In La Brévine fröstelte es. (Symbolbild)
In La Brévine fröstelte es. (Symbolbild)
Zum Ende des heissen Juli  Zürich - Der Juli hat bisher vor allem mit Hitzetagen von sich reden gemacht - der letzte Tag des Monats begann aber kühl. Nach einer klaren Nacht wurden in La Brévine im Neuenburger Jura sogar Temperaturen unter Null gemessen. 
Einschränkungen aufgehoben  Bern - Entwarnung in Le Locle: Die Bevölkerung der Neuenburger Kleinstadt kann ihr Wasser wieder ...  
Erleichterung bei der Bevölkerung von Le Locle: Das Wasser kann wieder genossen werden, ohne es vorher abkochen zu müssen. (Symbolbild)
Grosser Ansturm auf Trinkwasserflaschen in Le Locle Le Locle NE - Die Stadt Le Locle NE hat am Mittwoch damit begonnen, Trinkwasser an die Bevölkerung ...
Die Leute von Le Locle stürzten sich regelrecht auf die verteilten Wasserflaschen.
Le Locle verteilt sauberes Trinkwasser an die Bevölkerung Le Locle NE - Nach der Verschmutzung des Trinkwassers werden in Le Locle ab Mittwoch ...
Das Leitungswasser kann voraussichtlich noch bis am Montag nur abgekocht verwendet werden.
Ein Rekord jagt den nächsten.
Nach Juli-Hitze  Bern - Ein ausserordentlich heisser und trockener Monat geht zu Ende. Der Juli 2015 ist in der Schweiz bis ...  
Wegen Hitzewelle  Hergiswil NW - Bei der Schweizerischen Tiermeldezentrale (STMZ) sind Ende ...
Viele Katzen liefen weg.

News rund ums Wetter

Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
S-charl erhielt eine Notbrücke.
Unwetter S-charl dank Notbrücke wieder erreichbar Scuol GR - Nachdem der Weiler S-charl in Scuol im ...
Angesichts von neuen Messungen ist klar, dass weder die Ozeanerwärmung noch die Gletscherschmelze zu 100 Prozent auf anthropogene Einflüsse zurückgeführt werden können.
Klimawandel Natürlicher Meeresspiegel: Schwanken unterschätzt Siegen - Der Einfluss natürlicher Ozeanzyklen auf Änderungen des Meeresspiegels ist laut Forschern der Universität Siegen grösser als gedacht.
Arno Schlüter ist Professor für Architektur und nachhaltige Gebäudetechniken an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Weiche Roboter für adaptive Gebäudefassaden Gebäudefassaden sind heute meist statisch und passen sich kaum wechselnden Bedingungen an. Am frisch eingeweihten House of Natural Resources kommt nun ...
Ein US-Gericht droht Greenpeace mit Bussen, sollte sie den Eisbrecher «MSV Fennica» weiterhin an der Weiterfahrt hindern.
Umwelt Eisbrecher auf dem Weg nach Alaska Los Angeles - Nach einer mehr als 40-stündigen Blockade ...
Meyer Burger greift zu Sparmassnahmen.
Green Investment Meyer Burger baut in den USA Stellen ab Thun BE - Die Meyer-Burger-Gruppe spart. Am Standort in Colorado Springs, USA, baut sie 46 Stellen ab. Durch diese und frühere Massnahmen würden die operativen ...
Erdbeben Erdbeben der Stärke 7,0 erschüttert Indonesien Jakarta - Ein Erdbeben der Stärke 7,0 hat am ...
Verheerende Waldbrände wüten in Kalifornien.
Feuer Feuerwehrmann bei Buschbränden getötet Los Angeles - Bei den heftigen Buschbränden im US-Bundesstaat Kalifornien ist ein Feuerwehrmann getötet worden. Dave Ruhl sei am Donnerstag bei seinem Einsatz in ...
Schlammlawine ging nieder.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 16°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 15°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 19°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 19°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 16°C 20°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 20°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten