9. SIA-Tage

Architekten und Ingenieure laden zur Besichtigung ein

publiziert: Freitag, 13. Mai 2016 / 15:15 Uhr / aktualisiert: Freitag, 13. Mai 2016 / 16:06 Uhr
Speziell: Basler Bierfabrik dient mittlerweile als Mehrzweckgebäude.
Speziell: Basler Bierfabrik dient mittlerweile als Mehrzweckgebäude.

Bern - An den Wochenenden zwischen 20. und 29. Mai spielen Schweizer Architekten und Ingenieure wieder «Sesam öffne Dich» und präsentieren ihr Schaffen, wie man es sonst nie zu sehen bekäme. Unter anderem gibt es Führungen durch spektakuläre Villen und Privatwohnungen.

Mehr als 300 Bauwerke können bei den 9. SIA-Tagen der zeitgenössischen Architektur und Ingenieurbaukunst besichtigt werden. Die Veranstalter rechnen mit um die 20'000 Besuchern. Wie bei der letzten Ausgabe vor zwei Jahren werden auch viele Nicht-Architekten erwartet, wie es in einem Communiqué heisst.

Privatbauten stossen traditionsgemäss auf das grösste Interesse. Bei diesen Führungen erläutern die Projektverantwortlichen gemeinsam mit den Auftraggebern dem Publikum, wie Gebäude entstehen - von der ersten Idee bis zur Realisierung.

Neben privaten werden auch öffentliche Bauwerke vorgeführt - Neubauten ebenso wie Um- und Ergänzungsbauten, aber auch renovierte denkmalgeschützte Gebäude. Spannend ist etwa das Mühlerama im aargauischen Seon, bei dem eine alte Mühle saniert und mit einem modernen Wohnteil ergänzt wurde.

App erstellt

Speziell ist etwa auch ein Silo einer Basler Bierfabrik, das in ein Mehrzweckgebäude umgewandelt wurde. Es wurde mit einer Aussentreppe versehen, die wie ein Kunstwerk wirkt und bereits eine Auszeichnung erhalten hat.

Damit sich Interessierte im grossen Angebot zurechtfinden, wurde eine App erstellt, die je nach gewünschten Kriterien Objekte auswählt und gleich auch noch die Reiseroute vorschlägt.

(arc/sda)

3D-grundrisse.ch - Professionelle und günstige Visualisierungen für Ihre ...
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Candida Höfer, Kunstmuseum Liechtenstein Vaduz VII 2021, 184 × 254 cm.
Candida Höfer, Kunstmuseum ...
Fotografie Vom 30.09.2022 - 10.04.2023 im Kunstmuseum Liechtenstein  Erstmals werden das Kunstmuseum Liechtenstein und die Hilti Art Foundation eine gemeinsam konzipierte und integrative Ausstellung präsentieren. Deren Ausgangs- und Mittelpunkt bilden Fotografien von Candida Höfer, die sie eigens für diese Ausstellung aufgenommen hat: eine in und für Liechtenstein geschaffene Serie. mehr lesen  
Alpine Bauten aus der Schweiz gewinnen zwei Hauptpreise bei Architekturwettbewerb  Die Schweiz und Liechtenstein haben am 16. September 2022 zum sechsten Mal den Architekturpreis «Constructive Alps» für nachhaltiges Sanieren und Bauen in den ... mehr lesen
Den ersten Preis gewann der Neubau des Schulhauses Feld.
Fotografie Bis zum 16.10. in der Fotostiftung Schweiz  Georg Aerni, 1959 in Win­ter­thur ge­bo­ren und als Ar­chi­tekt aus­ge­bil­det, ... mehr lesen  
Plastik-Gletscher: Georg Aerni, La Colorada I, 2012 (from El jardín de los cíclopes ).
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich -1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
Basel 0°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen -5°C -1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
Bern -1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 0°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
Genf 0°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Lugano -1°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten