Strassensperungen wegen Sturm Gonzalo. (Archivbild)
Strassensperungen wegen Sturm Gonzalo. (Archivbild)
Unwetter  Bern - Eine abgeschwächte Form des Hurrikans «Gonzalo» ist am Dienstagabend wie erwartet über die Schweiz gefegt. Der Sturm sorgte vielerorts für Verkehrsbehinderungen. Umgestürzte Bäume und Gegenstände auf der Fahrbahn störten den Strassen- und Schienenverkehr. 
Temperatursturz am Dienstag  Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, steht uns diese Woche der erste Wintereinbruch in diesem bisher ausserordentlich warmen Herbst ...  
Lieber zuhause bleiben.
Herbststurm: Eine unruhige und regenreiche Nacht Bern - Ausläufer des Hurrikans «Gonzalo» haben in der Nacht auf Mittwoch schweizweit zu rund 1000 ...
Der Herbst wird von heftigem Regen begleitet. (Symbolbild)
Bilderbuchwetter in der ganzen Schweiz Bern - Das Bilderbuchwetter hat am Wochenende Jung und Alt verzaubert. Morgendliche Nebelschwaden zum ...
Der Oktober 2014 hat das Potenzial als Rekordmonat in die Geschichte einzugehen. (Symbolbild)
Entfeuchtung, Bauaustrocknung, Wasserschadentrocknung
Easytrock GmbH
Bahnhofstrasse 31
8932 Mettmenstetten
Bauaustrocknung Wasserschadensanierung
Notstand für 36 Ortschaften. (Symbolbild)
Notstand  Chilpancingo - Bei heftigen Unwettern im Südwesten Mexikos sind sechs Menschen ums ...  
Gewitter  Santa Cruz De Tenerife - Ein heftiges ...
Überschwemmungen machen dem Ferienparadies Teneriffa zu schaffen. (Symbolbild)
Über 30 Menschen kamen im Himalaya ums Leben.
Zahl der Vermissten unklar  Kathmandu - Nach dem gewaltigen Schneesturm im Himalaya ist die Zahl der entdeckten ...  
Schneesturm kostet mehr als 30 Menschen das Leben Kathmandu - Ein heftiger Schneesturm im Himalaya hat mindestens 32 Menschen das Leben gekostet, zu ...
Vorzeitiger Wintereinbruch kostete vielen Wanderern das Leben - weitere Menschen werden vermisst.
Auf dem Annapurna zog ein Schneesturm auf. (Archivbild)
Schnee überrascht Himalaya-Bergsteiger Kathmandu - Bei überraschendem Schneefall sind mindestens 21 Bergsteiger auf einer Himalaya-Tour in Nepal ums Leben gekommen. 12 ...
Unwetter  Hamilton - Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 175 Kilometern pro ...  
Vorbereitung auf den Hurrikan - das Auge des Hurrikans wird als 'gefährlich und lebensbedrohlich' eingestuft.

Mehr Unwetter

Mindestens vier Tote  Grosseto/Triest - Heftige Wolkenbrüche überfluten ganze Ortschaften, die Wassermassen werden zur tödlichen Falle: Die massiven Unwetter in Italien haben bislang mindestens vier Menschen das Leben gekostet. In der Toskana wurden zwei Seniorinnen in ihrem Auto fortgerissen und getötet.  
Wetter  Bellinzona - Die grosse Regenfront ist bereits weitergezogen, doch das Tessin kämpft noch mit den Folgen der Wetterkapriolen der vergangenen Tage. Auf der Bahnlinie S30 rollen nach einem Erdrutsch die Züge wieder, doch die Strassenverbindung von Brissago TI nach Cannobio (I) bleibt vorerst geschlossen.  
Unwetter  Genua - Nach schweren Unwettern und Überschwemmungen ist in der norditalienischen Stadt Genua keine Normalität in Sicht. Die höchste Warnstufe für die Region wurde bis Montagabend verlängert, nachdem weitere Regenfälle und Unwetter vorhergesagt wurden.  
Starke Föhnstürme  Bern - Eine stationäre Kaltfront über Frankreich hat in der Nacht auf Mittwoch in der Westschweiz zu heftigen Regenfällen und Gewittern geführt. Besonders stark regnete es am Genfersee, wo stellenweise mehr als 70 Liter pro Quadratmeter gemessen wurden.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
Verbrechen Attentäter in Kanada auf «Terrorwarnliste» Ottawa - Der tödliche Angriff auf das Parlament ...
Auf dem Wendengletscher. (Symbolbild)
Unglücksfälle Gletscher schmelzt - Leiche nach 40 Jahren entdeckt Bern - In der Region Wendengletscher im Berner Oberland ist die Leiche eines Bergsteigers entdeckt worden, der seit 40 Jahren vermisst wurde. Dabei ...
Für Rosie ist nicht nur gutes Aussehen sondern auch ein schöner Duft unerlässlich.
FACES Rosie Huntington-Whiteley verrät ihre Make-up-Tipps Rosie Huntington-Whiteley (27) plauderte ...
Der bislang wärmste September in der nördlichen Hemisphäre war 2005 gemessen worden.
Rekorde Globaler Temperaturrekord im Monat September New York - Der September 2014 ist der wärmste seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen vor mehr als 130 Jahren gewesen. Dies teilte die US-Klimabehörde NOAA ...
Hausgeröstete Marroni: Richtig gemacht schmeckts richtig gut.
waskochen.ch Marroni home-geröstet Wie röstet man Marroni im Backofen? Foodbloggerin Letizia wollte es ...
Tiere Mehr Geld für lebenden Fuchs Trotz öffentlichem Druck lehnt Burberry den Dialog ab und setzt weiterhin auf Tötung von Pelztieren.
US-Autobauer General Motors bleibt auf Kurs.
Automobil GM fährt wegen Problemen in Russland höhere Verluste ein Detroit - Gute Geschäfte in China und Nordamerika halten den US-Autobauer General Motors auf Kurs. Im dritten Quartal lag der Nettogewinn bei 1,4 ...
Amanda Bynes befindet sich in einer Klinik in Los Angeles.
People Britneys Papa hilft Amanda Bynes Eltern Die Eltern des ehemaligen Teenie-Stars Amanda Bynes ...
Noch fast ohne Babybauch.
Royals Herzogin Kate: Sie kann wieder lachen Bei einer Party in ihrer Heimatstadt zeigte sich Herzogin Kate gut gelaunt - hoffentlich hat sie die Zeit der schlimmen Schwangerschaftsübelkeit nun hinter sich.
Für Roger Federer geht es bereits am Donnerstag weiter.
Roger Federer Roger Federer im Eiltempo weiter Mit einer tadellosen Vorstellung übersteht Roger Federer ...
Zuzanna Bijoch von der modernen Technik begeistert.
Fashion Zuzanna Bijoch: Gelobt sei das Internet Das polnische Model Zuzanna Bijoch lobte die sozialen Medien - dadurch sei die Modewelt ein zugänglicherer Ort geworden.
Die Ehrung von Nicholas Serota gelte vor allem der Tate als Museum, sagte Chefredaktor Mark Rappolt.
Persönlichkeiten Tate-Chef Serota ist der Wichtigste im Kunstbetrieb London - Das Magazin «ArtReview» hat die ...
Parkieren mit Blick auf Miami.
Auszeichnungen Herzog & de Meuron: Neuer Architekturpreis Basel - Die Pritzker-Preisträger Herzog & de Meuron haben eine weitere Auszeichnung erhalten: In Chicago wurde ihnen der erstmals verliehene Mies Crown Hall ...
actionTV actionTV an der Uhrenluxusmesse SIHH 2014 Was die Stars zu sagen hatten und welche Uhren und ...
weggliTV Menschen und Meinungen: Die Willensfrage Was wollen Sie eigentlich? Unterwegs in unserer Hauptstadt ergründen wir den freien Willen. Interviews #53 mit Prisca Fahrenkamp.
Samsung steigt aus dem LED-Geschäft aus.
eGadgets Samsung und TSMC lassen LED-Geschäft sausen Seoul/Hsinchu - Der koreanische Elektronikriese ...
DOSSIER Facebook Überhöhte Ideale setzen Jugendliche unter Druck Zürich - Perfekte Selfies und aufregende Partyfotos gaukeln Jugendlichen die Illusion vom perfekten Leben vor. Viele sind dadurch so verunsichert, dass ...
Musik Die Neuentdeckung: Georges Bizets Oper «Carmen» Das Theater St.Gallen geht neue Wege und ...
Daniel Radcliffe kauft sich vielleicht schon bald ein Laserschwert.
Kino Daniel Radcliffe ist jetzt auch Star Wars Fan Leinwandstar Daniel Radcliffe (25) hat die alte 'Star Wars'-Trilogie erst vor Kurzem gesehen - blöd nur, dass er das ausgerechnet Harrison Ford erzählte! Er ...
Avenier Suisse will die Vielfalt der Medien fördern.
Fernsehen Avenir Suisse will SRG ausschalten Zürich - Die liberale Denkfabrik Avenir Suisse schlägt ... 1
Die App könnte die Spieler zu kriminellen Handlungen verleiten.
Games «Underworld: Drug Lords»: Apple löscht Game-App Cupertino/Klaipeda/Frankfurt - Die Game-App «Underworld: Drug Lords» von Entwickler A-Steroids, bei der der User als kleinkrimineller Dealer startet und ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google ...
Sprecht miteinander!
Umfragen Hier hat das Handy nichts verloren Nürnberg/Eging am See - Handys sind überall - doch nicht an jedem Ort und in jeder Situation sollte man es auch benutzen, darüber sind sich die Teilnehmer an einer ...
Das Beispiel Ikea (und Amazon, Google, Apple usw...) zeigt, wie man aus einem steuertechnischen Blauwal eine Spitzmaus machen kann. (Symbolbild)
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Xherdan Shaqiri fühlt sich wohler, wenn er mehr Freiheiten hat.
Interviews «Ich will den nächsten Schritt machen» Xherdan Shaqiri steht bei jedem Spiel der Schweizer Auswahl im Zentrum. In München hingegen entwickelt sich seine Situation nicht wie gewünscht.
70,5 Prozent der 55- bis 64-Jährigen in der Schweiz sind beschäftigt. (Symbolbild)
Gesellschaft Arbeitsplatz: Altersdiskriminierung soll bekämpft werden Bern - Die Schweiz weist im Vergleich zu anderen OECD-Staaten eine der höchsten Erwerbsquoten bei den über 55-Jährigen auf. Gleichwohl kommt die ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 1°C 3°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 3°C 5°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 3°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 5°C 9°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 4°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 15°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten