«Prime Music»
Amazon startet Musik-Streaming-Dienst
publiziert: Donnerstag, 12. Jun 2014 / 19:24 Uhr
Musik-Streaming-Dienste bieten Zugang zu einer riesigen Palette von Songs.
Musik-Streaming-Dienste bieten Zugang zu einer riesigen Palette von Songs.

New York - Die Konkurrenz unter den Musik-Streaming-Diensten im Internet wächst: Der Online-Händler Amazon bietet seit Donnerstag in den USA seinen Bezahlkunden einen Musikdienst an, über den sie Zugang zu einer Million Songs haben.

9 Meldungen im Zusammenhang
Die Auswahl ist damit weitaus begrenzter als die von Konkurrenten wie Spotify. Branchenkenner gehen aber davon aus, dass Amazon über sein neues Angebot von weiteren Einkäufen seiner Kunden profitiert.

Musik-Streaming-Dienste bieten Zugang zu einer riesigen Palette von Songs, die sich Nutzer jederzeit anhören können. Die Nutzer kaufen die Songs nicht und laden sie nicht dauerhaft herunter, sondern hören sie als Audio-Stream per Internetverbindung. Es gibt bereits zahlreiche Dienste, die das Online-Musikhören ermöglichen, darunter Spotify, Juke, Deezer oder Pandora.

Der neue Dienst «Prime Music» beinhalte zehntausende Alben von «Top-Künstlern», darunter Daft Punk, Pink, Bruno Mars und Madonna, teilte Amazon mit. Weitere Songs kämen hinzu. Unternehmenskreisen zufolge führt Amazon derzeit noch Gespräche mit Universal, wo etwa Lady Gaga oder Katy Perry unter Vertrag sind. Mit den beiden grossen Labels Sony und Warner Music habe sich Amazon dagegen schon geeinigt.

Das neue Angebot richtet sich an die zahlenden Prime-Kunden in den USA.

 

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Musikstreaming wird immer beliebter.
London - Die Musikbranche hofft auf Streaming. Lieder und Alben werden gegen Bezahlung nur noch entliehen. Erstmals verdiente die Branche weltweit mehr mit digital verkaufter ... mehr lesen
Der Laptop wird zum Fernseher.
Zürich - Immer mehr Menschen sehen übers Internet fern, hören Radio oder schauen Videos. Diese so genannten Streamingaktivitäten werden mittlerweile von mehr als zwei Dritteln der ... mehr lesen
San Francisco - Amazon-Chef Jeff ... mehr lesen
Neue Investitionen schmälern Gewinn
Weitere Artikel im Zusammenhang
Amazon hat Neuigkeiten verkündet.
Seattle - Der weltgrösste ... mehr lesen
Cupertino - Apple kauft für insgesamt ... mehr lesen
Die Beats sind unter der Haube - von Apple.
Aus immer mehr Kopfhörern dröhnt Musik via Spotify. (Symbolbild)
Berlin - Online-Musikpionier Spotify ... mehr lesen
Cupertino - Apple verstärkt den Druck auf Plattenlabels, neue Songs exklusiv ... mehr lesen
Apple will Bedingungen diktieren.
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Digitalisierung trägt dazu bei, dass die verschiedenen Unternehmensbereiche viel effizienter zusammenarbeiten.
Die Digitalisierung trägt dazu bei, dass die verschiedenen ...
Publinews Kundenerlebnisse sind der Schlüssel zum Erfolg, das wusste schon Steve Jobs. Wie stark die Abhängigkeiten sind, steht im druckfrischen Report von Adobe «Digitale Trends 2021». mehr lesen  
Demokraten bringen Gesetzentwurf ein  Politiker der Demokratischen Partei haben in den USA einen neuen Gesetzentwurf eingebracht, ... mehr lesen  
Werden Menschen in den USA jetzt besser vor zielgerichteter Werbung geschützt?
Dübendorf, St. Gallen und Thun - Mickael L. Perrin will winzige Kraftwerke aus Graphen-Nanobändern bauen, die aus Wärme Strom erzeugen. Für sein ehrgeiziges Projekt erhielt er nun einen der prestigeträchtigen «ERC Starting Grants» der EU sowie eines der 32 Eccellenza-Förderungsstipendien des Schweizerischen Nationalfonds (SNF). Er wird eine Assistenzprofessur an der ETH Zürich antreten - und seine Forschung an der Empa fortsetzen. mehr lesen  
Keine grosse Zukunft für Autoren und Contentmacher bei YouTube Originals.
Gestern gab YouTube bekannt, dass es einen grossen Teil der YouTube Originals, die Originalinhalte wie Serien, Bildungsvideos, Musik und Prominentenprogramme produzieren, zurückfahren wird. Robert Kyncl, Chief ... mehr lesen  
Mickael L. Perrin in seinem Labor an der Empa.
eGadgets Mini-Stromgenerator aus Quantenpunkten Dübendorf, St. Gallen und Thun - Mickael L. Perrin ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -3°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Basel -2°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen -3°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
Bern -4°C 3°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern -2°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
Genf -3°C 5°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten