Klare Sache

Andrea Waldis gewinnt U23-Rennen

publiziert: Samstag, 25. Mai 2013 / 17:59 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 4. Feb 2014 / 15:30 Uhr

Beim Cross-Country-Weltcup in Nove Mesto (Tsch) hat die Schwyzerin Andrea Waldis das U23-Rennen gewonnen. Die 18-Jährige setzte sich mit dem stattlichen Vorsprung von 44 Sekunden vor der Australierin Rebecca Henderson durch.

Beim Cross-Country-Weltcup in Nove Mesto (Tsch) hat die Schwyzerin Andrea Waldis das U23-Rennen gewonnen. Die 18-Jährige setzte sich mit dem stattlichen Vorsprung von 44 Sekunden vor der Australierin Rebecca Henderson durch.

Für Waldis war es erst der zweite Wettkampf im Rahmen des U23-Weltcups. Eine Woche davor in Albstadt (De) hatte sie sich wegen technischen Problemen mit Platz 11 begnügen müssen.

Im vergangenen Jahr war Waldis noch in der Juniorinnen-Kategorie an den Start gegangen. Auf dieser Nachwuchs-Stufe holte sie im letzten September in Saalfelden (Ö) den WM-Titel.

Im U23-Rennen beim männlichen Geschlecht erreichte Reto Indergand den 2. Rang. Die Wettkämpfe der Elite finden heute Sonntag statt.

Resultate
Mesto (Tsch). Cross-Country-Weltcup. U23 Männer (24,2 km):
1. Jens Schuermans (Be) 1:15:51. 2. Reto Indergand (Sz) 1:14 zurück. 3. Michiel van der Heijden (Ho) 1:38. Ferner, die nächstbesten Schweizer: 19. Emilien Barben 5:04. 22. Marc Stutzmann 5:19. 23. Andri Frischknecht 5:32. 26. Matthias Stirnemann 5:56.

Junioren (20 km): 1. Raphael Gay (Fr) 1:04:51. Ferner, die besten Schweizer: 16. Nicolas Fischer 4:14. 17. Andrin Beeli 4:19.

U23 Frauen (20 km): 1. Andrea Waldis (Sz) 1:14:54. 2. Rebecca Henderson (Au) 0:44. 3. Jana Belomoyna (Ukr) 1:17. Ferner, die nächstbesten Schweizerinnen: 14. Michelle Hediger 7:52. 15. Ramona Forchini 8:51. 16. Linda Indergand 8:55.

Juniorinnen (15,8 km): 1. Greta Weithaler (It) 1:02:19. Ferner, die beste Schweizerin: 6. Alessandra Keller 2:35.

(tafi/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Für die 23-jährige Jolanda Neff war es der siebente Sieg im Weltcup. (Archivbild)
Für die 23-jährige Jolanda Neff war es der siebente Sieg im Weltcup. ...
25 Sekunden Catharine Pendrel  Jolanda Neff meldet sich nach überstandener Viruserkrankung beim Mountainbike-Weltcup im französischen La Bresse erfolgreich zurück und gewinnt 25 Sekunden vor der Französin Catharine Pendrel. mehr lesen 
Mountainbike-Weltcup  Nino Schurter feiert beim Mountainbike-Weltcup in Albstadt den zweiten Sieg im zweiten Rennen der ... mehr lesen  
Zweitbester Schweizer war Lars Forster als Fünfter.
Als Sechste im Mountainbike-Weltcup in Albstadt (D) war die Nidwaldnerin Alessandra Keller die beste Schweizerin. (Symbolbild)
Als beste Schweizerin beim Weltcup in Deutschland  Die 20-jährige Nidwaldnerin Alessandra Keller realisiert in Albstadt mit Platz 6 ihr bisher bestes Resultat im Mountainbike-Weltcup. Jolanda Neff ... mehr lesen  
Mountainbike  Jolanda Neff verteidigt ihren Titel an den Mountainbike-Europameisterschaften in Schweden erfolgreich. Sie distanziert ihre Konkurrenz im ... mehr lesen  
Um Rennhälfte schüttelte Jolanda Neff ihre letzte Begleiterin ab, in der Folge baute sie ihre Reserve sukzessive aus. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 4°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Basel 4°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 3°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Bern 3°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Luzern 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 2°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 10°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten