Heinz Müller hat die Wahlkampfkosten über den Aufwand bei seiner Firma verbucht.
Heinz Müller hat die Wahlkampfkosten über den Aufwand bei seiner ...
Wegen Steuerbetrugs und Urkundenfälschung  Solothurn - Der Solothurner Ex-SVP-Präsident Heinz Müller ist wegen Steuerbetrugs und Urkundenfälschung zu einer bedingten Geldstrafe verurteilt worden. Das Solothurner Obergericht sprach den Politiker jedoch vom Hauptvorwurf frei, auch Wahlkampfkosten unrechtmässig bei seiner Firma als Geschäftsaufwand verbucht zu haben. 
Etschmayer Nach diversen Rücktritten und anderen Desastern hat die SVP gestern einen weiteren Schlag eingesteckt: Peter Spuhler, Chef der ... mehr lesen   2
Prioritäten gesetzt: Peter Spuhler.
Partei stolperte bei Wahlen über Strategie  Lausanne/Bern - Die SVP ist laut der Selects-Wahlstudie in den Wahlen 2011 Opfer ihrer selbst verursachten Polarisierung geworden. Sie blieb zwar stärkste Partei, isolierte sich aber in der politischen Landschaft. Die Gewinner GLP und BDP konnten dagegen von allen Seiten Wähler gewinnen.   3
Luzerner FDP-Ständerat Georges Theiler zahlt Wahlkampfspende zurück.
FDP-Ständerat  Luzern - Der Luzerner FDP-Ständerat Georges Theiler bezahlt der Immobilienfirma Mobimo eine Wahlkampfspende in der Höhe von 40'000 Franken zurück. ...  
Hier könnte Ihre Werbung das ganze Jahr über prominent angezeigt werden
Musterfirma
Ihre Strasse 1
9876 Musterhausen
OSZE-Wahlbeobachter zufrieden  Brüssel/Bern - Die Eidgenössischen Wahlen 2011 haben gezeigt, dass die Demokratie in ... 2
Die Kandidierenden und die Parteien haben freie und aktive Kampagnen geführt.
Die SVP will an ihren bisherigen Kernthemen festhalten.
SVP behält Kernthemen bei  Bussnang TG - Der SVP-Zentralvorstand hat am Freitag in Bussnang TG die Parolen für die Abstimmung vom 11. März gefasst. ...  
Laut Presserat  Zürich - Das Recht der Öffentlichkeit auf Information bedeutet nicht ein Recht des Einzelnen auf Berichterstattung über sich selbst. Der ...  
Der «Tages Anzeiger» hat laut dem Presserat nichts falsch gemacht.
Unterstützung für den Innenminister  Freiburg - Der Präsident der SP Schweiz, Christian Levrat, will die Nachfolge von Alain Berset im Ständerat antreten. Er stehe als Kandidat für die Freiburger Ersatzwahl vom 11. März zur Verfügung, kündigte Levrat in Interviews mit den Freiburger Zeitungen vom Donnerstag an.   3
Im Fadenkreuz der SVP: Phillipp Hildebrand, Nationalbank-Präsident
Dschungelbuch Ein solcher Krimi würde langweilen: Eine rechtspopulistische Partei lebt von Ausländerhass, Diskriminierung der sozial ... mehr lesen   7
Blocher will Rückzug als SVP-Vizepräsident prüfen  Bern - Nach den Niederlagen bei den Nationalrats-, Ständerats- und Bundesratswahlen ... 36
Christoph Blocher: «Wer sagt 'Nein, nie mit der SVP!', der erweckt den Eindruck einer Sekte.»

Mehr von den Parlamentswahlen 2011

Bundesgericht  Schwyz - Das Bundesgericht tritt nicht auf eine Beschwerden gegen die Ständeratswahl von Peter Föhn ein. Dies hat der Schwyzer SVP-Politiker am Montag gegenüber dem Regionaljournal Zentralschweiz von Schweizer Radio DRS bestätigt.  
Pirmin Bischof Favorit bei Solothurner Wahl  Solothurn - In einer Stichwahl kämpfen CVP und FDP am heutigen Sonntag um den zweiten Solothurner Ständeratssitz. Das Rennen um das letzte noch nicht besetzte Mandat der Eidgenössischen Räte bleibt bis zum Schluss spannend. Als Favorit gilt CVP-Nationalrat Pirmin Bischof.  
Nebelspalter ... ...   30. November 2011 / 17:29 Uhr
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
Die Sozialhilfe sei für gewisse junge Erwachsenen zu attraktiv.
Die Armee wächst in ihrem Ansehen.
Armee Ansehen von Armee und Polizei steigt Bern - Flüchtlingsströme, Terrorismus und Kriege verunsichern die Bevölkerung. Nie haben Schweizerinnen und Schweizer die weltpolitische Lage in den letzten Jahren ...
Die Zustimmung zur Pro-Service-public-Initiative ist gesunken.
Initiativen/Referenden Umfrage zur Pro-Service-public-Initiative Bern - Bei der Pro-Service-public-Initiative, die von Bundesrat und allen Parteien im Parlament bekämpft wird, zeichnet sich ein offenes Rennen ab. Laut der ...
 
Nebelspalter So schön ist die neue Gotthard-Strecke! Wenige Tage vor der offiziellen Eröffnung durfte ein ...
86 Prozent des Stroms aus Energieträgern wurden in der Schweiz produziert.
Green Investment Hälfte des Stroms stammt aus Wasserkraft Bern - Der Strom aus Schweizer Steckdosen stammte 2014 zu 54 Prozent aus erneuerbaren Energien - zu 49 Prozent aus Wasserkraft und zu rund 5 Prozent aus ...
Die Passagierzahl der Swiss schrumpfte um 2,6 Prozent.
Swiss Swiss begrüsst weniger Fluggäste Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss hat im April deutlich weniger Passagiere als im Vorjahr befördert. Das Minus lag bei 2,6 Prozent. In absoluten Zahlen kam die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Mit Biogas betriebene Wärme-Kraft-Kopplungsanlagen (WKK) können fluktuierenden Solarstrom kompensieren und Gebäude beheizen.
ETH-Zukunftsblog Ein Schwarm stromproduzierender «Heizungen» für die Energiewende Eine zentrale Herausforderung der Energiewende ist es, die schwankende Stromproduktion aus erneuerbaren Quellen auszugleichen. Eine ...
Viele Kinder wurden im letzten Jahr missbraucht. (Symbolbild)
Gesellschaft Zahl der Kindesmisshandlungen konstant hoch Baden AG - Im vergangenen Jahr sind in Schweizer ...
Nun bekommen die Zigarettenschachteln grössere Warnhinweise mit Fotos von durch Rauchen verursachten Gesundheitsschäden.
Nichtrauchen Einheitsverpackung für Zigaretten London/Paris/Karlsruhe - In mehreren Ländern ist am Freitag die neue EU-Tabakrichtlinie in Kraft getreten. In Deutschland müssen Hersteller Schockbilder auf ...
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
SPECIAL Openair St.Gallen Radiohead und Mumford & Sons am Openair St. Gallen St. Gallen - Radiohead und Mumford & Sons sind zwei der grossen Wunschheadliner des diesjährigen Openair St. Gallen. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli ...
Ancillo Canepa gestand «Fehler gemacht zu haben». (Archivbild)
Super League Ancillo Canepa bleibt Präsident des FCZ Ancillo Canepa, Präsident des ...
Jérémy Wick verbuchte in der vergangenen Saison 28 Skorerpunkte.
NLA Wick hält Servette die Treue Der kanadisch-schweizerische Doppelbürger Jérémy Wick verlängerte seinen noch ein Jahr gültig gewesenen Vertrag mit Genève-Servette vorzeitig um weitere drei Jahre bis 2020. ...
«Es war kein einfacher Entscheid, aber ich habe ihn gefällt, um sicher zu gehen.«
Roger Federer Roger Federer nicht am French Open Roger Federer muss für das am Sonntag beginnende French ...
Ingemar Walder hatte während zwei Jahren die Schweizer Alpin-Snowboarder unter sich.
Snowboard Swiss-Ski trennt sich von Ingemar Walder Die Schweizer Alpin-Snowboarder erhalten auf die kommende Saison hin einen neuen Cheftrainer. Swiss-Ski und Ingemar Walder beschliessen, die Zusammenarbeit nach ...
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ski alpin Speed-Spezialistin Yurkiw tritt zurück Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Gewitter möglich
St. Gallen 14°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Bern 13°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Luzern 14°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
Genf 12°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Lugano 16°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten