Alt CVP-Bundesrat Kurt Furgler gestorben

publiziert: Donnerstag, 24. Jul 2008 / 14:53 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 24. Jul 2008 / 16:26 Uhr

Bern - Alt Bundesrat Kurt Furgler ist am Mittwoch im Alter von 84 Jahren gestorben, wie seine Familie mitteilte. Der St. Galler Christlichdemokrat wurde im Dezember 1971 in den Bundesrat gewählt und gehörte der Regierung bis Ende 1986 an.

Furgler war Gründer des Handballvereins St. Othmar/St. Gallen.
Furgler war Gründer des Handballvereins St. Othmar/St. Gallen.
3 Meldungen im Zusammenhang
Von 1972 bis 1982 stand Kurt Furgler dem Justiz- und Polizeidepartement vor. Danach übernahm er von 1983 bis 1986 das Volkswirtschaftsdepartement. 1977, 1981 und 1985 war Furgler Bundespräsident.

Weltweit bekannt wurde er als Bundespräsident im Jahr 1985, als er in Genf die damals mächtigsten Männer der Welt, Ronald Reagan und Michail Gorbatschow, in ihren Sprachen begrüsste.

Geboren wurde Kurt Furgler am 24. Juni 1924 in St. Gallen, als Sohn eines Textilkaufmanns. Seine Studien an den Universitäten Freiburg, Zürich und Genf schloss er 1948 mit der Dissertation über «Grundprobleme der völkerrechtlichen Verantwortlichkeit der Staaten» ab.

Furgler in Politik, Kultur und Sport

Seine politische Laufbahn begann Furgler als Präsident der St. Galler christlich-sozialen Partei, dem als progressiv geltenden Flügel der damaligen Katholisch-Konservativen. Von 1954 bis 1971 war er Mitglied des Nationalrates. Von 1957 bis 1960 gehörte er dem St. Galler Grossen Rat an.

Wer geglaubt hatte, Furgler werde nach seinem Rücktritt aus der Landesregierung eine zweite, internationale Karriere anhängen, sah sich getäuscht. Auch im politischen Leben St. Gallens spielte der als brillanter Redner bekannte Furgler nach seinem Rücktritt keine bedeutende Rolle mehr.

Aktiv blieb er in Kultur und Sport, etwa als Mitglied der Ethikkommission des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) und als Berater des Europäischen Fussballverbandes UEFA. 1987 wurde unter seiner Federführung in St. Gallen die «Ostschweizer Stiftung für Musik und Theater» gegründet.

(dl/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Am Dienstag, den 29. August, findet die Trauerfeier mit Beginn um 11 Uhr in der Kathedrale in St. Gallen statt.
St.Gallen - Die Trauerfeier für den am Mittwoch im Alter von 84 Jahren verstorbenen alt Bundesrat Kurt Furgler findet am kommenden Dienstag mit Beginn um 11 Uhr in der Kathedrale in St. ... mehr lesen
Bern - Alt Bundesrat Otto Stich ... mehr lesen 1
Furgler habe sich einen Namen als weitsichtiger Reformer gemacht, so die CVP Schweiz.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Faksimile des rot-weiss karierten Tagebuchs von Anne Frank, Amsterdam, 1942-1944.
Faksimile des rot-weiss karierten Tagebuchs von Anne ...
Publinews Vom 9.6.2022 - 6.11.2022 im Landesmuseum Zürich  Das Tagebuch der Anne Frank hat die Welt nach dem Holocaust aufgerüttelt. Die Chronik von 735 Tagen Alltag, Angst und Hunger für acht Jüdinnen und Juden im Amsterdamer Versteck vor den Nationalsozialisten ist inzwischen weltberühmt. Was die Familie Frank und die Verbreitung des Tagebuchs mit der Schweiz verbindet, ist hingegen wenig bekannt. mehr lesen  
Jacky Donatz, einer der bekanntesten Köche Zürichs, ist am Montag mit 70 Jahren im Unispital Zürich verstorben. Dies meldet die Nachrichtenagentur SDA unter Berufung auf dessen Biograf Thomas Renggli. mehr lesen
Jacky Donatz in seinem Element.
Galerien Kunsthaus Zürich reinszeniert Performances  Yoko Onos Performances und Aktionen der 1960er- und 1970er-Jahre haben Kultstatus erreicht. Im Kunsthaus Zürich werden einige davon ... mehr lesen  
Posters, Vinyls und vieles mehr  Wer hätte gedacht, dass man mit einer näselnden Nuschelstimme und einer nervigen Mundharmonika ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 11°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Basel 11°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
St. Gallen 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Bern 9°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Luzern 11°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Genf 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Lugano 19°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten