Aufsteiger der Woche: Stürzen, spielen, rutschen

publiziert: Freitag, 8. Feb 2013 / 09:52 Uhr
Das Ende der Saison: Lindsey Vonn am Rettungshelikopter in Schladming
Das Ende der Saison: Lindsey Vonn am Rettungshelikopter in Schladming

Drama in Schladming, Dramatisches in New Orleans und viele Dramen auf den Strassen.

8 Meldungen im Zusammenhang
Die Top-angestiegenen Web-Suchanfragen bei Google in der Schweiz der vergangenen 7 Tage:

1. lindsey vonn +1.000 %
2. super bowl +650 %
3. super bowl 2013 +550 %
4. schladming +450 %
5. meteo suisse +70 %
6. meteoschweiz +70 %

Zuoberst auf der Liste figuriert ein Name, der für perfektes Skifahren, ein erstaunliches Comeback und nun ein brutales Saisonende am erhoffen Höhepunkt erleiden musste: Lindey Vonn. Ein Ausrutscher auf der Super-G Strecke in Schladming, ein brutaler Sturz und schon waren die Kreuzbänder und der Rest der Saison der Amerikanerin zerstört. Von der verpassten WM ganz zu schweigen.

In New Orleans fand am letzten Wochenende unterdessen der Superbowl statt, der alles bot, was man von so einem Spiel erwartet: Erst führten die Baltimore Ravens, dann gabs einen Stromausfall, Beyoncé hatte einen furiosen Auftritt, die San Francisco '49ers starteten eine Aufholjagd und am Schluss gewannen doch noch die Ravens. Aufregend, was?

Wie schon angedeutet findet in Schladming die Ski-WM statt. Das steirische Örtchen ist schon zum zweiten Mal Gastgeber dieses Anlasses und der Tag von Vonn's Drama war der Tag, an dem für die Schweizer die WM schon gerettet war, als Lara Gut die Silbermedaille im Super G für sich sichern konnte.

Das Meteoschweiz und -Suisse in dieser Woche so gesucht ist, wundert einen nicht, wenn man aus dem Fenster schaut. Doch auch das beste Studium der Online-Wetterprognosen schützt einen nicht vor dem morgendlichen Schnee-Verkehrs-Chaos, wenn man sich trotz aller Warnungen in dieses stürzt. Aber man weiss dann wenigstens, warum man zu spät ins Büro kommt ...

Dafür dürften sich all jene über die zurück gekehrte weisse Pracht freuen, die jetzt noch Ski-Ferien haben. Einfach von den Lawinenhängen fern bleiben, gell?

(et/news.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Marcel Hirscher, Österreichs grösste ... mehr lesen
Marcel Hirscher lässt die Super-Kombination aus.
Lindsey Vonn wird alles daran setzen, um in Sotschi dabei zu sein.
Lindsey Vonn schmiedet nach ihrem ... mehr lesen
Der Crash zum WM-Auftakt in ... mehr lesen
Lindsey Vonn muss wie erwartet operiert werden.
Nach Nebel heute (Bild) werden Niederschläge in Schladming voraus gesagt.
Auch für Mittwoch kündigt sich an ... mehr lesen
Das Rätsel um den Stromausfall bei ... mehr lesen
Schiedsrichter und Spieler im Halbdunkel auf dem Spielfeld in New Orleans.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Beyoncé Knowles heizte gestern dem Publikum beim Super Bowl in New Orleans mit einer beeindruckenden Bühnenshow ein.
Sängerin Beyoncé Knowles (31) legte in der Halbzeit des Super Bowl einen heissen Auftritt hin, der von einem Destiny's-Child-Revival gekrönt wurde. mehr lesen
Die Baltimore Ravens gewinnen zum ... mehr lesen
MVP Joe Flacco. (Archivbild)
Den Wintersportlern steht eine wunderschöne Winterwoche bevor.
Bern - Die Skifans dürfen sich auf die Sportferien freuen: Laut MeteoSchweiz steht dem Land eine «schöne Winterwoche» bevor. Den bis zu 70 Zentimeter Neuschnee in den Bergen in der Nacht ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
TikTok ist besonders bei jungen Leuten beliebt.
TikTok ist besonders bei jungen Leuten beliebt.
Google ist nicht mehr die am meisten aufgerufene Webseite: Im letzten Jahr verzeichnete die chinesische Social-Media-Plattform TikTok mehr Besuche als die Suchmaschine Google des US-Konzerns Alphabet. mehr lesen 
Suchbegriff des Jahres  Zürich - Der Eurokurs ist das Thema, das die Schweizer in diesem Jahr am meisten interessiert hat - ... mehr lesen  
«Eurokurs» ist der Suchbegriff des Jahres.
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Grosse Fotos  San Francisco - Der Internetriese Google ... mehr lesen  
Studentinnen schauen Pornos und schreiben darüber, in der Westschweiz drehn sich wieder die Räder und in Basel funkelt es ganz doll. mehr lesen
Hier können wir nur das Wallpaper von klicktoris.ch zeigen...

Aktuelle Suchtrends nach Regionen, Kategorien und Zeiträumen finden Sie unter www.google.com/insights
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 13°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Basel 14°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
St. Gallen 13°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Bern 12°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Luzern 14°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen vereinzelte Gewitter
Genf 16°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
Lugano 19°C 29°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten