Bei sonnigem Wetter

300'000 Personen feiern Winzerfest in Neuenburg

publiziert: Sonntag, 27. Sep 2015 / 19:49 Uhr / aktualisiert: Montag, 28. Sep 2015 / 07:01 Uhr
Im traditionellen Blumenkorso zogen rund sechzig Gruppen durch die Strassen. (Archivbild)
Im traditionellen Blumenkorso zogen rund sechzig Gruppen durch die Strassen. (Archivbild)

Neuenburg - Das 90. Winzerfest in Neuenburg hat dieses Wochenende 300'000 Personen angezogen. Das sind zwar etwas weniger als letztes Jahr, die Organisatoren zeigen sich aber trotzdem sehr zufrieden mit dem Fest.

3 Meldungen im Zusammenhang
Allein den traditionellen Blumenkorso vom Sonntag besuchten 30'000 Personen. Rund sechzig Gruppen zogen durch die Strassen, darunter 19 blumengeschmückte Wagen und verschiedene Guggenmusiken, wie Xavier Grobéty, Präsident des Winzerfestes, gegenüber der Nachrichtenagentur sda sagte.

Weiter fuhr eine Gruppe auf antiken Hochrädern durch die Strassen, und etwa 15 Bernhardinerhunde nahmen ebenfalls am Umzug teil. Bundesrat Ueli Maurer verfolgte den Umzug von der offiziellen Tribüne aus.

Am Samstag zogen etwa 1300 kostümierte Kinder durch Neuenburg. Am Abend dann verfolgten Zehntausende das Feuerwerk.

Hunderte von Freiwilligen engagieren sich jedes Jahr für das Neuenburger Winzerfest. Dieses zieht jeweils nicht nur Besucher aus der Region, sondern auch aus anderen Kantonen und sogar aus den Nachbarländern an.

(cam/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Winzerfest in Neuenburg: Zehntausende bewunderten das Feuerwerk am Samstagabend.
Neuenburg - Das Regenwetter hat der Stimmung am Winzerfest in Neuenburg keinen Abbruch getan. Rund 200'000 Personen waren zwischen Freitag und Sonntag unterwegs. Nach Angaben der ... mehr lesen
Neuenburg - Das schöne Wetter hat 32 000 Besucher an den Blumenumzug des Winzerfests in Neuenburg angelockt. Der Umzug war etwas weniger von Blumen geprägt als in anderen Jahren. Dafür waren drei «love mobiles» unter den Umzugsgruppen. Vertreten waren auch zahlreiche Blasmusiken und Trachtengruppen. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schon lange auf der Liste: Basler Fasnacht.
Schon lange auf der Liste: Basler Fasnacht.
Mitmachen erwünscht  Das Bundesamt für Kultur (BAK) aktualisiert zum zweiten Mal die seit 2012 bestehende «Liste der lebendigen Traditionen in der Schweiz». Auch die Bevölkerung ist aufgerufen, lebendige Traditionen für die Aktualisierung vorzuschlagen. mehr lesen 
Das Landvogthaus Nidfurn  Es ist schon etwas ganz Besonderes, dieses Hotel, das von der Fachwelt gelobt und von prominenten ... mehr lesen  
Das Landvogthaus Nidfurn: Ruhe und Geschichte erleben.
Nach Kreuzbandriss  Mario Thürig gibt nach einer Verletzungspause ein Comeback mit einem Sieg am Solothurner Kantonalfest. mehr lesen  
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 13°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Basel 14°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
St. Gallen 13°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Bern 12°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Luzern 14°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen vereinzelte Gewitter
Genf 16°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
Lugano 19°C 29°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten