«Harschen Arbeitsbedingungen»
«Harschen Arbeitsbedingungen»
Fukushima-Betreiber  Fukushima - Wegen Unterschlagung ihrer Gefahrenzulagen ziehen erstmals Arbeiter der Atomruine Fukushima gegen die Verantwortlichen vor Gericht. Die vier klagenden Arbeiter, von denen zwei derzeit weiter in der Atomanlage im Auftrag eines Subunternehmers beschäftigt sind, fordern umgerechnet fast 800'000 Franken. 
ETH-Zukunftsblog Klimahaftpflichtversicherung  Um die globalen Herausforderungen des Klimawandels künftig besser zu ...  
Daniel Spreng ist emeritierter Professor, Bereich Energiewirtschaft und Energieanalyse.
Angespannte Klimadiskussion Mit steigender politischer und wirtschaftlicher Relevanz gestaltet sich die Diskussion um die Klimaforschung in der ...
Reto Knutti ist Professor für Klimaphysik an der ETH Zürich.
Die unschöne Seite von Tuvalu
Neuseeland  Es ist das erste Mal in der Geschichte, dass eine Familie wegen des Klimawandels Asyl ...  
Weniger Schadstoffe im Meer  Sydney - Die Wasserqualität am weltberühmten Great Barrier Reef hat sich laut den australischen Behörden verbessert. Der ...  
Das Great Barrier Reef an der Küste Australiens.
Notfallmassnahmen  Brugg AG - Käme es in der Schweiz zu einer Atomkatastrophe, könnten auch in weit entfernten Gebieten Notfallmassnahmen nötig sein. Zu diesem Schluss kommt eine breit zusammengesetzte Arbeitsgruppe. In der ganzen Schweiz müssten deshalb angemessene Vorkehrungen erarbeitet werden.  
AKW-Betreiber gegen Jodtablettenverordnung Aarau - Die Atomkraftwerkbetreiber erheben Beschwerde gegen die revidierte Jodtablettenverordnung. Sie wollen ...
Die AKW-Betreiber müssen für die Kosten von 30 Millionen Franken aufkommen.
Verseuchtes Grundwasser wird eingefroren. (Symbolbild)
Eiswall gegen Radioaktivität.  Ein rund 1,5 Kilometer langer, unterirdischer Eiswall soll das kontaminierte Grundwasser zurückhalten. Dafür verlegt die Betreibergesellschaft ...  
Maschine statt Mensch  Fukushima - Drei Jahre nach der verheerenden Atomkatastrophe von Fukushima kämpfen die ...  
Bis heute ist noch nicht bekannt, wo sich das Leck im Kühlsystem befindet.(Archivbild)
Alaska vor Mitte des Jahrhunderts eisfrei  Washington - Sturmfluten an der Atlantikküste, Waldbrände in Kalifornien, schrumpfende Gletscher in Alaska: Die Vereinigten Staaten erleben der US-Regierung zufolge bereits heute die dramatischen Folgen des Klimawandels. Das Weisse Haus rief in seinem Klimabericht daher dringend zum Kampf gegen die Erderwärmung auf.  

Mehr Umweltkatastrophen

Überschwemmungen  London - Nach schweren Regenfällen im Südwesten Englands sind etliche Dörfer und Ortschaften von den Fluten der Themse überschwemmt worden. Teile der Region um London glichen am Dienstag einer Lagunenlandschaft, mehr als tausend Wohnhäuser mussten evakuiert werden.  
Versicherungen Statistik  Die versicherten Schäden aus Natur- und menschengemachten Katastrophen für die gesamte Versicherungswirtschaft beliefen sich im Jahr 2013 auf 39 Mrd. Franken. Damit machen sie laut vorläufigen Schätzungen des Rückversicherers Swiss Re etwas mehr als die Hälfte der im Vorjahr verzeichneten 81 Mrd. Dollar aus.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • Schmanck aus Werne 3
    kann sein "Letztes Aussetzen" ist durchaus möglich, wenn z. B. das "Aussetzen" ... gestern 11:20
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Maschinengewehr Wenn ein Schiesslehrer im Unterricht stirbt, hat er also in seiner ... Mi, 27.08.14 19:15
  • EdmondDantes1 aus Zürich 9
    Grosses Kino in Baden - jetzt versteh ich's! Darth Vader/Schneewittchen/Taxi Driver/American Psycho Als ... Mo, 25.08.14 22:45
  • jorian aus Dulliken 1500
    Täter ein Serbe? http://www.albanien.ch/nla/Art125.html Vielleicht ein Albaner mit ... So, 24.08.14 12:55
  • jorian aus Dulliken 1500
    Quelle Russia Today! Hier etwas für Menschen die von freier Energie gehört haben, und solche ... Sa, 23.08.14 07:03
  • Midas aus Dubai 3473
    Echt jetzt? "Der Wissenschaftler ist der Meinung, dass Unterhaltungsmedien ... Do, 21.08.14 10:48
  • kubra aus Port Arthur 3124
    Keine Verallgemeinerungen bitte Cassey. "Rechte Politik hat sich immer als fatal ... Sa, 16.08.14 14:38
  • Heidi aus Oberburg 1010
    Ist nicht ganz so, wie es im Blick steht und überall rumerzählt wird. Ein Pool im Garten ... Sa, 16.08.14 14:30
Eine Patrouille der Waadtländer Kantonspolizei überfuhr den Mann. (Archivbild)
Unglücksfälle Überfahrener Mann war stark alkoholisiert Payerne VD - Der junge Mann, der in der Nacht auf Donnerstag auf der Autobahn A1 bei Bussy FR von einem Polizeiauto überfahren und tödlich verletzt wurde, war ...
FACES Cara und Kate in heisser Burberry-Kampagne Die beiden Models Cara Delevingne (22) und Kate ...
Die Auktion war ein Höhepunkt der derzeit stattfindenden Elvis-Woche in Memphis anlässlich des 37. Todestages des Rocksängers.
Rekorde Papierzielscheibe aus Elvis-Besitz erzielt Rekordpreis Washington - Bei einer Versteigerung persönlicher Dinge von Elvis Presley auf dessen früherem Anwesen Graceland hat es eine Überraschung gegeben: ...
Hausgeröstete Marroni: Richtig gemacht schmeckts richtig gut.
waskochen.ch Marroni home-geröstet Wie röstet man Marroni im Backofen? Foodbloggerin Letizia wollte es ...
Es gibt immer noch tausende Strassenhunde in Rumänien
Tiere Offizielles Dokument zeigt: Rumänisches Kind wurde nicht von Streunern getötet «Vier Pfoten» fordert von Ministerpräsident Ponta die Abschaffung des Streunerhunde-Tötungsgesetzes, da dieses auf falschen ...
«Wir befinden uns in einem gefährlichen Moment. »
Gesundheit Kampf gegen Ebola «verheerend unzulänglich» Dakar/Lagos - Weltbank-Chef Jim Yong Kim wirft ...
Automobil Dumme Spracherkennung nervt im Auto Westlake Village - Gerade einmal 37 Prozent aller Sprachbefehle werden von eingebauten Freisprechanlagen in Autos richtig erkannt, wie die «Multimedia Quality and ...
Justin Bieber.
People Justin Bieber: Festnahme in Kanada Für Justin Bieber (20) nimmt der Ärger offenbar kein ...
Prinz William und seine Gattin Catherine.
Royals William und Kate: Ruhiges Leben auf dem Lande Prinz William (32) und Herzogin Catherine (32) müssen sich auf ihrem Anwesen im englischen Norfolk keine Sorgen um ihre Privatsphäre machen.
Roger Federer konnte sich nach der Zwangspause deutlich steigern.
Roger Federer Federer überlegen zum Sieg Roger Federer gewinnt seine Drittrundenpartie gegen Marcel ...
Carolina Herrera.
Fashion Carolina Herrera: New Yorker, kleidet euch besser! Modedesignerin Carolina Herrera ist von der Art, auf die sich die Leute im Big Apple momentan kleiden, schockiert.
Richard Attenborough hinterlässt eine grosse Lücke.
Persönlichkeiten Kollegen nehmen Abschied von Richard Attenborough Der Verlust von Kult-Hollywoodstar Richard ...
Ricardo Rodriguez: Player of the Year.
Auszeichnungen Ricardo Rodriguez ist der Schweizer Nationalspieler des Jahres Ricardo Rodriguez wird in Sarnen anlässlich der Swiss Football Awards als Credit Suisse Player of the Year ausgezeichnet. Bei den Frauen ...
actionTV actionTV an der Uhrenluxusmesse SIHH 2014 Was die Stars zu sagen hatten und welche Uhren und ...
weggliTV Menschen und Meinungen: Die Willensfrage Was wollen Sie eigentlich? Unterwegs in unserer Hauptstadt ergründen wir den freien Willen. Interviews #53 mit Prisca Fahrenkamp.
Das gekrümmte OLED-Gerät lockt mit extravagantem Kristall-Design.
eGadgets LG trumpft mit Swarovski-Fernseher auf Seoul - LG Electronics will bei der IFA Berlin mit ...
Facebook schafft es erstmals den Kaufentscheidungsprozess von Usern geräteübergreifend zu verfolgen. (Symbolbild)
DOSSIER Facebook Facebook trackt Werbewirkung auf allen Geräten Menlo Park - Mit neuen Messtechniken stellt Facebook fest, welche Werbeeinschaltungen zu einem Kauf auf welchem Gerät führen.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
Brad und Angelina - erneut zusammen vor der Kamera.
Kino Brad und Angelina in heissen Sexszenen Die beiden Oscarpreisträger Angelina Jolie (39) und Brad Pitt (50) werden in dem Drama 'By the Sea' wieder gemeinsam vor der Kamera stehen und sollen ihr Publikum ...
Fernsehen Endlich erwachsen: South Park wird 18! «South Park» wird 18 Staffeln alt. Wenn man erst ...
Spiele für die Playstation 4.
Games 15 PS4-Spiele, die Du dieses Jahr noch brauchst 15 Spiele für die Playstation 4 von Sony, die eines zweiten Blicks würdig sind.
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google ...
Kommt jetzt die Maximal-Lohn-Initiative?. (Symbobild)
Umfragen Managerlöhne: Breite Bevölkerungskreise ernüchtert Zürich - Managerlöhne sorgen ungebrochen für Zündstoff, doch in der Bevölkerung macht sich Ernüchterung breit. Laut einer Umfrage wird nach Annahme der ...
Fiktiver Tell als Sinnbild für Geschichte: JSVP auf der realitätsbefreiten Schule.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Neue Herausforderungen. (Archivbild)
Interviews Yann Sommer: «Favre ist im Umgang sehr angenehm» In der Schweiz hat Yann Sommer (25) jede wichtige Trophäe gewonnen. Auf europäischer Ebene brillierte er mit dem FC Basel mehrfach. Nun steht er vor ...
Die Sonne wird noch lange scheinen.
Weltraum Blick in die «Seele» der Sonne Amherst/Mailand - Forschern ist erstmals ein Blick in die ...
In Spanien wird mehr Bier als Wein konsumiert.
Gesellschaft Trinkverhalten aller Länder auf einer Karte Wieviel Wein trinken Schweizer und Schweizerinnen im Vergleich zu den Franzosen und wieviel Bier im Vergleich zu den Deutschen?
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 10°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 12°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten