Automobil: Sauber schneller als Williams und Toyota

publiziert: Mittwoch, 15. Jan 2003 / 20:40 Uhr

(Si) Am dritten und letzten Testtag in Montmelo fuhr Sauber-Petronas-Fahrer Heinz-Harald Frentzen zum ersten Mal den neuen C22. Hinter drei McLaren-Mercedes erreichte der Deutsche die viertschnellste Zeit.

Frentzen fühlt sich wohl bei Sauber.
Frentzen fühlt sich wohl bei Sauber.
Frentzen zeigte sich nach 355 Kilometern und 75 Runden zufrieden mit dem neuen Boliden. "Das Auto fühlt sich stabiler an und ist einfacher zu fahren als das letztjährige Modell", sagte der Mönchengladbacher. Er war über eine Sekunde schneller als am Vortag mit dem letztjährigen Rennwagen. Heidfeld musste am Mittwoch wieder auf den C21 umsteigen. "Dies hat mir bestätigt, dass wir mit dem neuen Auto Fortschritte gemacht haben", sagte Heidfeld. Auch Willy Rampf ist ob der Leistung des C22 optimistisch. "Wir sind mit der Leistung in den ersten Tests zufrieden", sagte der technische Direktor. Das Sauber-Team wird im Verlauf des Monats in Valencia weitere Testfahrten absolvieren.

Sauber konnte mit dem neuen Fahrzeug die Konkurrenz von Toyota erneut in Schach halten. Die schnellste Tageszeit fuhr aber erneut der Schotte David Coulthard, der allerdings seinen Rundenrekord vom Dienstag um eine Hundertstelssekunde verpasste. Hinter ihm fuhren die beiden McLaren-Mercedes-Teamkollegen Alexander Wurz und Kimi Räikkönen die nächstbesten Zeiten.

Montmelo (Sp). Formel-1-Testfahrten. Dritter und letzter Tag: 1. David Coulthard (Gb), McLaren-Mercedes, 1:15,278 (38 Runden). 2. Alexander Wurz (Ö), McLaren-Mercedes, 1:15,511 (65). 3. Kimi Räikkönen (Fi), 1:16:158 (37). 4. Heinz-Harald Frentzen (De), Sauber-Petronas, 1:16,656 (75). 5. Olivier Panis (Fr), Toyota, 1:16,884 (33). 6. Marc Géné (Sp), Williams-BMW, 1:17,115 (67). 7. Juan Pablo Montoya (Kol), Williams-BMW, 1:17,278 (74). 8. Nick Heidfeld (De), Sauber-Petronas, 1:17,775 (30).

(bsk/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Mit der Pole-Position schuf sich Ricciardo die perfekte Ausgangslage, um auch das Rennen am Sonntag als Erster zu beenden.
Mit der Pole-Position schuf sich Ricciardo die perfekte Ausgangslage, um ...
Grand Prix von Monaco  Daniel Ricciardo sichert sich für den Grand Prix von Monaco die Pole-Position. Der Australier steht in der Formel 1 zum ersten Mal auf dem besten Startplatz. mehr lesen 
Zu wenig Testfahrer  Das Formel-1-Team Sauber verzichtet ... mehr lesen
Marcus Ericsson im Sauber.
Der Brite gibt für seinen Entscheid «persönliche Gründe» an.
Abgang nach dreieinhalb Monaten  Das Formel-1-Team Sauber muss einen weiteren wichtigen Abgang verkraften. Chefingenieur Timothy Malyon verlässt die Equipe Ende April nach lediglich ... mehr lesen  
Grand Prix von China  Nico Rosberg kommt seinem ersten WM-Titel einen weiteren grossen Schritt näher. Er gewinnt den Grand Prix von China und baut seine WM-Führung um weitere 19 Punkte aus. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Basel 3°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen immer wieder Schnee
Bern -1°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 1°C 9°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Genf 0°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten