Stressiger Terminkalender
Cara Delevingne: Ich will alles! Sofort!
publiziert: Sonntag, 20. Jul 2014 / 15:28 Uhr
Laufsteg-Beauty Cara Delevingne ist Berichten zufolge momentan mit den Nerven am Ende.
Laufsteg-Beauty Cara Delevingne ist Berichten zufolge momentan mit den Nerven am Ende.

Cara Delevingne (21) geht es derzeit gar nicht gut.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Cara DelevingneCara Delevingne
Für das britische Supermodel ging es im vergangenen Jahr rund: Sie erschien in verschiedenen Mode-Kampagnen und startete ihre Schauspielkarriere. Nun soll die ständige Belastung, die ihr stressiger Terminkalender mit sich bringt, an ihren Nerven zerren. «Cara hat all diese Dinge, die sie tun möchte, aber es alles unter einen Hut zu bekommen, ist unmöglich. Das Ergebnis ist, dass sie frustriert ist», erklärte ein Insider dem britischen 'Look'-Magazin den Gemütszustand der Berufs-Beauty. «Aber die Chancen warten nicht, sie kommen einfach und das Letzte, was Cara möchte, ist, sie sich entgehen zu lassen. Sie ist ziemlich fertig, aber jeder, der nur die Hälfte von dem machen würde, was sie macht, wäre erschöpft.»

Neben ihrer erfolgreichen Karriere steht auch das Liebesleben der Grazie oft in den Schlagzeilen. Vor allem ihre Beziehung zu der Hollywood-Darstellerin Michelle Rodriguez (36, 'Machete Kills') stand unter Beobachtung der Öffentlichkeit. Die Schauspielerin scheint allerdings mit der Britin abgeschlossen zu haben und soll nun mit dem Leinwandstar Zac Efron (26, 'Bad Neighbors') zusammen sein. Die Turteltauben wurden dabei erwischt, wie sie verliebt einen gemeinsamen Urlaub genossen.

Obwohl Cara keine Gefühle mehr für ihre Exfreundin hegt, habe sie Probleme damit, dass Michelle nun mit einem Mann zusammen ist, heisst es. «Michelle war die einzige Person, mit der sich Cara wohl genug fühlte, eine ernste Beziehung zu führen, seitdem sie im Mittelpunkt des Interesses steht», erklärte der Insider und führte aus: «Sie ist über sie hinweg, aber es ist nie einfach zuzusehen, wie die Ex weitermacht, ganz besonders, wenn es mit jemandem ist, der das andere Geschlecht hat. Sie vermisst es, jemand Besonderen in ihrem Leben zu haben.» Darüber hinaus soll die hübsche Blondine auch an ihrem Freundeskreis zweifeln. Obwohl sie immer von vielen Bekannten umgeben ist, wisse sie nicht mehr, wem sie vertrauen könne. «Sie hängt mit Ellie Goulding, Naomi Campbell, Kate Moss und Laura Whitmore ab. Aber in Bezug auf ihre wahren Freunde - die Leute, die sie seit ihrer Kindheit kennt - sieht sie die mit Ausnahme von Suki [Waterhouse] nur alle Jubeljahre», so der Insider.

Wie es scheint, hätte Cara Delevingne gerne wieder jemanden, auf den sie bauen kann.

(asu/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema

Cara Delevingne

Produkte rund um das Model und Schauspielerin
DVD - Unterhaltung
ANNA KARENINA - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Joe Wright - Actors: Keira Knightley, Jude Law, Aaron Johns ...
21.-
BLU-RAY - Unterhaltung
ANNA KARENINA - BLU-RAY - Unterhaltung
Regisseur: Joe Wright - Actors: Keira Knightley, Jude Law, Aaron Johns ...
26.-
Nach weiteren Produkten zu "Cara Delevingne" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Oli Inclusive an der Dübendorfer Drohnenshow.
Oli Inclusive  Oli Inclusive traf sich beim Drohnenrennen an der Scientifica in Dübendorf mit Robotikforscher Christian Pfeiffer und sprach mit ihm. Pfeiffer ist Mitglied der Arbeitsgruppe «Universität Zürich Robotics» and «Perception Group», die von Prof. Davide Scaramuzza geleitet werden. mehr lesen 
Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, im heutigen Nobelviertel Chelsea ein ... mehr lesen
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, London, heute.
Quentin Tarantino als Kopie, Madame Tussauds, Wien.
US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte digitaler NFTs (Non-Fungible Tokens). mehr lesen  
Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf ... mehr lesen
Martin Schranz
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 11°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bedeckt, wenig Regen
Basel 13°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt
St. Gallen 11°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Bern 14°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bedeckt, wenig Regen
Luzern 15°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Genf 15°C 29°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bedeckt, wenig Regen
Lugano 18°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten