Konfliktparteien zerstören gezielt die Infrastruktur von Zivilisten.
Konfliktparteien zerstören gezielt die ...
Viele brauchen Hilfe  New York - Die Vereinten Nationen dringen mit ihrer Lebensmittelhilfe praktisch nicht mehr zu den Eingeschlossenen in Syrien durch. Von den 212'000 Belagerten konnte das UNO-Nothilfebüro im Januar nach eigenen Angaben nur 304 Menschen mit Nahrungsmitteln versorgen. 
Die IS-Angriffe lösten zugleich eine Flucht von Hunderten Menschen in benachbarte Städte aus. (Symbolbild)
IS-Extremisten nehmen offenbar fast 270 Christen als Geiseln Al-Hassaka - Die IS-Terrormiliz hat im Nordosten Syriens laut Aktivisten mehr assyrische Christen in ihre ...
Staaten versagen bei Schutz der Zivilbevölkerung London/Berlin - Angesichts der zunehmenden Gewalt durch nichtstaatliche ... 1
90 Christen in Syrien verschleppt Al-Hassaka - Die Zahl der von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) entführten ... 1
Wiederaufbau kommt nicht voran  Jerusalem - Auf den Tag genau sechs Monate nach dem Ende ...  
Zehntausende Menschen leben noch immer in Notunterkünften, andere bei Verwandten. (Symbolbild)
Bislang kaum Hilfsgelder im Gazastreifen angekommen Gaza - Nur zwei Prozent der bei einer Geberkonferenz im Oktober versprochenen Hilfsleistungen sind ...
Während des Konflikts wurden nach Angaben der rund 18'000 Häuser zerstört oder schwer beschädigt.
Gemeinnützige internationale Hilfsorganisation
Plan ist ein unabhängiges Hilfswerk, das sich weltweit für benachteiligte Kinder und deren Familien stark macht.
Aussicht aufs Jahr 2035  Zürich - Mehr als zehn Prozent der Schweizer Bevölkerung leben mit einer Beeinträchtigung. Wie sich gesellschaftliche, politische, wirtschaftliche und technologische Entwicklungen auf Menschen mit Behinderung auswirken, hat das Gottlieb Duttweiler Institut untersucht.  
Die Wahl auf den Ort - das Freiburger Institut Guglera in Giffers - sei nicht willkürlich gefallen. (Symbolbild)
Einwohner sind beunruhigt  Giffers FR - Die geplante Asylunterkunft im freiburgischen Giffers beunruhigt die Einwohnerinnen und ...  1
Künftig sollen die meisten Asylgesuche in einem beschleunigten Verfahren behandelt werden. (Symbolbild)
Pläne für Asyl-Zentrum im Kanton Freiburg Giffers FR - Die Freiburger Gemeinde Giffers ist der erste Standort für eines der neuen Bundesasylzentren im Rahmen der ... 1
Invalidenversicherung  Bern - Der Bundesrat will die Invalidenversicherung (IV) reformieren und dabei besonders bei jungen Erwachsenen und Personen mit psychischen ...  
Der Bundesrat will die IV bei den Jugendlichen ansetzen.
Vorwurf von Amnesty  London/Berlin - Angesichts der zunehmenden Gewalt durch nichtstaatliche bewaffnete Gruppen hat Amnesty International (AI) der internationalen Gemeinschaft Versagen beim Schutz der Zivilbevölkerung vorgeworfen. Das schreibt die Menschenrechtsorganisation in ihrem Jahresbericht.   1
Konfliktparteien zerstören gezielt die Infrastruktur von Zivilisten.
UNO erreicht kaum noch Eingeschlossene in Syrien New York - Die Vereinten Nationen dringen mit ihrer Lebensmittelhilfe praktisch nicht mehr zu den Eingeschlossenen in ...

Mehr über Soziales

Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • Cataract aus Zürich 32
    So ein Schwachsinn.... E-Zigaretten unter das Tabakgesetzt zu stellen wäre gleich blöd, wie ... Do, 05.02.15 18:19
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2821
    Die... Asylbewerber können in jedem Land einen Asylantrag stellen, z.B. in ... Mi, 14.01.15 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Die Musen sterben! Es wäre ja eine schöne Sache, wenn alle Waren der Welt überall frei ... Sa, 22.11.14 20:28
  • LinusLuchs aus Basel 60
    Demokratie im Niedergang? Ihre Überlegungen finde ich absolut plausibel und sehr spannend, ... Sa, 22.11.14 11:32
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Kapitalismus im Niedergang? Ich möchte mich mal nur auf den Schluss ihres Beitrages konzentrieren, ... Fr, 21.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 60
    Inquisition Reloaded Das Festhalten am Bekannten, Bewährten und damit am Sicheren, ... Fr, 21.11.14 13:45
  • jorian aus Dulliken 1568
    Die verdammten Fakten Warum heisst Grönland Grönland? Warum kann man in Schottland keinen ... Fr, 21.11.14 04:03
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Ideologische Scheuklappen? Sie haben wohl Recht, LinusLuchs, wenn Sie bezüglich der Aussage "„Dass ... Do, 20.11.14 18:34
Melanie Weisser ist Doktorandin in der molekularen Strukturbiologie an der ETH Zürich
ETH-Zukunftsblog Lokales Küstenmanagement in Madagaskar In Madagaskars Südwesten wächst der Druck auf die ...
Das Ziel ist weniger Treibhausgase in der Luft.
Klimawandel Wenig Applaus für Klimaschutz-Ziele des Bundesrats Bern - Für seine Klimaschutz-Ziele erntet der Bundesrat wenig Applaus. Diese seien Gift für den Wirtschaftsstandort Schweiz, wettert die SVP. Auch die ...
40 Jahre Haft drohen wegen Abholzung, Geldwäscherei, Verschwörung sowie wegen der Nutzung gefälschter Dokumente.
Umwelt Kopf der Regenwald-Zerstörer festgenommen São Paulo - Die brasilianischen Behörden haben den Kopf einer kriminellen Bande festgenommen, die für 20 Prozent der Zerstörung des Regenwalds verantwortlich ...
Von links nach rechts: Francesco Aieta, Federico Capasso, and Patrice Genevet. Nicht im Bild, Mikhail Kats.
Technologie Flache Hightech-Linse bildet Farben perfekt ab Cambridge - Forscher der Harvard School of ...
Trotz des kalten Februars wird uns dieser Winter als «mild» in Gedanken bleiben.
Wettermeldungen Milder Winter Zürich - Der Winter 2014/15 wird trotz einem kalten Monat Februar als mild in Erinnerung bleiben. Über die ganze Schweiz gemittelt lag die Wintertemperatur 0,8 Grad über der Norm der Jahre ...
Phantastische Studienergebnisse im Kampf gegen den Krebs.
Genforschung Enzym-Blockade stoppt Ausbreitung von Krebs Wissenschaftlern des Institute of Cancer Research ist es gelungen, durch die Blockierung des Enzyms LOXL2, die Ausbreitung von Brustkrebs auf andere Organe zu ...
Erneuter Fehlschlag bei Versuchen, die Lecks des havarierten AKWs in Japan abzudichten.
 Abdichtversuche des Lecks in Fukushima 1 schlagen fehl Tokio - Den Technikern im havarierten ...
Rekorde Auch in der Schweiz der Renner: «Fifty Shades of Grey»-Verfilmung New York - Berauschende Zahlen für einen wenig berauschenden Film: Die Erotikroman-Verfilmung «Fifty Shades of Grey» lässt ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google ...
Seit dem Jahr 2000 hat sich der Anteil der Importschokolade damit beinahe verdoppelt. (Symbolbild)
Essen & Trinken Schokoladenkonsum in der Schweiz schmilzt Bern - Die Konsumenten in der Schweiz haben im vergangenen Jahr durchschnittlich 11,7 Kilo Schokolade gegessen. Damit ging der Pro-Kopf-Konsum um rund 300 Gramm ...
Wird in Deutschland am meisten bewundert: Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Umfragen Deutschland: Angela Merkel geniesst meiste Bewunderung Berlin - Angela Merkel ist in Deutschland die am meisten bewunderte Frau, Helmut Schmidt der am meisten verehrte Mann. Das geht aus einer ...
 
Nebelspalter Yanis Varoufakis Die Sache mit den Griechen und dem Trojanischen Krieg haben wir ja alle in ...
Sepp-Blatter: Präzedenzfall für Winter-WM geschaffen?
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Das legendäre Whelans ist um einen Baum gebaut.
Reisen Dubliner Clubkultur Wie Sie nun wissen, liegt die Wurzel aller irischen Kommunikation in der Geselligkeit in den Pubs - oder eben Clubs. Die Clubkultur hat sich in den letzten Jahren gewaltig ...
Tiere Kleine Eisbären-Zwillinge machen ihren ersten Ausflug Rotterdam - Kaum drei Monate alt und ...
Im operativen Gewinn ist Volkswagens lukratives China-Geschäft kaum enthalten. Aber gerade dort ging es zuletzt ungebrochen bergauf. (Symbolbild)
Automobil Volkswagen trotzt weltweiter Krisen und erreicht neue Rekordwerte Wolfsburg - Die Krisen in aller Welt machen den deutschen Autobauer Volkswagen vorsichtig - aber nicht ängstlich für 2015. VW erhielt ...
Merkel wird nach dem Treffen ein Gespräch mit dem Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin führen.
Papsttum Merkel zu Privataudienz beim Papst Rom - Papst Franziskus hat Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel am Samstag im Vatikan zu einer Privataudienz empfangen. Nach der rund 40 Minuten langen Audienz sagte ...
Vortrag über Säkulare Ethik - Der Dalai Lama & der Basler Regierungspräsident Guy Morin, welcher die Ansprache hielt.
Dalai Lama Säkulare Ethik in der heutigen Zeit Basel - Guy Morin, Regierungspräsident des ...
Medien Neue Ausgabe von «Charlie Hebdo» im Handel Paris - Sieben Wochen nach den islamistischen Anschlägen von Paris ist am Mittwoch die neueste Ausgabe der französischen Satirezeitung «Charlie Hebdo» in den ... 1
Genf, Basel und Zürich werden an der diesjährigen Expo ihre eigenen Ausstellungen präsentieren.
Ausstellungen Schweizer Städte präsentieren Projekte an der Expo Bern - An der Expo 2015 in Mailand sind die drei grössten Schweizer Städte mit eigenen Ausstellungen und Veranstaltungen präsent. Am Dienstag stellten ...
Anteil der Raucher liegt bei 25% - laut BAG ist dies eine zu hohe Zahl.
Nichtrauchen Bund lanciert neue Kampagne gegen das Rauchen Bern - Der Zigarettenrauch hat sich in den ...
Dirk Hebel ist Assistenzprofessor für Architektur am Singapore ETH Centre (SEC).
Green Investment Bioplastik und eine Müllabfuhr für die Weltmeere Das Umweltproblem Plastik hat erschreckende Ausmasse erreicht und wächst stetig. Die dringende Suche nach Alternativen kommt langsam in Gang, mit einigen ...
Die Hacker haben angeblich seit 2012 Computer angegriffen. (Symbolbild)
Internet Weltweites Hackernetz zerschlagen Amsterdam/Boston - Europäische Polizeibehörden und ...
«Wehey»: Messaging wird mit Social Media verbunden.
Social Media Social Messaging: Wehey revolutioniert WhatsApp Langreo/Asturias - Die neue Instant-Messaging-App «Wehey» will klassisches Messaging wie bei WhatsApp mit Social Media verbinden.
«Monster-Jäger» Sergio Ramírez. (Archivbild)
Literatur Ramírez nimmt Carlos-Fuentes-Literaturpreis entgegen Mexiko-stadt - Der nicaraguanische ...
art-tv.ch MANOR-Kunstpreis geht an Beni Bischof Frech, gewitzt und böse, aber immer mit einem Augenzwinkern. Die ungestüme Arbeitswut von Beni Bischof ist kaum zu überbieten. Davon zeugen die zahlreichen und ...
Corinna Harfouch wird ausgezeichnet.
Bühne Corinna Harfouch erhält Berliner Theaterpreis Berlin - Die Schauspielerin Corinna Harfouch ...
Fernsehen Hollywood-Flair in Hamburg bei Verleihung der Goldenen Kamera Hamburg - Glanz und Glamour zum Auftakt der 50. Gala der Goldenen Kamera in Hamburg: Hollywood-Grössen und deutsche Film- und Fernsehstars ...
Die Flugobjekte wurden über Paris gesichtet. (Symbolbild)
eGadgets Drohnen überfliegen Paris Paris - Die Serie mysteriöser Drohnen-Überflüge in Frankreich ...
U-Elektronik Sony setzt voll auf PlayStation und Bildsensoren Tokio - Sony will künftig in profitablen Nischenmärkten punkten und damit seinen Gewinn in den nächsten drei Jahren auf das 25-fache hochtreiben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -1°C 0°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 2°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 2°C 2°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 2°C 4°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 2°C 4°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 2°C 6°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten