Basels Europacup-Weg führt über Göteborg

publiziert: Mittwoch, 30. Jul 2008 / 11:20 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 30. Jul 2008 / 15:49 Uhr

Der FC Basel will wieder nach den Sternen der Champions League greifen und muss dafür am Mitttwoch den IFK Göteborg schlagen. Der Schweizer Meister ist gegen den schwedischen Champion favorisiert.

Die Serie Basels zum Meisterschaftsstart ist beeindruckend.
Die Serie Basels zum Meisterschaftsstart ist beeindruckend.
Der FC Basel, der an die glorreichen Zeiten in der Champions League vor fünf Jahren anknüpfen will, traf am Dienstag kurz nach Mittag in Göteborg ein; sein Abschlusstraining absolvierte er um 19.30 Uhr im Stadion.

Die Basler werden den aktuellen Vierten der schwedischen Meisterschaft kaum unterschätzen - auch wenn zuweilen andere Töne durchdrangen. Göteborg gewann die letzten drei Ligaspiele, alle dank Toren von Nachwuchstalent Söder. Der 17-jährige Stürmer ist derzeit der Shooting-Star in Schweden, obwohl er erst vier Meisterschaftseinsätze hatte.

Die Serie Basels zum Meisterschaftsstart liest sich aber auch beeindruckend: 3 Spiele, 9 Punkte. Die Auftritte waren wohl nicht stets überzeugend, aber von Mal zu Mal besser. Die Abwehr um den neuen Patron David Abraham steigerte sich in den letzten Partien, dennoch haben die Schweden hier eine mögliche Schwachstelle geortet.

IFK Göteborg - FC Basel
Nya Ullevi. - 20.15 Uhr (live SF2). - SR Dondarini (It).

IFK Göteborg: Christensen; Adam Johansson, Bjärsmyr, Sigurdsson, Jonsson; Niclas Alexandersson, Olsson, Svensson, Hysen; Wernbloom, Söder.

Basel: Costanzo; Zanni, Abraham, Marque, Safari; Huggel; Carlitos, Ergic, Gjasula, Perovic; Derdiyok.

Bemerkung: Basel ohne Eduardo und Streller (beide verletzt).

(bert/Si)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 7°C 13°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 7°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 6°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Bern 6°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 8°C 13°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 5°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Lugano 6°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten