TV statt Freunde treffen

Amis sind Netflix-süchtig

publiziert: Mittwoch, 18. Mai 2016 / 09:04 Uhr
Netflix hält User am Bildschirm.
Netflix hält User am Bildschirm.

Scotts Valley/Wien - Amerikanische Nutzer des Streaming-Portals Netflix verbringen bis zu sechs Mal so viel Zeit mit dem Schauen von Serien, als sich mit Freunden zu treffen oder zu entspannen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung des Portals «Cordcutting».

2 Meldungen im Zusammenhang
«Netflix erlaubt unbehindert tausende Filme anzusehen und so in einer Art Phantasiewelt zu leben. Ein unendliches Kino und niemand scheint den Konsum zu kontrollieren. Das ermöglicht ungehemmt Tendenzen auszuleben und man fühlt sich nicht allein, weil das System mit dem Teilnehmer kommuniziert und seine Wünsche erfüllt», so Psychologe Wolf-Dietrich Zuzan gegenüber pressetext. Der Nutzer müsse sich nicht anstrengen und nicht an Freunde anpassen. «Man landet in der Harmoniefalle», sagt der Fachmann.

Der durchschnittliche Nutzer verbringt rund eine Stunde und 40 Minuten pro Tag mit Netflix, während nur 38 Minuten täglich genutzt werden, um unter Leute zu kommen, Einkaufen zu gehen oder neue Kontakte zu knüpfen. Unter dem Strich verbringt der durchschnittliche Netflix-User doppelt so viel Zeit vor dem Bildschirm. Denn: Ein US-Amerikaner verbringt rund 17 Minuten pro Tag mit Sport und bewusster Bewegung. Etwa sechs Mal so viel Zeit geht jedoch unter den Netflix-Nutzern pro Tag für das Anschauen von Serien drauf.

Netflix weiss, was Nutzer wollen

Grund für das suchtähnliche Nutzungsverhalten vieler Netflix-Liebhaber ist vor allem die geschickte Aufmachung der Website und die Tatsache, dass sich Netflix über die wertvolle Aufmerksamkeit seiner Nutzer bewusst ist. «Ein Nutzer beachtet durchschnittlich 1,8 Sekunden lang einen Serien-Titel. Wir waren überrascht, wie wichtig deshalb das Vorschaubild ist, guten Inhalt interessant zu machen. Wir müssen die kurze Zeit nutzen, die Aufmerksamkeit einzufangen», unterstreicht Netflix-Global-Manager Nick Nelson.

Deshalb werden die kleinen Bilder für jedes Land extra ausgewählt, denn die Aufmerksamkeit ist je nach Kultur verschieden. Mit dem ständigen Forschen nach Tricks, um das Interesse an neuen und alten Serien zu wecken, hat Netflix über die Jahre hinweg eine erfolgreiche Strategie entwickelt, Nutzer auf der Seite deutlich mehr Zeit verbringen zu lassen.

(bg/pte)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Los Gatos - Der Online-Videodienst ... mehr lesen
Netflix war vergangene Woche auf einen Schlag in 130 weiteren Ländern gestartet.
Netflix auf dem Smartphone: Das ist eine beliebte Variante.
Streaming ist endgültig im Mainstream angekommen. In den USA nutzen bereits 70,32 Prozent der Millennials Dienste wie Netflix oder Hulu, berichtet «Mashable». mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Streamer xQc ist jetzt auf Kick.
Streamer xQc ist jetzt auf Kick.
Felix «xQc» Lengyel hat bekannt gegeben, dass er Twitch verlässt und zur konkurrierenden Plattform Kick wechselt. Der Deal hat Berichten zufolge einen Wert von 100 Millionen Dollar über zwei Jahre, was ihn zu einem der grössten Verträge in der Geschichte des Streaming macht. mehr lesen 
Die Generation der unter 25-Jährigen wird mit ihrem Konsumverhalten Streaming-Anbieter zum Umdenken zwingen, wenn nicht gar in eine Krise stürzen. Die aktuellen Streaming-Kriege werden bald ... mehr lesen
Im Vergleich: Was läuft auf dem jeweiligen Bildschirm? Hub, «Video Redifined», 2022
Boxen ist ein weltweit verfolgter Sport.
Zwei der grössten Boxer der Gegenwart werden in naher Zukunft aufeinandertreffen. Usyk gegen Fury ist bereits jetzt in aller Munde und ... mehr lesen  
Gestern gab YouTube bekannt, dass es einen grossen Teil der YouTube Originals, die Originalinhalte wie Serien, Bildungsvideos, Musik und Prominentenprogramme ... mehr lesen  
Keine grosse Zukunft für Autoren und Contentmacher bei YouTube Originals.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 12°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Basel 14°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
St. Gallen 11°C 17°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 12°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Luzern 13°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Genf 12°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 17°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten