Olympia - News: Ski alpin
Alle Schweizer Abfahrer bestreiten Qualifikation
publiziert: Mittwoch, 6. Feb 2002 / 21:59 Uhr

Salt Lake City - Alle acht in Salt Lake City anwesenden Schweizer Speed-Fahrer nehmen an der internen Ausscheidung teil. Für das Rennen vom Sonntag (18.00 MEZ) können sich im Prinzip aber nur vier aus dem fünfköpfigen Abfahrtsteam qualifizieren.

Bruno Kernen und Co. fahren die Qualifikation.
Bruno Kernen und Co. fahren die Qualifikation.
«Wir behalten uns vor, einen Abfahrer auszuwechseln, falls er gegenüber den andern viel Zeit einbüssen sollte», sagte Abfahrtstrainer Fritz Züger. Auf diese Weise hat Paul Accola an der WM in St. Anton Bruno Kernen gehörig eingeheizt. Offiziell für die Olympia-Abfahrt selektioniert wurden Didier Cuche, Franco Cavegn, Bruno Kernen, Ambrosi Hoffmann und Rolf von Weissenfluh. Da aber keiner dieses Quartetts in den Weltcup-Abfahrten einen Podestplatz erreichte, müssen alle in die Ausscheidung, auch der einzige Saisonsieger Didier Cuche, der in den Abfahrten nur zwei sechste Plätze als Bestresultate vorweist.

Die Schweizer Speed-Fahrer, die in einem zehneinhalbstündigen Direktflug mit der Swissair nach Salt Lake City geflogen waren, nutzten die beiden Tage vor dem ersten offiziellen Abfahrtstraining vom Donnerstag (18.00 Uhr MEZ) zum freien Skifahren und Materialtesten. Insbesondere den neuen Anzügen, die bei den letzten zwei Rennen in St. Moritz Unsicherheit ausgelöst hatten, wurde spezielle Aufmerksamkeit geschenkt.

Tobias Grünenfelder, dessen Einsatz im Super-G erst am Samstag in einer Woche bevorsteht, stellte sich als Testfahrer zur Verfügung. Unter der Regie von Cheftrainer Dieter Bartsch und Assistenztrainer Urs Räber absolvierte Grünenfelder 16 Testfahrten mit unterschiedlichster Bekleidung. Die Auswertung wurde erst nach Redaktionsschluss bekannt. «Wir wollen Ergebnisse, die Hand und Fuss haben», sagte Dieter Bartsch, «deshalb haben wir auch die Wetterstation in die Tests einbezogen.»

Derweil hatte Abfahrtstrainer Fritz Züger zusammen mit ausländischen Trainern Gelegenheit, den Vorfahrern bei Tests auf der Abfahrtspiste zuzuschauen. Für alle andern war die Piste gesperrt, auch für die Abfahrer selber.

(kil/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 statt?
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 ...
Austragungsort noch offen  Lausanne - Wirtschaftsvertreter der Kantone Wallis und Waadt wollen die Olympischen Winterspiele 2026 in die Westschweiz holen. Der Austragungsort ist noch offen. Alle Westschweizer Kantone und Bern sollen sich an den Winterspielen beteiligen. mehr lesen 
Ermittlungen wegen möglicher Verschwörung und Betrugs  Das US-Justizministerium hat offenbar Ermittlungen wegen des Verdachts auf systematisches Doping russischer Athleten eingeleitet. Das berichtet die «New York Times». mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -3°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Basel -2°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen -3°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
Bern -4°C 3°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern -2°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
Genf -3°C 5°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten