2'750 Franken für die Büste von Tanja Frieden

publiziert: Montag, 20. Okt 2008 / 11:01 Uhr

Mit dem Projekt «Keep a Breast» machten sich der Boardsport-Brand Roxy zusammen mit 13 prominenten Schweizerinnen für Brustkrebsprävention stark. Durch die Versteigerung der 13 Büsten sind insgesamt 9'600 Franken zusammen gekommen.

Tanja Frieden und Corinne Laciga bei der Vernissage von freestyle.ch.
Tanja Frieden und Corinne Laciga bei der Vernissage von freestyle.ch.
2 Meldungen im Zusammenhang
Der Betrag kommt vollumfänglich der Krebsliga Schweiz zugute.

Regula Bernhard, Programmleiterin Prävention Brustkrebs: «Das starke Engagement aller Beteiligten berührt uns. Wir freuen uns, den grosszügigen Betrag bei unserer Informationsarbeit zur Früherkennung von Brustkrebs einzusetzen.»

Mit 2'750 Franken am meisten eingebracht hat die Büste von Tanja Frieden, die von der Künstlerin inari – Corinne Laciga gestaltet wurde.

Was ist «Keep a Breast»?

Brustkrebs geht uns alle an. Je früher frau das versteht, desto besser. Darum hat Roxy, der Boardsport-Brand für junge, selbstbewusste Frauen, zur Sensibilisierung der Bevölkerung eine Kampagne lanciert: «Keep a Breast».

Dafür wurden prominente Schweizer Frauen gesucht, die für Brustkrebs-Prävention einstellen wollen. Von ihren Oberkörpern wurden Gipsabdrücke gemacht und von Schweizer Künstlern bemalt. Im September und Oktober wurden die Büsten öffentlich ausgestellt – bei freestyle.ch, in der Lausanner Galerie St-Francois, im Einkaufszentrum Westside in Bern und beim Frauentennis-Turnier Zurich Open – und im Oktober auf ricardo.ch versteigert.

(li/pd)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Mammografie ersetzt die monatliche Selbstuntersuchung der eigenen Brust nicht, aber durch sie werden kleinste Tumoren entdeckt.
In der Deutschschweiz entscheidet immer noch der Wohnort einer Frau über ihren Zugang zur kassenpflichtigen, systematischen Brustkrebsfrüherkennung. mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Uriel Orlow wurde dreimal mit einem Schweizer Kunstpreis ausgezeichnet.
Uriel Orlow wurde dreimal mit einem Schweizer Kunstpreis ...
Schweizer Grand Prix Kunst / Prix Meret Oppenheim 2023  Bern - Auf Empfehlung der Eidgenössischen Kunstkommission zeichnet das Bundesamt für Kultur (BAK) in diesem Jahr Uriel Orlow, die Initiative Parity Group und Stanislaus von Moos mit dem Schweizer Grand Prix Kunst / Prix Meret Oppenheim aus. Die Preisverleihung findet am 12. Juni 2023 im Rahmen der Ausstellung «Swiss Art Awards» in Basel statt. mehr lesen 
Das klassische Filmposter hat es aus der Studentenbude in die grossen Versteigerungshäuser geschafft: Bei Sotheby's in London werden noch bis zum 10. Februar klassische Filmposter und Original-Fotografien ... mehr lesen
King Kong (1933), Re-Release Poster (1956), USA. Erwarteter Erlös: umger. 5500-9000 Fr.
Galerien Der Gang über die BRAFA ist wie das Eintauchen in eine Welt, in der Schönheit und Eleganz zum Geniessen einladen. Sammler:innen und ... mehr lesen  
Zur Zeit ist viel Geld unterwegs - der Kunstmarkt boomt sehr stark.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -3°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 0°C 4°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -6°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern -3°C 2°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern -2°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 0°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 1°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten