Die AKW-Katastrophe in Fukushima prägt das Energiedenken der Bevölkerung. (Archivbild)
Die AKW-Katastrophe in Fukushima prägt das Energiedenken der ...
Entscheid der Regierung  Tokio - Die japanische Regierung hat trotz der Ablehnung in der Bevölkerung den Wiedereinstieg in die Kernkraft beschlossen. Sie verabschiedete am Freitag einen Energie-Plan, der drei Jahre nach der Fukushima-Katastrophe den Ausstieg der Vorgängerregierung rückgängig macht. 
Die Kundgebungsteilnehmer wiesen darauf hin, dass Japan schon seit Monaten ohne Kernkraft auskommt.
Zehntausende demonstrieren in Tokio gegen Atomkraft Tokio - Kurz vor dem dritten Jahrestag der Atomkatastrophe von Fukushima haben zehntausende Menschen in Tokio gegen die ...
Anlagenbetreiber sollten Gefahrenpotenzial schleunigst evaluieren  London/Boston - Das Security-Unternehmen Rapid7 hat im Zuge der Überprüfung einer weltweit ...  
7600 Anlagen weltweit nutzen die Software mit Windows Betriebssystem.
Der dritte und letzte Teil des neuen Klimareports  soll am 13. April in Berlin vorgestellt werden.
Bereits alle Kontinente betroffen  Yokohama - Die Erderwärmung wird drastische Auswirkungen haben, wenn der Mensch sie nicht stärker bremst als bisher - jetzt steht es schwarz ...  1
Umwelt  Seattle - Öl-Katastrophen können schwere Herzdefekte bei frisch geschlüpften Fischlarven auslösen. Zu diesem Schluss kommt ein US-Team, das die Auswirkungen der explodierten Plattform Deepwater Horizon im Golf von Mexiko auf die Entwicklung von Fischembryonen untersucht hatte.  
25 Jahre vergangen  Anchorage - Vor 25 Jahren wurde Alaska von der bis dahin schwersten Ölkatastrophe in der Geschichte der USA heimgesucht. Das Öl des leck ...  
Aus der «Exxon Valdez» liefen 40'000 Tonnen Rohöl aus.
Die Kundgebungsteilnehmer wiesen darauf hin, dass Japan schon seit Monaten ohne Kernkraft auskommt.
Japan  Tokio - Kurz vor dem dritten Jahrestag der Atomkatastrophe von Fukushima haben zehntausende ...  
Japan beschliesst Wiedereinsteig in die Atomkraft Tokio - Die japanische Regierung hat trotz der Ablehnung in der Bevölkerung den Wiedereinstieg in die ...
Die AKW-Katastrophe in Fukushima prägt das Energiedenken der Bevölkerung. (Archivbild)
Japan gedenkt der Tsunami-Opfer Namie - Drei Jahre nach der Natur- und Atom-Katastrophe mit Tausenden Opfern kommt der Wiederaufbau in Japan ...
Von Wissenschaftler gewarnt  Sydney - Dem weltberühmten Great Barrier Reef droht nach Einschätzung von Wissenschaftlern ein unwiederbringlicher ...  
Das atemberaubend schöne Great Barrier Reef ist in Gefahr.

Mehr Umweltkatastrophen

Überschwemmungen  London - Nach schweren Regenfällen im Südwesten Englands sind etliche Dörfer und Ortschaften von den Fluten der Themse überschwemmt worden. Teile der Region um London glichen am Dienstag einer Lagunenlandschaft, mehr als tausend Wohnhäuser mussten evakuiert werden.  
Versicherungen Statistik  Die versicherten Schäden aus Natur- und menschengemachten Katastrophen für die gesamte Versicherungswirtschaft beliefen sich im Jahr 2013 auf 39 Mrd. Franken. Damit machen sie laut vorläufigen Schätzungen des Rückversicherers Swiss Re etwas mehr als die Hälfte der im Vorjahr verzeichneten 81 Mrd. Dollar aus.  
Radioaktives Material  Paris - Radioaktives Material aus dem havarierten japanischen AKW Fukushima wird durch Taifune offenbar stark weiterverbreitet. Die Taifune waschen die Böden in der Region um Fukushima aus, in denen sich radioaktives Material wie Cäsium 134 und Cäsium 137 abgelagert hat.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Euro Millions.
Euro Millions Gewinnzahlen vom 22. April Die Gewinnzahlen und Quoten vom Dienstag, 22. April 2014.
Titel Forum Teaser
21 Kinder und Jugendliche wurden Opfer sexueller Übergriffe. (Symbolbild)
Verbrechen Sozialpädagoge missbraucht 21 Buben Bern - Im Kanton Bern muss sich ein 44-jähriger Sozialpädagoge wegen zahlreicher sexueller Übergriffe auf 21 Kinder und Jugendliche vor Gericht verantworten. Zu den ...
Die Suche nach dem Wrack bleibt immer noch erfolgslos. (Archivbild)
Unglücksfälle Neue Taktik bei MH370-Suche Sydney - Experten sind von der bislang vergeblichen Suche nach ...
Julia Roberts hat der Tod ihrer Halbschwester sehr mitgenommen.
FACES Julia Roberts: Das sagt sie zum Tod ihrer Halbschwester Schauspielerin Julia Roberts (46) gestand, nach dem Tod ihrer Halbschwester Nancy nach vorne sehen zu wollen.
Bedingungsloses Vertrauen in den Tierarzt?
Tiere Die Haftung des Tierarztes Wie bei den Menschen gibt es auch bei den Tieren keine Garantie für eine reibungslose ärztliche Behandlung. Treten nun Komplikationen auf, so stellt sich die Frage, inwieweit ...
CCT-Untersuchung nach einem Schlaganfall.
Gesundheit Nach Schlaganfall: Nervenzellen nicht nachgebildet Nürnberg - Die Hirnrinde kann nach einem ...
Das Unternehmen stellte mit dem Qoros 3 Hatch einen Fünftürer vor, den Autoexperten als möglichen Golf-Konkurrenten handeln.
Automobil Chinas Autohersteller Qoros kündigt Markteintritt in Europa an Peking - Nach einer Bestnote bei einem europäischen Crashtest will der chinesische Autohersteller Qoros Europa erobern. Das Unternehmen ...
Mariah Carey.
People Mariah Carey gibt Unmengen von Geld aus Für einen Flug blätterte Musikerin Mariah Carey (44) ...
Royals William und Kate schwitzen in der Wüste Sydney - Ein Bild auf Papier aus Tier-Kot - mit diesem Geschenk haben australische Ureinwohner Prinz William und seine Frau Kate am Dienstag überrascht. Die ...
Grosser Erfolg für Stanislas Wawrinka.
Roger Federer Wawrinka gewinnt Schweizer Final Stanislas Wawrinka gewinnt am Masters-1000-Turnier von ...
Julien Dossena.
Fashion Paco Rabanne schlägt neue Richtung ein Das Modehaus Paco Rabanne schlägt einen Richtungswechsel ein und will nun jüngere Kunden ansprechen.
eGadgets Handy aus 5 Metern Entfernung kabellos laden Daejeon - Während bisherige kabellose Ladetechnologien nur über sehr kurze Distanzen funktionieren, haben Forscher am Korea Advanced Institute of Science and ...
Whatsapp scheint immer noch beliebt zu sein. (Symbolbild)
DOSSIER Facebook WhatsApp hat eine halbe Milliarde Nutzer Mountain View - Weltweit nutzen 500 Millionen ...
Musik Camilla Sparksss - Move Like A Shark Diese Musik ist das Echo von jaulenden Wölfen, rufenden Eulen oder schreienden Elchen: Camilla Sparksss ist in einem Indianerreservat bei den Northwestern Great ...
Jamie Foxx findet seine Kollegin Halle Berry einfach super.
Kino Jamie Foxx: Grosser Fan von Halle Berry Jamie Foxx (46) ist immer vom Star-Zauber ...
Fernsehen Tiziana Giulino ist «The Voice of Switzerland» 2014 Kreuzlingen TG - Die Dielsdorferin Tiziana Giulino ist «The Voice of Switzerland». Die 17-Jährige setzte sich durch gegen Shem Thomas (2. Platz) aus ...
Claude Longchamp, Vorsitzender des Meinungsforschungsinstituts gfs.bern (Archivbild)
Konzeptwagen VW Golf R400: Im Stau mit 400 PS.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Interviews Das Zelt: Gala 2014 DAS ZELT feierte seine Gala 2014 mit grossen Show-Acts und prominenten ...
Ingenieur John Houbolt setzte sich mit der Idee durch, die Astronauten mit einer eigenen Fähre auf dem Mond landen zu lassen.
Weltraum Mondlande-Ingenieur John Houbolt gestorben New York - John Houbolt, der mit seinen Ideen die Mondlandung mit ermöglichte, ist tot. Er starb bereits am Dienstag in einem Altersheim in Scarborough, Maine, ...
Mehrere hundert Menschen gingen heute für den Frieden auf die Strasse. (Archivbild)
Gesellschaft Ostermarsch gegen weltweite Aufrüstung Bern - Rund 400 Menschen haben sich am Ostermontag in ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 8°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 9°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 9°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten