Champagner-Auktion für die Königin von Saba aus Reims

publiziert: Samstag, 16. Okt 2004 / 08:29 Uhr

Reims - Die berühmtesten Champagner-Häuser haben 250 Flaschen des perlenden Getränks zu Gunsten der steinernen Skulptur der Königin von Saba aus Reims spendiert.

Mit edlen Tropfen soll die Skulptur wieder zu neuem Leben erweckt werden.
Mit edlen Tropfen soll die Skulptur wieder zu neuem Leben erweckt werden.
Die edlen Tropfen werden etwa von Dom Pérignon, Veuve Cliquot und Taittinger am 27. Oktober bei Christie´s in Paris versteigert, um die arg angeschlagene Statue am Portal des gotischen Gotteshauses in Reims zu retten und durch eine Kopie zu ersetzen.

Man habe die besten Jahrgänge aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ausgewählt, teilten die Champagner-Häuser mit. In der Regel meiden die Firmen einen gemeinsamen Auftritt bei Auktionen, weil sie den direkten Preisvergleich scheuen.

Die Beschädigungen an der 3,50 Meter grossen Statue sind zum Teil auf einen Angriff deutscher Truppen im September 1914 zurückzuführen, bei dem die Kathedrale von Reims im Ersten Weltkrieg schwer in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Die Freunde der Kathedrale wollen das zerbrechliche Original nun dauerhaft in Sicherheit bringen und an seinem Standort eine neue Königin von Saba aufstellen.

Die Geschichte der Königin von Saba, die im 10. vorchristlichen Jahrhundert den weisen König Salomon besuchte, steht im Alten Testament. Auch am Portal der Kathedrale von Reims wird die Königin von einer Figur König Salomos begleitet.

Die äthiopische Dynastie des 1974 entmachteten Kaisers Haile Selassie I. sah sich in der Nachkommenschaft der Königin von Saba, Haile Selassie wäre demnach ihr 225. Nachfolger gewesen.

(rr/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Christian Ludwig Attersee in der Galerie Gmurzynska
Christian Ludwig Attersee in der Galerie Gmurzynska
Galerien Vom 14.03. bis zum 31.05.2024  Die renommierte Galerie Gmurzynska in Zürich kündigt eine umfassende Einzelausstellung des berühmten österreichischen Künstlers Christian Ludwig Attersee an. Die Ausstellung mit dem Titel «Schön wie seine Bilder» präsentiert eine Auswahl seiner Werke von den 1960er Jahren bis hin zu seinen neuesten, genreübergreifenden Gemälden. mehr lesen  
18 Mio. Dollar erwartet  Ein bisher unbenanntes Gemälde von Andy Warhol und Jean-Michel Basquiat aus dem Jahr 1984 wird im Mai im Rahmen einer Abendauktion für zeitgenössische Kunst bei Sotheby's versteigert und zählt somit zu den Highlights dieser bedeutenden Auktionswoche. mehr lesen  
Lucian Freud (1922-2011), «Kai», Öl auf Leinwand, 1991-1992, soll 4-6 Mio. Pfund einbringen.
Christie's London veranstaltet am 7. März 2024 seine Abendauktion des 20. und 21. Jahrhunderts mit Hauptwerken einiger der bedeutendsten Künstler dieser Zeit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Basel 16°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 15°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Bern 15°C 18°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Luzern 13°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Genf 18°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 13°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten