Nach tagelangem Regen waren in der Nacht zum Mittwoch rund 30 Erdrutsche fast zeitgleich auf Hiroshimas Stadtrandgebiete niedergegangen und hatten Dutzende Holzhäuser unter sich begraben oder fortgerissen.
Nach tagelangem Regen waren in der Nacht zum Mittwoch ...
Unwetter  Tokio - Drei Tage nach den Erdrutschen in der westjapanischen Stadt Hiroshima ist die Zahl der Todesopfer auf 42 gestiegen. Bergungskräfte entdeckten zwei weitere Leichen in den Trümmern, wie ein Polizeisprecher sagte. 
Im Norden Indiens waren nach offiziellen Angaben bis zu einer halben Million Menschen von den Überflutungen betroffen. (Symbolbild)
Monsun-Flut tötet etwa 100 Menschen in Nepal und Indien Kathmandu/Neu Delhi - Tagelanger Monsunregen hat in Nepal und Indien zu schweren Überschwemmungen und Erdrutschen ...
Entfeuchtung, Bauaustrocknung, Wasserschadentrocknung
Easytrock GmbH
Bahnhofstrasse 31
8932 Mettmenstetten
Bauaustrocknung Wasserschadensanierung
Naturkatastrophe  Hiroshima - Die Zahl der Toten bei Unwettern im Westen Japans ist auf 39 gestiegen. Nach Medienangaben vom Donnerstag wurden noch sieben Menschen vermisst. Die Rettungsmannschaften hatten in Hiroshima die ganze Nacht über fieberhaft nach Überlebende gesucht.  
Erdrutsche in Hiroshima fordern weitere Todesopfer Tokio - Drei Tage nach den Erdrutschen in der westjapanischen Stadt ...
Dutzende Tote bei Erdrutschen in Hiroshima Tokio - Nach tagelangem heftigem Regen sind mehrere Erdrutsche auf die ...
Sintflutartige Regenfälle im Westen Japans
7 Vermisste  Tokio - Nach tagelangem heftigem Regen sind mehrere Erdrutsche auf die westjapanische Stadt Hiroshima niedergegangen. ...  
Erdrutsche in Hiroshima fordern weitere Todesopfer Tokio - Drei Tage nach den Erdrutschen in der westjapanischen Stadt Hiroshima ist die Zahl ...
Heftige Unwetter fordern in Japan 39 Todesopfer Hiroshima - Die Zahl der Toten bei Unwettern im Westen Japans ist auf 39 gestiegen. Nach ...

Mehr Unwetter

Unwetter  Kathmandu/Neu Delhi - Tagelanger Monsunregen hat in Nepal und Indien zu schweren Überschwemmungen und Erdrutschen geführt. In Nepal starben mindestens 84 Menschen, in Indien gab es mindestens 13 Tote. Zehntausende Menschen mussten ihre Häuser verlassen.  
500 Flüge gestrichen  Tokio - Begleitet von Sturm und sintflutartigem Regen hat Taifun «Halong» bedrohlich Kurs auf Japan genommen. Rund eine halbe Million Menschen wurden am Samstag aufgerufen, ihre Häuser zu verlassen und sich in Sicherheit zu bringen, wie der japanische Sender NHK berichtete.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2601
    Maschinengewehr Wenn ein Schiesslehrer im Unterricht stirbt, hat er also in seiner ... Mi, 27.08.14 19:15
  • EdmondDantes1 aus Zürich 9
    Grosses Kino in Baden - jetzt versteh ich's! Darth Vader/Schneewittchen/Taxi Driver/American Psycho Als ... Mo, 25.08.14 22:45
  • jorian aus Dulliken 1498
    Täter ein Serbe? http://www.albanien.ch/nla/Art125.html Vielleicht ein Albaner mit ... So, 24.08.14 12:55
  • jorian aus Dulliken 1498
    Quelle Russia Today! Hier etwas für Menschen die von freier Energie gehört haben, und solche ... Sa, 23.08.14 07:03
  • Midas aus Dubai 3466
    Echt jetzt? "Der Wissenschaftler ist der Meinung, dass Unterhaltungsmedien ... Do, 21.08.14 10:48
  • kubra aus Port Arthur 3111
    Keine Verallgemeinerungen bitte Cassey. "Rechte Politik hat sich immer als fatal ... Sa, 16.08.14 14:38
  • Heidi aus Oberburg 1010
    Ist nicht ganz so, wie es im Blick steht und überall rumerzählt wird. Ein Pool im Garten ... Sa, 16.08.14 14:30
  • Midas aus Dubai 3466
    Der war gut! Unsere Presse in die rechte Ecke gerückt? ... Sa, 16.08.14 14:08
Das Drama in Daillon ereignete sich im Januar 2013.
Verbrechen Schütze von Daillon gilt als psychisch krank Daillon - Der Mann, der im Januar 2013 im ...
Nicaragua: Arbeiter waren am Donnerstag in einer illegal betriebenen Goldmine in einer entlegenen Bergregion unweit der Atlantikküste verschüttet worden. (Symbolbild)
Unglücksfälle 20 Bergleute aus Mine in Nicaragua gerettet Managua - In Nicaragua sind bei einem Grubenunglück in einer illegalen Goldmine 28 Bergleute in rund 800 Meter Tiefe eingeschlossen worden. 20 Arbeiter wurden ...
Karl Lagerfeld fotografierte den Rapper Theophilus London für sein neues Album.
FACES Karl Lagerfeld shootet Theophilus London Designer Karl Lagerfeld (80) fotografierte den ...
Die Auktion war ein Höhepunkt der derzeit stattfindenden Elvis-Woche in Memphis anlässlich des 37. Todestages des Rocksängers.
Rekorde Papierzielscheibe aus Elvis-Besitz erzielt Rekordpreis Washington - Bei einer Versteigerung persönlicher Dinge von Elvis Presley auf dessen früherem Anwesen Graceland hat es eine Überraschung gegeben: ...
Hausgeröstete Marroni: Richtig gemacht schmeckts richtig gut.
waskochen.ch Marroni home-geröstet Wie röstet man Marroni im Backofen? Foodbloggerin Letizia wollte es ...
Das Krokodil hatte ein junges Paar attackiert. (Symbolbild)
Tiere Jäger töten Krokodil nach Angriff Miami - In der US-Metropole Miami haben Jäger ein fast vier Meter langes Krokodil erlegt, weil es zuvor ein junges Pärchen attackiert hatte. «Wir glauben, es ist das ...
Das Armenviertel West Point wurde unter Quarantäne gestellt.
Gesundheit Ebola-Virus: Quarantäne von riesigem Slum aufgehoben Monrovia - Die Regierung Liberias hat ...
Sergio Marchionne versichert, dass die geplante Fusion von Fiat und Chrysler auf gutem Weg ist.
Automobil Fiat-Chrysler-Fusion steht an Mailand - Fiat-Chef Sergio Marchionne sieht die geplante Fusion mit dem US-Autobauer Chrysler auf gutem Weg. Er wiederholte, dass nicht geplant sei, Fabriken in Italien zu ...
Leinwandheld Liam Neeson hat keine Lust mehr, reale Personen auf der Leinwand zu verkörpern.
People Liam Neeson: Schluss mit Biopics Liam Neeson (62) braucht Action - für dramatische Biopics ...
Das niederländische Königspaar feierte gemeinsam mit den Staatsoberhäuptern der Nachbarländer.
Royals Niederlande feiern 200 Jahre Königreich mit Nachbarn Maastricht - Die Niederlande feiern 200 Jahre Königreich gemeinsam mit ihren Nachbarn. Das Königspaar Willem-Alexander und Máxima empfing zu den ...
Nach nur 29 Minuten sicherte sich Federer den ersten Durchgang, ohne bei eigenem Aufschlag je gefordert worden zu sein.
Roger Federer Federer gegen Aufschlag-Rekordhalter ohne Probleme Roger Federer erreicht mit einem 6:4, ...
Jessica Hart gibt ihr Geld lieber für zeitlose Stücke aus - wie tolle Handtaschen.
Fashion Jessica Hart kleidet sich passend zur Handtasche Das australische Model Jessica Hart (28) kleidet sich immer danach, welche Handtasche sie gerade trägt - die ganze Zeit die Accessoires zu tauschen sei ...
Richard Attenborough hinterlässt eine grosse Lücke.
Persönlichkeiten Kollegen nehmen Abschied von Richard Attenborough Der Verlust von Kult-Hollywoodstar Richard ...
Das Theater Spektakel Zürich bot wieder zahlreiche Highlights.
Auszeichnungen Förderpreis für Deutsch-indische Produktion am Zürcher Theater Spektakel Zürich - Am Zürcher Theater Spektakel ist am Samstag der Förderpreis und der Anerkennungspreis der Zürcher Kantonalbank vergeben ...
actionTV actionTV an der Uhrenluxusmesse SIHH 2014 Was die Stars zu sagen hatten und welche Uhren und ...
weggliTV Menschen und Meinungen: Die Willensfrage Was wollen Sie eigentlich? Unterwegs in unserer Hauptstadt ergründen wir den freien Willen. Interviews #53 mit Prisca Fahrenkamp.
Tablets sind nicht mehr so gefragt wie auch schon.
eGadgets Verkauf von Tablets dürfte 2014 nachlassen Berlin - Nach dem Siegeszug der Tablets wächst ...
Facebook schafft es erstmals den Kaufentscheidungsprozess von Usern geräteübergreifend zu verfolgen. (Symbolbild)
DOSSIER Facebook Facebook trackt Werbewirkung auf allen Geräten Menlo Park - Mit neuen Messtechniken stellt Facebook fest, welche Werbeeinschaltungen zu einem Kauf auf welchem Gerät führen.
Musik Japanerin gewinnt Luftgitarren-Weltmeisterschaft Oulu - Die Japanerin Nanami Nagura hat die ...
Brad und Angelina - erneut zusammen vor der Kamera.
Kino Brad und Angelina in heissen Sexszenen Die beiden Oscarpreisträger Angelina Jolie (39) und Brad Pitt (50) werden in dem Drama 'By the Sea' wieder gemeinsam vor der Kamera stehen und sollen ihr Publikum ...
Spiele für die Playstation 4.
Games 15 PS4-Spiele, die Du dieses Jahr noch brauchst 15 Spiele für die Playstation 4 von Sony, die eines zweiten Blicks würdig sind.
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google ...
Kommt jetzt die Maximal-Lohn-Initiative?. (Symbobild)
Umfragen Managerlöhne: Breite Bevölkerungskreise ernüchtert Zürich - Managerlöhne sorgen ungebrochen für Zündstoff, doch in der Bevölkerung macht sich Ernüchterung breit. Laut einer Umfrage wird nach Annahme der ...
IS-Terrorist: Nein, der hat nix mit Religion zu tun!
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Neue Herausforderungen. (Archivbild)
Interviews Yann Sommer: «Favre ist im Umgang sehr angenehm» In der Schweiz hat Yann Sommer (25) jede wichtige Trophäe gewonnen. Auf europäischer Ebene brillierte er mit dem FC Basel mehrfach. Nun steht er vor ...
Die Sonne wird noch lange scheinen.
Weltraum Blick in die «Seele» der Sonne Amherst/Mailand - Forschern ist erstmals ein Blick in die ...
Der Vorname Maria ist in allen Landesteilen besonders beliebt. (Symbolbild)
Gesellschaft Interaktive Vornamen-Hitparade nach Sprachregionen aufgeschlüsselt Bern - Wer seiner Tochter den Namen Maria gab, ist damit in guter Gesellschaft: Kein Vorname war seit 1902 in allen Landesteilen so ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 11°C 13°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 10°C 13°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 14°C 16°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 13°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 14°C 17°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 13°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 16°C 24°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten