Bund erhält «www.schweiz.ch»

publiziert: Montag, 29. Mai 2006 / 20:10 Uhr

Bern - Die Domain-Namen «www.schweiz.ch», «www.suisse.ch» und «www.svizzera.ch» sollen auf die Eidgenossenschaft übertragen werden.

Momentan werden auf schweiz.ch Artikel zum Thema Schweiz angeboten.
Momentan werden auf schweiz.ch Artikel zum Thema Schweiz angeboten.
Das hat die Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) entschieden. Die WIPO habe das Gesuch der Bundeskanzlei gutgeheissen, teilte letztere mit.

Sofern der bisherige Inhaber - der Zürcher Elektroingenieur Stefan Frei - nicht innert 20 Arbeitstagen ein Verfahren vor einem ordentlichen Gericht einleite, werde die Übertragung der Domain-Namen vollzogen.

Dann könne die Schweiz im Internet endlich unter dem eigenen Ländernamen offiziell auftreten, heisst es in einem Communiqué der Bundeskanzlei. Bei «www.schweiz.ch» soll künftig all das abrufbar sein, was heute unter «www.ch.ch» zu finden ist.

Noch nicht entschieden

Frei erwägt seinerseits den Gang vor Gericht. Entschieden habe er sich aber noch nicht, sagte er auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA.

Eine Variante könne darin bestehen, einen Verein zu gründen und diesem die umstrittenen Domains zu übertragen, sagte Frei. Träger des Vereins wären dann die rund 10.000 User der Sites, die in erster Linie das Free-Mail-System von «www.schweiz.ch» benutzen. In diesem Fall käme es zu einem Prozess.

Der Verein würde einerseits die Homepage betreiben. Auf der anderen Seite könne dieser auch die Verteidigung vor Gericht übernehmen, sagte Frei.

«Stossender» Entscheid

Den Entscheid der Wipo bezeichnete Frei in einem Communiqué als «stossend». Er beruft sich dabei auf frühere Aussagen von Vertretern des Bundes, man wolle neben «www.admin.ch» keine weiteren Domains betreiben. Zudem habe die Eidgenossenschaft seine Idee übernommen, als sie an Stelle von «www.schweiz.ch» den Site «www.ch.ch» aufgeschaltet habe.

Die in Genf ansässige WIPO (World Intellectual Property Organization) gehört zur UNO. Sie ist unter anderem Streitbeilegungsstelle in Domain-Fragen.

(bert/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Zuerst ist der Bildgenerator in Edge über die Webadresse bing.com/create erreichbar.
Zuerst ist der Bildgenerator in Edge über die Webadresse ...
Microsoft erweitert sein Publikumsangebot Künstlicher Intelligenz (KI) um eine eigene Variante des Bilderzeugers Dall-E. Er stammt von Open AI und erzeugt aus Texteingaben Bilder, ähnlich wie Midjourney und Stable Diffusion. mehr lesen 
Bei der Foto-Datenbank Shutterstock können Kunden nun Bilder aus Text erstellen. Möglich macht das DALL-E, der Bildgenerator von OpenAI. Wer die Rechte an den erzeugten Bildern besitzt, ist derweil noch unklar. Der Nutzer sollte sich darüber bewusst sein, speziell, wenn er das Produkt kommerziell nutzen will. mehr lesen  
Galerien Sogenannte NFTs sind in aller Munde und versprechen neben einem neuen und aufregenden Konzept im Hintergrund auch rasante Wertsteigerungen. Dabei besagt bereits der Name Non-Fungible Token, also «nicht ersetzbares Objekt», was die digitalen Inhalte besonders macht. mehr lesen  
US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte ... mehr lesen  
Quentin Tarantino als Kopie, Madame Tussauds, Wien.
DIGITAL LIFESTYLE: OFT GELESEN
Mensch und Maschine: Im «DroneHub» im NEST sollen zusammen mit der Industrie die Weichen für eine künftige Koexistenz von Menschen und Drohnen gestellt werden.
eGadgets Eine Voliere für Drohnenforschung Sie warten und reparieren Gebäude, observieren die Natur ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 11°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 12°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 11°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Bern 11°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 12°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Genf 12°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 15°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten