Curling

Adelboden und Flims gewinnen EM-Trials

publiziert: Sonntag, 16. Okt 2011 / 22:21 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 23. Okt 2011 / 20:55 Uhr
Die Adelbodner Curler fahren zur EM nach Moskau.
Die Adelbodner Curler fahren zur EM nach Moskau.

Das Adelbodner Männerteam (Skip Sven Michel) und die Frauen des CC Flims (Binia Feltscher) werden die Schweiz im Dezember an den Curling-EM in Moskau vertreten.

In den Finalserien der Schweizer EM-Trials in Arlesheim setzten sich die Adelbodner gegen St. Galler Bär durch, die Flimserinnen schlugen Davos. Der Ausgang bei den Frauen mag auf den ersten Blick überraschen, denn das erfolgsgewohnte Weltklasse-Team des CC Davos um Skip Mirjam Ott war als Favorit in die Ausscheidungen gestartet. Ott hatte für die Schweiz von 2004 bis 2010 sämtliche Europameisterschaften bestritten und in dieser Zeit einmal Gold, dreimal Silber und zweimal Bronze geholt. In Arlesheim jedoch wurden die Davoserinnen von Flims in die Schranken gewiesen. Das Team von Binia Feltscher-Beeli gewann vier der fünf Direktbegegnungen. Das entscheidende dritte Spiel der Finalserie verlief indessen auf des Messers Schneide und führte über ein Zusatz-End, in dem den Flimserinnen ein Dreierhaus zum 8:5 glückte.

Binia Feltscher, die langjährige Weggefährtin von Mirjam Ott (die beiden gewannen 2006 in Turin Olympia-Silber), wurde im Frühling 2010 Schweizer Meisterin. An jenen Titelkämpfen konnte Ott wegen der Olympischen Spiele in Vancouver nicht teilnehmen. An der anschliessenden WM reichte es Feltscher nur zum 10. Rang mit der unbefriedigenden Bilanz von 3:8 Siegen. Auf die letzte Saison hin stellte die 33-jährige Flimserin eine komplett neue Crew zusammen. Ihre durchwegs jungen Mitspielerinnen in diesem Patchwork-Team sind die Lysserin Christine Urech, die Grindelwalderin Franziska Kaufmann und als Vizeskip die Zürcherin Marlene Albrecht.

Berner Oberländer mit Zürcher Verstärkung

Bei den Männern setzte sich Adelboden in der Finalserie gegen Claudio Pescias St. Galler Bären mit 2:0 Siegen durch; beide Spiele waren hart umstritten. Wie Flims ist auch das ebenfalls junge Männerteam des CC Adelboden eine interessante Mischung. Sven Michel und die Nummer 2 Sandro Trolliet - gemeinsam gewannen sie Bronze an der Junioren-WM 2007 - sind Interlakner. Einziger Adelbodner im Team ist die Nummer 1 Simon Gempeler. Verstärkt wird die Berner Oberländer Fraktion durch den Zürcher Claudio Pätz auf der dritten Position.

Resultate:
Arlesheim BL. Schweizer EM-Ausscheidung. Finals (best of 3). Männer: Adelboden (Simon Gempeler, Sandro Trolliet, Claudio Pätz, Skip Sven Michel) - St. Galler Bär (Rainer Kobler, Reto Seiler, Sven Iten, Skip Claudio Pescia) 5:3, 7:6; Schlussstand 2:0. - Frauen: Flims (Christine Urech, Franziska Kaufmann, Marlene Albrecht, Skip Binia Feltscher) - Davos (Jeanine Greiner, Carmen Küng, Carmen Schäfer, Skip Mirjam Ott) 5:6, 9:5, 8:5 nach Zusatz-End. - Adelboden und Flims sind für die EM in Moskau (2. - 10. Dezember) qualifiziert.

 

(fest/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Armin Harder hört als Leistungssport-Verantwortlicher auf.
Armin Harder hört als Leistungssport-Verantwortlicher auf.
Persönliche Gründe  Armin Harder tritt nach fünfeinhalb Jahren aus persönlichen Gründen von seinem Amt als Leistungssport-Verantwortlicher des Verbands Swiss Curling zurück. mehr lesen 
Skip John Shuster und seine Crew aus dem Bundesstaat Minnesota hatten gegen die Japaner im Playoff-Spiel des Dritten gegen den Vierten der Vorrunde 5:4 gewonnen. (Symbolbild)
Curling  Nach einer Durststrecke von neun ... mehr lesen  
2. Team bekannt  Kanada und das überraschende Dänemark stehen sich am Sonntag um 15 Uhr in der St. Jakobshalle in Basel im Final der Curling-WM der Männer gegenüber. Die Dänen gewinnen den Halbfinal gegen die USA 9:3. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 12°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebelfelder
Basel 12°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 10°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 12°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebelfelder
Genf 10°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 14°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten