenportalen «appenzell24.ch», «stadt24.ch» und «thurgau24.ch» und dem gesamtschweizerischen Medium «polizeinews.ch» lanciert der St.Galler Verlag Metrocomm AG mit «ostnews.ch» nun eine Ostschweizer Tageszeitung im Internet.

Ab sofort werden hier Ereignisse und Meldungen aus den Kantonen St.Gallen, Thurgau und beiden Appenzell publiziert.

Das bisherige Stadt-St.Galler Informationsportal «stadt24.ch» wird in «ostnews.ch» integriert und damit nicht mehr als eigenständiges Angebot weiter geführt; «appenzell24.ch» und «thurgau24.ch» als stark lokal geprägte Seiten bleiben bestehen.

Zusätzliche Funktionen für Leserinnen und Leser

Nach der Aufschaltung des neuen Angebots werden auch die bisherigen regionalen Newsportale ein neues Design und zusätzliche Funktionen erhalten. Umgesetzt wird die neue Lösung durch die Herausgeberin von news.ch, der St.Galler VADIAN.NET AG.

Der aufgrund der Übersichtlichkeit bei den Besuchern beliebte Grundaufbau und die Navigation bleiben erhalten. Zu den Neuheiten gehören die Auflistung der beliebtesten Beiträge, eigene Bereiche für Themendossiers und Hintergrundbeiträge sowie interaktive Elemente wie Leserumfragen.

Vermehrt vorgesehen ist zudem die Einbindung von Film- oder Tonbeiträgen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Produktionspartnern.

Sämtliche Beiträge auf «ostnews.ch» inklusive Archiv können kostenlos genutzt werden. Das Medium wird vollumfänglich über Werbung finanziert. Die Anzeigenpreise wurden bewusst deutlich unter denjenigen vergleichbarer Ostschweizer News-Seiten angesiedelt, um auch kleinen Unternehmen eine Präsenz zu ermöglichen.

(li/ots)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 17
Publinews Das Telefonmuseum Telephonica in Islikon erzählt die Geschichte der Telekommunikation von den Anfängen bis hin zur heutigen digital vernetzten Gesellschaft. Besuchen Sie uns und erleben Sie Telefongeschichte zum Anfassen, zum Hören und zum Fühlen - spannend inszeniert für Gross und Klein. mehr lesen  
«vitrivr»  Informatiker der Universität Basel haben ein Verfahren entwickelt, das eine Suche in Bild- und Videodatenbanken mithilfe von Handskizzen ... mehr lesen  
WLAN-Patente verletzt  Das renommierte California Institute of Technology (Caltech) wirft dem Technologieriesen Apple vor, WLAN-Patente verletzt zu haben. In einer Klage, in der auch der Chip-Hersteller Broadcom beschuldigt wird, soll der Streit nun vor Gericht ausgefochten werden. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 17
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 18°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 17°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 17°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Bern 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Luzern 18°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Genf 14°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 19°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten