Syrische Kinder müssen oft hart arbeiten.
Syrische Kinder müssen oft hart arbeiten.
Wichtige Geldverdiener  New York - Immer mehr Kinder unter den syrischen Flüchtlingen sind gezwungen zu arbeiten, um zum Lebensunterhalt ihrer Familien beizutragen. Kinder sind für Unternehmer billiger. Oft erhalten Erwachsene aber auch keine Arbeitsbewilligung. 
UNO ruft aus  New York - Die Vereinten Nationen haben für das Konfliktland Jemen den humanitären ...
Mehr als 21 Millionen Menschen im Jemen brauchen Hilfe.
Mindestens 28 Tote bei Anschlag im Jemen Sanaa - Bei einem Anschlag der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) sind am Montagabend in Jemens ... 1
Augenzeugen berichteten, die Bombe sei in der Nähe einer vor allem von schiitischen Huthis besuchten Moschee Sanaas explodiert. (Symbolbild)
Tote bei Anschlag in Jemens Hauptstadt Sanaa Sanaa - Bei einem Autobombenanschlag auf eine Moschee in Jemens Hauptstadt Sanaa sind drei Menschen getötet worden. Mindestens ...
Gemeinnützige internationale Hilfsorganisation
Plan ist ein unabhängiges Hilfswerk, das sich weltweit für benachteiligte Kinder und deren Familien stark macht.
Gefährdeter Journalist reist in die Schweiz ein Bern - Vor zehn Monaten ist der aserbaidschanische Journalist und Menschenrechtsaktivist Emin Huseynov ...
Bundesrat Didier Burkhalter begleitete den aserbaidschanischen Menschenrechtsaktivisten Emin Huseynov und ermöglichte ihm die Einreise in die Schweiz. (Archivbild)
Aserbaidschan hatte erst kürzlich die OSZE aufgefordert, bis Anfang Juli ihre Vertretung im Land zu schliessen und Aserbaidschan zu verlassen. (Symbolbild)
Aserbaidschan macht kritische Stimmen laut Amnesty mundtot Bern/London - Aserbaidschan geht laut Amnesty International immer härter gegen Regimekritiker vor. In der ...
Nach Erdbeben in Nepal  Kathmandu - Gut zwei Monate nach den verheerenden Erdbeben in Nepal behindern bürokratische ...  
In der Vergangenheit waren Hilfsprojekte in Nepal oft an der überbordenden Bürokratie gescheitert. (Archivbild)
Nepals Regierung verspricht Wiederaufbauhilfe Kathmandu - Bei einer internationalen Geberkonferenz für den Wiederaufbau nach dem Erdbeben in Nepal hat ...
Die Regierung spricht den Betroffenen der Erdbeben Unterstützung zu.
Erdrutsche töten in Nepal mindestens 21 Menschen Kathmandu - Nach heftigen Regenfällen sind in Nepal mindestens 21 Menschen durch Erdrutsche ums Leben ...
Mindestens sechs Dörfer waren von dem Hangabrutsch betroffen.
Fernsehen Asylproblematik spannend thematisiert  Luzern - Der Schweizer «Tatort» vom nächsten Sonntag blickt in das triste Leben von unbegleiteten Asylbewerbern und in die Drogenszene. In der Folge «Schutzlos» ist Kommissar Flückiger mit seiner Migräne beschäftigt - und halluziniert ganz drogenfrei.  

Mehr über Soziales

Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3131
    In... vielen westlichen Ländern hat man sich mittlerweile an ein hohes Mass ... Mi, 17.06.15 11:38
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3131
    "Doch auch die Zahl der Straftaten insgesamt ging zurück" Mit kosequenten Abschiebungen dürfte die Kriminalität noch um einiges ... Mo, 23.03.15 13:17
  • Kassandra aus Frauenfeld 1377
    Auf das Leben sollten wir uns konzentrieren! sWas nützt mir ein Gott, wenn ich im Ascheregen des Vesuvs ersticke ... Sa, 14.03.15 10:40
  • Cataract aus Zürich 33
    So ein Schwachsinn.... E-Zigaretten unter das Tabakgesetzt zu stellen wäre gleich blöd, wie ... Do, 05.02.15 18:19
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3131
    Die... Asylbewerber können in jedem Land einen Asylantrag stellen, z.B. in ... Mi, 14.01.15 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1377
    Die Musen sterben! Es wäre ja eine schöne Sache, wenn alle Waren der Welt überall frei ... Sa, 22.11.14 20:28
  • LinusLuchs aus Basel 95
    Demokratie im Niedergang? Ihre Überlegungen finde ich absolut plausibel und sehr spannend, ... Sa, 22.11.14 11:32
  • Kassandra aus Frauenfeld 1377
    Kapitalismus im Niedergang? Ich möchte mich mal nur auf den Schluss ihres Beitrages konzentrieren, ... Fr, 21.11.14 18:36
Ziel des Pakets ist es, dass Deutschland sein Klimaziel für 2020 doch noch erreicht.
Klimawandel Deutsche Regierungskoalition schnürt Klimapaket Berlin - Deutschlands grosse Koalition hat für ihre Klimaziele ein Paket mit Milliardenkosten für Stromkonsumenten geschnürt. Mehrere alte ...
Im Juni wurde eine Reduzierung des Wasserverbrauchs um 25 Prozent angeordnet.
Umwelt Wasserverbrauch geht in Kalifornien dank Sparmassnahmen zurück Los Angeles - Die strengen Massnahmen zum Wassersparen zeigen Wirkung: Im dürregeplagten Kalifornien ist der Wasserverbrauch in privaten ...
Während zum Beispiel ein schadhafter Flügel in Dubai nach nur wenigen Stunden repariert wäre, würde die Selbstheilung in Reykjavik mehrere Tage dauern. (Symbolbild)
Technologie Neue Flugzeugflügel reparieren Risse von selbst Bristol - Forscher der University of Bristol ...
Bei dieser Hitze hilft nur ein «Köpfler» ins Wasser.
Wettermeldungen Die Schweiz schwitzt bei über 35 Grad Bern - Den dritten Tag in Folge schwitzt die Schweiz bei Temperaturen von über 30 Grad. Am heissesten war es am Donnerstag in Basel. Dort wurden am späten ...
Phantastische Studienergebnisse im Kampf gegen den Krebs.
Genforschung Enzym-Blockade stoppt Ausbreitung von Krebs Wissenschaftlern des Institute of Cancer Research ist es gelungen, durch die Blockierung des Enzyms LOXL2, die Ausbreitung von Brustkrebs auf andere Organe zu ...
Erneuter Fehlschlag bei Versuchen, die Lecks des havarierten AKWs in Japan abzudichten.
 Abdichtversuche des Lecks in Fukushima 1 schlagen fehl Tokio - Den Technikern im havarierten ...
Borschberg ist auf dem besten Weg den Rekord von Steve Fossett zu übertrumpfen.
Rekorde «Solar Impulse 2» bricht auf Pazifiküberquerung Weltrekorde Bern - Fast drei Viertel der Strecke hat der Solarflieger «Solar Impulse 2» auf seinem Pazifiküberflug zurückgelegt. Nach über 80 Stunden und ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google ...
Anregungen und Rezepte zum Kochen werden hauptsächlich im Internet abgerufen.
Essen & Trinken Handy beim Kochen für jeden Zweiten unverzichtbar Mountain View/Northfield/Frankfurt am Main - Jeder zweite Erwachsene zwischen 25 und 34 kocht mithilfe von Smartphone oder Tablet. Zu diesem Ergebnis ...
Interviews Alois Carigiet im Landesmuseum Zürich In der wunderbar inszenierten Kulisse im Landesmuseum ...
Am wenigsten Bedenken, in einem gebrauchten Kleid vor den Altar zu treten, haben 20- bis 30-Jährige. (Symbolbild)
Umfragen Bernerinnen haben mit Secondhand-Brautkleid kein Problem Bern - Bernerinnen können es sich viel eher vorstellen, in einem bereits benutzten Brautkleid zu heiraten, als Frauen aus anderen Regionen. Laut ...
 
Nebelspalter Bertrand Piccard Den Mann kann man einfach nur beneiden. Wo immer er gerade irgendwas sagt ...
Wer ist schrecklicher: Diese IS-Barbaren oder die White-Collar-Terroristen der Euro-Gruppe?
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Griechenland zieht viele Touristen an.
Reisen Schweizer verreisen gerne nach Griechenland Zürich - Griechenland als Ferienort scheint trotz zugespitzter Krise beliebt. Reisende haben ihre Ferien nach den Anschlägen in Tunesien sogar nach ...
Die Bienen trotzten der Kälte.
Tiere Viele Schweizer Bienen haben den Winter überlebt Appenzell AI - Die Bienenvölker haben den ...
Ab 2016 gilten strengere Kriterien.
Automobil Autos müssen noch sparsamer werden, um als sparsam zu gelten Bern - Autos müssen künftig strengere Kriterien erfüllen, um bei der Energieetikette gut abzuschneiden. Der Grund ist, dass Neuwagen ...
Die katholische Kirche: Für viele der Fels in der Brandung moralisch unsicherer Zeiten.
Religion Synode im Vatikan: Öffnung bei heiklen Familienthemen? Rom - Die Synode im Vatikan weckte ...
Das Grabtuch von Turin wurde zuletzt 2010 öffentlich ausgestellt.
Papsttum Papst Franziskus betet im Turiner Dom vor Grabtuch Turin - Papst Franziskus hat einen Besuch beim Turiner Grabtuch zum Anlass genommen, um den Umgang mit Flüchtlingen zu kritisieren. «Es bringt ...
Dalai Lama Exiltibeter beten für den Dalai Lama Neu Delhi - Mit Gebeten für ein langes Leben haben die ...
Unvoreingenomme Postings können Einstellungen positiv verändern. (Symbolbild)
Medien Hasskommentare: Lesen begünstigt Vorurteile Christchurch - Rassistische Online-Kommentare scheinen bei Lesern Vorurteile zu begünstigen, wie eine Studie von Forschern der neuseeländischen University of ...
Eine einzigartige Chance, um die innovative Stärke und digitale Kompetenz der Schweiz einem internationalen Publikum zu präsentieren.
Messen Schweiz wird 2016 Partnerland der Computermesse CeBIT Bern/Berlin - Die Schweiz wird 2016 ...
Ausstellungen New York wird zum Pilgerort für «The Hunger Games»-Fans New York - In New York hat am Mittwoch eine Ausstellung zur Buch- und Filmreihe «The Hunger Games» eröffnet. Besucher können in den Museumsräumen ...
Nichtrauchen Polizei stürmt Gefängnis nach Revolte Sydney - Die australische Polizei hat nach einer ...
«Solar Impulse 2» hat einen wichtigen Teil der schwierigen Etappe geschafft. (Archivbild)
Green Investment «Solar Impulse 2» legt Hälfte der Pazifik-Strecke zurück Tokio/Monaco - Der Schweizer Sonnenflieger «Solar Impulse 2» hat einen wichtigen Teil der risikoreichsten Etappe seiner Weltumrundung ...
Internet Schwarzes Paar durch Foto-App als Gorillas markiert San Francisco - Der Internetriese Google ...
Künstler profitieren von den Social Medias.
DOSSIER Social Media Social Media krempelt Kunstwelt komplett um New York - Die Kunstwelt profitiert von wachsendem Interesse an Plattformen wie Instagram und einer damit einhergehenden Demokratisierung, die letztlich auch ...
Besonderes Programm zum 10-Jahr-Jubiläum.
Literatur Hohler, Lenz, Capus und Suter an der Buchmesse Olten Olten - Die Buchmesse Olten leistet ...
art-tv.ch IntegrART, Kunst kennt keine Grenzen IntegrART fördert Menschen mit einer Behinderung in Kunst und Gesellschaft und schickte drei Tanzgruppen nach Basel, Genf, Lugano und Bern auf Tournee. art-tv war ...
Szene aus «Schutzlos» der Krimiserie «Tatort», zu sehen auf SRF1 am Sonntag, 5. Juli 2015, 20.05 Uhr.
Fernsehen «Schutzlos»: Bedrückender «Tatort» über Flüchtlinge und Drogen Luzern - Der Schweizer «Tatort» vom nächsten Sonntag blickt in das triste Leben von unbegleiteten Asylbewerbern und in die Drogenszene. In ...
Die gestiegene Qualität der Musik ist kaum hörbar.
eGadgets High-Resolution-Musik: Industrie veräppelt Kunden London - Was menschliche Ohren überhaupt ...
U-Elektronik Apple ruft Beats-Lautsprecher Pill XL zurück Cupertino - Apple hat sich mit dem milliardenschweren Zukauf des Kopfhörer-Spezialisten Beats eine Rückrufaktion eingehandelt. Beim Lautsprecher Beats Pill ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 21°C 28°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 16°C 30°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 21°C 31°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 18°C 34°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 20°C 34°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 19°C 35°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 22°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten