Bund verleiht Kunstspreis Meret Oppenheim
publiziert: Dienstag, 12. Okt 2010 / 20:35 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 12. Okt 2010 / 20:53 Uhr
Mit Roman Signer wird «einer der Grossen der Schweizer Gegenwartskunst» geehrt.
Mit Roman Signer wird «einer der Grossen der Schweizer Gegenwartskunst» geehrt.

Bern - Die Kuratorin Annette Schindler, der Architekt Gion A. Caminada, das Künstlerinnen-Duo Claudia und Julia Müller und die Künstler Yan Duyvendak und Roman Signer erhalten die Prix Oppenheim 2010. Die Auszeichnungen sind mit je 35'000 Franken dotiert.

4 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Medienmitteilung
Das Bundesamt für Kultur verleiht die Prix Meret Oppenheim 2010.
admin.ch

Vergeben werden die Preise vom Bundesamt für Kultur (BAK) auf Empfehlung der Eidgenössischen Kunstkommission. Sie werden dieses Jahr zum zehnten Mal vergeben.

Annette Schindler sei dem Kunstbetrieb vor allem durch ihren Einsatz für die elektronische Medienkunst ein Begriff, schreibt das BAK in seiner Medienmitteilung vom Dienstag. Gion A. Caminada gelte als einer der international am meisten beachteten Schweizer Architekten.

Das Duo Claudia & Julia Müller hat sich vor allem mit seinen Zeichnungen einen Namen gemacht. In letzter Zeit sind die beiden Künstlerinnen aber auch multimedial und installativ geworden. Eine Anerkennung scheint der Eidgenössischen Kunstkommission «längst fällig».

Yan Duyvendak habe die Kunstszene die letzten zwei Jahrzehnte mit seinen hintergründigen Performances belebt, so das BAK. Mit dem Plastiker, Performer und Videokünstler Roman Signer schliesslich werde «einer der Grossen der Schweizer Gegenwartskunst» geehrt.

(fest/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Das Gespräch zwischen Roman ... mehr lesen
Roman Signer stürzte und verletzte sich an zwei Fingern. (Archivbild)
St. Gallen - Kunstprojekt mit überraschendem Ausgang: Zum Abschluss der St. Galler Museumsnacht wollte der Ostschweizer Künstler Roman Signer am Samstag einen Tisch zum Schweben ... mehr lesen
New York - Das Swiss Institute (SI) ... mehr lesen
Roman Signer: «Wasserstiefel» (1986).
Skulptur von Roman Signer.
Heilbronn - Mit einer ersten grösseren Werkschau in Süddeutschland ehren die Städtischen Museen Heilbronn den Appenzeller Bildhauer Roman Signer. «Alles im Fluss» heisst die Ausstellung, ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und aus dem Garn Vorhänge herzustellen, wurde mit einem Preis ausgezeichnet.
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und ...
Die diesjährigen Design Preise Schweiz 2021, welche in diesem Jahr zum 16. Mal verliehen worden, zeichneten auch in diesem Jahr wieder interessante Innovationen aus. mehr lesen 
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup ... mehr lesen  
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte ... mehr lesen  
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in ... mehr lesen
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 12°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Bern 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 13°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten