20 Eishockey-Spielerinnen vorselektioniert

publiziert: Donnerstag, 12. Jan 2006 / 23:25 Uhr

Der Selektionsausschuss von Swiss Olympic hat im Rahmen des gestaffelten Verfahrens 20 Eishockey-Spielerinnen für die Olympischen Winterspiele in Turin vorbestimmt. Das grösste Kontingent stellt Zug mit sechs Spielerinnen.

Patricia Elsmore-Sautter im Tor der Schweizer Frauennati.
Patricia Elsmore-Sautter im Tor der Schweizer Frauennati.
Das Schweizer Frauen-Nationalteam, das schon im November 2004 die Richtlinien erfüllt hatte, wird im Februar erstmals an Olympischen Spielen dabei sein. Die 20 Spielerinnen sind unter dem Vorbehalt selektioniert, dass sie nicht aus medizinischen Gründen aus dem Kader ausscheiden und sie im Januar ihre Form bestätigen. «In der laufenden Saison kristallisierte sich das nominierte Team heraus. Mit grösseren Änderungen ist nun nicht mehr zu rechnen», sagte Headcoach René Kammerer.

Der Schweizerische Eishockeyverband wird Swiss Olympic bis am 31. Januar einen zweiten Antrag mit der definitiven Liste der Spielerinnen stellen. Ganz einfach ist die Wahl gemäss Kammerer nicht gefallen: «Es gab am Schluss noch einen, zwei Fälle, die sehr eng waren und bei denen der Entscheid erst beim letzten Turnier in Ravensburg gefallen ist.»

Die Spielerinnen, die in den nächsten Wochen die Masterround im heimischen Championat absolvieren, treffen sich am 30. Januar noch einmal für letzte Informationen. Am 5. Februar erfolgt die Abreise nach Turin. Ziel bleibt im Turnier mit acht Teams der 6. Platz. Kammerer: «Das Team ist bereit. Wir haben uns so vorbereitet, wie dies im Rahmen unserer Möglichkeiten war.»

Vorselektionierte Spielerinnen
Tor: Patricia Elsmore-Sautter (Roseau/USA), Florence Schelling (GCK Lions).

Verteidigung: Nicole Bullo (Lugano), Angela Frautschi (Langenthal), Ramona Fuhrer (Lyss), Ruth Künzle (Lugano), Monika Leuenberger (Zug), Julia Marty (Zug), Prisca Mosimann (Langenthal).

Sturm: Silvia Bruggmann (Zug), Sandra Cattaneo (Illnau-Effretikon), Daniela Diaz (Zug), Kathrin Lehmann (Kornwestheim/De), Jeanette Marty (Zug), Stefanie Marty (Zug), Christine Meier (Illnau-Effretikon), Sandrine Ray (Lugano), Rachel Rochat (Needham/USA), Laura Ruhnke (Lugano), Tina Schumacher (Lyss).

Auf Pikett: Dominique Slongo (Langenthal), Monique Karrer (Lyss), Claudia Peter (Oberthurgau), Helga Schneiter (Oberthurgau), Melanie Häfliger (Reinach), Katrin Nabholz (Illnau-Effretikon), Claudia Riechsteiner (Reinach), Stefanie Wyss (Lyss), Jennifer Zimmermann (Langenthal).

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 statt?
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 ...
Austragungsort noch offen  Lausanne - Wirtschaftsvertreter der Kantone Wallis und Waadt wollen die Olympischen Winterspiele 2026 in die Westschweiz holen. Der Austragungsort ist noch offen. Alle Westschweizer Kantone und Bern sollen sich an den Winterspielen beteiligen. mehr lesen 
Ermittlungen wegen möglicher Verschwörung und Betrugs  Das US-Justizministerium hat offenbar Ermittlungen wegen des Verdachts auf systematisches Doping ... mehr lesen  
Russland steht unter Druck. (Archivbild)
Bilanz des Anti-Doping-Kampfes  Russlands Sportminister Witali Mutko zieht eine selbstkritische Bilanz seines Anti-Doping-Kampfes in seiner bisherigen Amtszeit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 5°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 7°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 7°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 10°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 10°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 13°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten