30 Personen bewerben sich um die Nachfolge von Ivo Kummer

publiziert: Montag, 21. Mrz 2011 / 19:04 Uhr
Ivo Kummer.
Ivo Kummer.

Bern - Etwa 30 Personen haben im Rennen um die Nachfolge des abtretenden Direktors der Solothurner Filmtage, Ivo Kummer, ihre Bewerbungen eingereicht. Die Anmeldefrist ging am Sonntag zu Ende. Nun werden die Dossiers von der Auswahlkommission gesichtet.

4 Meldungen im Zusammenhang
Anschliessend finden Interviews mit ausgewählten Kandidaten statt. Mitte Mai will der Vorstand der Schweizerischen Gesellschaft Solothurner Filmtage (SGSF) auf Antrag der Kommission über die neue Direktorin oder den neuen Direktor entscheiden, wie SGSF-Präsidentin Christine Beerli am Montag auf Anfrage erklärte.

Gesucht wird eine Person, die über breite Kenntnisse der Schweizer Filmbranche verfügt, gut vernetzt ist und erfahren in der Führung einer Non-Profit-Organisation, wie es in der Stellenanzeige hiess. Zudem soll die Nachfolgerin oder der Nachfolger von Ivo Kummer versiert sein im Umgang mit Medien, Sponsoren und Behörden.

Kummer wechselt Anfang August als Leiter der Sektion Film zum Bundesamt für Kultur (BAK). Er steht seit 1989 an der Spitze der Solothurner Filmtage. Unter seiner Ägide ist die Werkschau des Schweizer Films beständig gewachsen; mittlerweile lockt die Veranstaltung 55'000 Besucherinnen und Besucher an.

(fest/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kino Locarno - Ivo Kummer, der für ... mehr lesen
Ivo Kummer übernimmt zukünftig die Filmsektion des Bundesamtes für Kultur.
Kino Bern - Ivo Kummer, der Direktor der Solothurner Filmtage, ist zum Leiter der Sektion Film im Bundesamt für Kultur (BAK) ernannt worden. Er wird Nachfolger von Nicolas Bideau, der in dieser Funktion bis Ende Dezember 2010 tätig war. mehr lesen 
Solothurn - Die Solothurner Filmtage verzeichnen erneut einen Besucherrekord. Zur zweiten Ausgabe, die acht - statt wie früher sieben - Tage dauerte, strömten rund 55'000 Personen. Das Plus bei den Besucherzahlen beträgt sieben Prozent. mehr lesen 
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Schweizer Filmstars: Anne-Marie Blanc ist der erste weibliche Filmstar der Schweiz und feiert auch international Erfolge. Ihr Filmdebüt gibt sie im Kriminalfilm Wachtmeister Studer (1939). Heinrich Gretler spielt die Hauptrolle des Ermittlers, der die Schweizer Demokratie im Kleinen verteidigt.
Schweizer Filmstars: Anne-Marie Blanc ist der erste weibliche ...
Im Jahr 2024 wird die Praesens-Film AG ihr hundertjähriges Jubiläum feiern. Als älteste noch bestehende Filmgesellschaft der Schweiz hat sie eine ereignisreiche Geschichte, die bis nach Hollywood reicht. Die Ausstellung im Landesmuseum illustriert eindrucksvoll, wie sehr die Kinoleinwand ein Abbild von Zeitgeist, Politik und Gesellschaft ist. mehr lesen 
Erkundung der Schnittstelle von Literatur und Film  Die enge Verbindung zwischen Literatur und Film hat die Geschichte überdauert. Die Ausstellung «Die Leinwand beschreiben: von der Literatur zum Film und zurück» stützt sich auf ... mehr lesen
Die Ausstellung zeigt die spannungsreichen Beziehungen zwischen der Welt des Wortes und der der bewegten Bilder.
Drii Winter: 136 Minuten, gefühlt so lang wie ein Winter in den Bergen.
Am Wochenende wurden in Genf die Gewinnerinnen und Gewinner des Schweizer Filmpreises 2023 verkündet. In den beiden ... mehr lesen  
Das klassische Filmposter hat es aus der Studentenbude in die grossen Versteigerungshäuser geschafft: Bei Sotheby's in London werden noch bis zum 10. Februar klassische Filmposter und Original-Fotografien ... mehr lesen
King Kong (1933), Re-Release Poster (1956), USA. Erwarteter Erlös: umger. 5500-9000 Fr.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 5°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Basel 7°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 6°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 7°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 8°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 11°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten