Die UNO-Vollversammlung forderte Israel zu einer Entschädigung auf. (Archivbild)
Die UNO-Vollversammlung forderte Israel zu einer ...
UNO mit Resolution  New York - Die UNO-Vollversammlung hat Israel mit überwältigender Mehrheit aufgefordert, den Libanon für eine Ölkatastrophe nach einem israelischen Luftangriff zu entschädigen. Mit 170 zu 6 Stimmen stimmte die Versammlung dafür, dass Israel «schnell und angemessen» Kompensation leisten solle. 
Olympische Sommerspiele Gut drei Jahre nach dem folgenschweren Atomunfall hofft die japanische Stadt Fukushima, sich mit positiven Schlagzeilen ... mehr lesen  
Welche Wettbewerbe in Fukushima stattfinden könnten, wurde offen gelassen.
Olympische Grossprojekte 2018 und 2020 werden überprüft Die Olympia-Macher der Spiele 2018 in Pyeongchang (Winter) und 2020 in Tokio (Sommer) können ihr ...
Überprüfung der beiden olympischen Grossprojekte.
Abgebrannte Brennstäbe aus Reaktorgebäude in Fukushima geborgen Tokio - Im japanischen Fukushima hat der Betreiber des havarierten Atomkraftwerks die ...
Die Atomkatastrophe in Fukushima ereignete sich am 11. März 2011.
Der Supreme Court in Washington lehnte einen Einspruch von BP ab.
Ölindustrie  Washington - Der britische Ölkonzern BP ist mit dem Versuch gescheitert, vor dem Obersten Gerichtshof der USA ...  
Israel  Jerusalem - Angesichts angekündigter Regenfälle kämpfen die israelischen Behörden gegen die Zeit, um ...  
Die israelischen Behörden versuchen im Golf von Akaba mit seinen berühmten Korallenriffen eine Ölkatastrophe zu verhindern. (Symbolbild)
Das stinkende Öl sei auch in ein nahes Naturschutzgebiet gelangt. (Symbolbild)
Öl-Leck in Israel - Millionen Liter ausgelaufen Beer Ora - Öl aus einem Pipeline-Leck hat im Süden Israels kilometerweit die Landschaft verseucht. «Millionen Liter Rohöl ...
Das stinkende Öl sei auch in ein nahes Naturschutzgebiet gelangt. (Symbolbild)
Defekte Pipeline  Beer Ora - Öl aus einem Pipeline-Leck hat im Süden Israels kilometerweit die Landschaft verseucht. ...  
Die israelischen Behörden versuchen im Golf von Akaba mit seinen berühmten Korallenriffen eine Ölkatastrophe zu verhindern. (Symbolbild)
Sorge um Korallenriffe nach Pipeline-Unfall bei Eilat Jerusalem - Angesichts angekündigter Regenfälle kämpfen die israelischen Behörden gegen die Zeit, um eine ...
WEF-Studie  Genf - Die ungleiche Einkommensverteilung und die steigende Arbeitslosigkeit sind die ...  
Verschiedene Trends als Herausforderungen, aber auch als Chancen für das nächste Jahr.

Mehr Umweltkatastrophen

Maschine statt Mensch  Fukushima - Drei Jahre nach der verheerenden Atomkatastrophe von Fukushima kämpfen die Expertenteams vor Ort immer noch mit dem beschädigten Kühlsystem. Vor allem Reaktor Nummer zwei, der aufgrund seiner hohen radioaktiven Verstrahlung grossteils für Menschen unzugänglich ist, gibt weiterhin Rätsel auf.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Euro Millions.
Euro Millions Gewinnzahlen vom 19. Dezember Die Gewinnzahlen und Quoten vom Freitag, 19. Dezember 2014.
Titel Forum Teaser
  • TRON aus St.Gallen 229
    St. Gallen In der Stadt St. Gallen hat man auch einen Ruck verspürt... Di, 16.12.14 16:02
  • PMPMPM aus Wilen SZ 165
    Ungewöhnlich? Leider gibt es solche Urteile viel zu selten, denn schliesslich wurde ... Mo, 15.12.14 19:17
  • PMPMPM aus Wilen SZ 165
    Naja... Man soll nicht übertreiben - Autos müssen heute seltener zum Service ... So, 07.12.14 20:50
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Frust "Auf ihrem Zug skandierten die Demonstranten antikapitalistische und ... So, 07.12.14 10:36
  • jorian aus Dulliken 1534
    Gefährlich Fussgängerstreifen! Warum sind gleich nach den Kreiseln Fussgängerstreifen? Bevor mich ... So, 07.12.14 08:54
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Das... Ganze ist schrecklich. Wer möchte in Zukunft die Entscheidung treffen, ... Sa, 06.12.14 12:22
  • Kassandra aus Frauenfeld 1100
    Besser ist's man fährt mit dem Auto nicht auf's Wasser, steht in der ... Do, 27.11.14 12:01
  • endersine aus Landshut 1
    klasse! :) Das sieht ja hübsch aus. die Zubereitung vom Matcha Tee ist aber auch ... Do, 27.11.14 11:57
Der betrunkene Lenker wurde zu Hause erwischt. (Symbolbild)
Verbrechen Betrunkener baut Unfall - und geht schlafen St. Margrethen - Ein betrunkener Autofahrer ist in St. Margrethen SG mit dem Auto auf dem Dach gelandet. Unverletzt entstieg der 25-Jährige dem Wagen und lief ...
Der Autofahrer hatte über 0,8 Promille im Blut.
Unglücksfälle Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall St. Gallen - Ein betrunkener Autofahrer hat am ...
Blake Lively übernahm die Leidenschaft fürs Backen und Kochen von ihrer Mutter.
FACES Für Blake Lively ist Backen das Schönste an Weihnachten Schauspielerin Blake Lively (27) assoziiert Weihnachten mit kulinarischen Köstlichkeiten.
Für 2030 prognostizierte die ICAO eine Verdopplung der Passagierzahlen
Rekorde Zahl der Flüge erreicht mit 33 Mio. einen Rekord Montréal - Die Fluggesellschaften haben ...
Hausgeröstete Marroni: Richtig gemacht schmeckts richtig gut.
waskochen.ch Marroni home-geröstet Wie röstet man Marroni im Backofen? Foodbloggerin Letizia wollte es wissen.
Ban Ki Moon reiste nach Afrika. (Archivbild)
Gesundheit Ban Ki Moon besucht Ebola-Gebiete in Afrika Conakry - Am letzten Tag seiner Reise durch von der Ebola-Epidemie betroffene Staaten in Westafrika hat UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon Guinea besucht. Am ...
Prototyp des selbstfahrenden Google-Autos.
Automobil Google sucht Partner für sein Auto Mountain View - Google schaut sich nach Partnern in der ...
Glückliche Eltern: Dax Shepard und Kristen Bell.
People Zweites Kind von Kristen Bell und Dax Shepard ist da Die Schauspieler Kristen Bell (36) und Dax Shepard (39) sind wieder Eltern geworden und verrieten bereits das Geschlecht und den Namen ihres zweiten ...
Fabiola, die bis zuletzt den Titel «Königin» trug, war in Belgien nicht unumstritten.
Royals Belgier nehmen Abschied von Königin Fabiola Brüssel - Belgien nimmt Abschied von seiner ...
Roger Federer wird erneut zum Sportler des Jahres ausgezeichnet.
Roger Federer Federer ist der Sportler des Jahres Roger Federer kehrte 2014 nach einem Durchhänger und dem Absturz in der Weltrangliste bis auf Platz 8 Ende Januar beinahe wieder zu alter Stärke zurück. Dies brachte ...
Tom Ford feiert ganz spezielle Weihnachten.
Fashion Tom Ford feiert Weihnachten in Shorts Modemacher Tom Ford (53) wird sein Weihnachtsessen ...
Bundespräsident Didier Burkhalter.
Persönlichkeiten Burkhalter machte in seinem Präsidialjahr 32 Auslandsreisen Bern - Drei Ämter hat Didier Burkhalter 2014 bekleidet: Bundespräsident, Aussenminister und Vorsitzender der OSZE. Seine Verpflichtungen ...
Auszeichnungen Jennifer Lopez ist 'Triple Threat'-Preisträgerin In Los Angeles wurden die People Magazine ...
actionTV actionTV an der Uhrenluxusmesse SIHH 2014 Was die Stars zu sagen hatten und welche Uhren und Geheimnisse sie hatten, seht Ihr hier.
weggliTV Menschen und Meinungen: Die Willensfrage Was wollen Sie eigentlich? Unterwegs in unserer ...
Armband bemerkt Einschlafen und weist Rekorder zum Aufzeichnen an.
eGadgets «KipstR» verpasst nichts Harrietsham - Den besten Teil des Fernsehprogramms aufgrund von akuter Müdigkeit zu versäumen, ist Vergangenheit, denn zwei britische Jugendliche haben ein neues Armband ...
Über die Weihnachtstage verbringen die Leute nicht selten Zeit in sozialen Medien.
DOSSIER Facebook Facebook wird an Weihnachten zum Posting-Mekka San Francisco - Facebook hat die Nase vorn, ...
«In meinem Kopf sehe ich das dritte Album immer als das, bei dem ich eine Band bekomme.»
Musik Spielt Ed Sheeran bald mit Band? Musiker Ed Sheeran (23) will in Zukunft nicht mehr nur noch mit seiner Gitarre und der Loop-Station auftreten und für sein nächstes Album eine Band engagieren.
Kino Kommt Nordkorea-Satire auf anderem Weg? Los Angeles - Nach Kritik am Kinostopp der ...
Fernsehen Schawinski beschert SRG-Ombudsmann viel Arbeit Zürich - Die SRF-Talksendung «Schawinski» vom Montagabend beschert SRG-Ombudsmann Achille Casanova viel Arbeit. Bis am Freitagnachmittag gingen nicht ... 3
Games Games: Anerkennung als Kulturprodukte gefordert London - Videospiele sollten offiziell als ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google testet erstmals grosse Werbebanner über seinen Suchergebnissen. Seit Mittwoch werden über den Treffern der ...
Die Schweiz steht bei den Arbeitskräften hoch im Kurs.
Umfragen Schweiz gehört zu den beliebtesten Arbeitsorten Bern - Die Schweiz ist gemäss einer weltweit ...
Wut und Angst trifft auf schwammiges Lavieren: «PEGIDA»-Protest in Dresden (15. 12. 2014)
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Interviews «Pippi Langstrumpf» im Luzerner Theater Ein grosser Stoff für kleine Kinder und neugierige ...
Weltraum Raumsonde New Horizons beginnt mit Pluto-Anflug Jetzt wird's spannend: Die Raumsonde New Horizons nähert sich dem Zwergplaneten Pluto immer mehr an, sodass mit dessen gezielten Erforschung begonnen ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 5°C 5°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 2°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 6°C bedeckt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 7°C 8°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 7°C 9°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 7°C 10°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 4°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten