Ambri im Tessiner Derby harmlos wie selten

publiziert: Samstag, 18. Sep 2004 / 23:29 Uhr

Lugano kam im Tessiner Derby zu einem erstaunlich ungefährdeten 5:1-Kantersieg gegen Ambri-Piotta. Die Leventiner waren mit der schlechtesten Derby-Leistung seit langem fast von Beginn an chancenlos.

Adrian Wichser und Tiziano Gianini schenken sich nichts.
Adrian Wichser und Tiziano Gianini schenken sich nichts.
Das Schussverhältnis von 40:12 sprach deutliche Bände. Der ehemalige Ambri-Stürmer Ryan Gardner steuerte zwei Tore zu Luganos Erfolg bei. Bester Mann auf dem Eis war der finnische World-Cup-Spieler Ville Peltonen, der als Einfädler brillierte.

Der 20-jährige Roman Botta hatte Lugano mit seinem ersten NLA-Treffer überhaupt in Führung gebracht. Grégory Christen war drei Minuten vor Spielende bei seinem einzigen Einsatz auf Anhieb als Torschütze erfolgreich.

Trotz toller Leistung muss Rüeger Aebischer Platz machen

Eine tadellose Leistung bei Lugano bot auch Ronnie Rüeger, der ab dieser Woche seinen Platz vorderhand an den NHL-Starkeeper David Aebischer abtreten soll. Lugano bleibt damit in der Resega seit dem 21. November 1989 gegen Ambri (3:4) in der Regular Season gegen Ambri ungeschlagen. Ambri ist nach zwei Spielen noch ohne Punkt und damit so schlecht wie schon lange nicht mehr in die Saison gestartet.

Telegramm:
Lugano - Ambri-Piotta 5:1 (1:0, 3:1, 1:0)
Resega. -- 6887 Zuschauer. -- SR Kunz, Mauron/Rebillard. -- Tore: 5. Botta (Nummelin) 1:0. 23. Fuchs (Jeannin/Ausschluss Camichel) 2:0. 29. Gardner (Peltonen, Maneluk) 3:0. 36. Toms (Eigentor Vauclair/Camichel, Gianini) 3:1. 39. Gardner (Nummelin/Ausschluss Baldi) 4:1. 57. Christen (Jeannin, Peltonen) 5:1. -- Strafen: 5mal 2 Minuten gegen Lugano, 6mal 2 Minuten gegen Ambri

Lugano: Rüeger; Vauclair, Nummelin; Keller, Guyaz; Hänni, Hirschi; Tschudy; Maneluk, Gardner, Peltonen; Näser, Aeschlimann, Bianchi; Wichser, Gratton, Botta; Reuille, Jeannin, Fuchs; Christen

Ambri-Piotta; Züger; Nicola Celio, Gianini; Kobach, Dubois; Coleman, Szczepaniec; Domenichelli, Liniger, Trudel; Demuth, Toms, Camichel; Leuenberger, Pont, Baldi; Friedli, Lüber, Imperatori

Bemerkungen: Lugano ohne Conne und Cantoni (verletzt), Ambri ohne Ackeström (verletzt). NLA-Debüt von Jon Coleman. 39. Pfostenschuss Gardner

(sl/Si)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 11°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 11°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 10°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 10°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 12°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf 12°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 13°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten