Aufsteiger der Woche: Ein Musikstrom und Surfer im Nebel

publiziert: Freitag, 18. Nov 2011 / 09:30 Uhr
Nun strömt die Musik auch bei uns: Spotify Homepage für die Schweiz
Nun strömt die Musik auch bei uns: Spotify Homepage für die Schweiz

Ein Musik-Portal startet in der Schweiz, Drachen werden dahin gemetzelt und alles will aus dem Nebel raus, entweder an die Sonne oder ins Kino.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die Top-angestiegenen Web-Suchanfragen bei Google in der Schweiz der vergangenen 7 Tage:

1. spotify +1.500 %
2. skyrim +300 %
3. rigi +150 %
4. webcam +90 %
5. pilatus +70 %
6. twilight +70 %
7. h&m +50 %
8. la redoute +50 %
9. qoqa +50 %
10. cineman +40 %

So, nun strömt die Musik auch durch Mitteleuropa. Das heisst, der Online-Musikdienst «Spotify» streamt Musik von dieser Woche an auch auf die Computer und Smartphones der Schweiz und Belgiens und mache so, dank seiner Millionen Musiktitel, der Piraterie den Garaus. Das Interesse ist jedenfalls, so zeigt es sich anhand des Google-Top-Rankings, absolut da.

Wie auch schon in den Wochen zuvor ist auch wieder ein neues Videogame oben in der Liste anzutreffen, «Skyrim», oder ausgeschrieben «The Elder Scrolls 5: Skyrim» ist ein episches Drachentöter-Game mit viel Blut, Schwertern und natürlich Drachen. Ein durchaus vertretbarer Zeitvertreib, wenn einem mal wieder der Nebel auf den Kopf drückt.

Eine Alternative dazu wäre es natürlich auch, an die Sonne zu gehen, wie auf die Rigi (Platz 3) oder auf den Pilatus (Platz 5). Und um sicher zu gehen, dass es dort oben auch wirklich schön ist, checkt man das zuvor noch kurz mit der live «Webcam». Und wenn es vor dem Fenster grau, im Webcam-Window hingegen strahlend blau ist, braucht es nicht mehr viel bis zur Flucht in die lichten Höhen.

Eine andere Flucht wäre natürlich jene in die kuschligen Sessel eines Kinos, wo man sich allenfalls den neuen Twilight-Blutsauger-Streifen reinzieht (Platz 6) oder irgend etwas anderes spannendes, lustiges oder grusliges. Um zu entscheiden, was genau, gibt es ja «Cineman» (Platz 10.) mit allen Infos, die es so braucht, fürs Kino gehen.

Der letzte bemerkenswerte Eintrag ist Rang 7, H&M, denn für die hat Donatella Versace die jährliche Designer-Kollektion entworfen. Wer also günstig exaltiert aussehen will - s'hät solang's hät!

(et/news.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Aussicht auf den Thunersee in Aeschiried bei Spiez.
Bern - Dieses Jahr könnte so warm ... mehr lesen
Stockholm - Die Zahl an Musikpiraten rückläufig ist. Dafür können kostenpflichtige ... mehr lesen
Spotify verzeichnet mit seinem Streaming-Service grossen Erfolg.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
TikTok ist besonders bei jungen Leuten beliebt.
TikTok ist besonders bei jungen Leuten beliebt.
Google ist nicht mehr die am meisten aufgerufene Webseite: Im letzten Jahr verzeichnete die chinesische Social-Media-Plattform TikTok mehr Besuche als die Suchmaschine Google des US-Konzerns Alphabet. mehr lesen 
Suchbegriff des Jahres  Zürich - Der Eurokurs ist das Thema, das die Schweizer in diesem Jahr am meisten interessiert hat - jedenfalls führt dieser Begriff die Google-Hitliste der Suchbegriffe an. Es folgen Charlie Hebdo und die Sonnenfinsternis. Bei den Schweizer Promis belegt Stan Wawrinka Platz 1. mehr lesen  
Grosse Fotos  San Francisco - Der Internetriese Google ... mehr lesen
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Hier können wir nur das Wallpaper von klicktoris.ch zeigen...
Studentinnen schauen Pornos und schreiben darüber, in der Westschweiz drehn sich wieder die Räder und in Basel funkelt es ganz doll. mehr lesen  

Aktuelle Suchtrends nach Regionen, Kategorien und Zeiträumen finden Sie unter www.google.com/insights
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 15°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
St. Gallen 14°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Bern 13°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Luzern 15°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 14°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 18°C 28°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten