China schiesst Kommunikationssatelliten ins Weltall
publiziert: Samstag, 15. Nov 2003 / 07:14 Uhr

Peking - China hat am Samstag einen Kommunikationssatelliten ins Weltall geschossen. Eine Trägerrakete des Typs Langer Marsch 3A sei vom Raumfahrtzentrum Xichang in der Provinz Sichuan gestartet, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua.

In China nimmt das Weltraumprogramm mit riesen Schritten seinen Lauf.
In China nimmt das Weltraumprogramm mit riesen Schritten seinen Lauf.
Bis Ende nächsten Jahres sollten noch mindestens zehn weitere Satelliten ins Weltall gebracht werden, hiess es.

Der stellvertretende Direktor des chinesischen Programms für bemannte Raumfahrt, Zhang Qingwei, sagte der staatlichen Zeitung China Daily, der nächste bemannte Weltraumflug werde wahrscheinlich 2005 stattfinden.

Chinas erster Astronaut Yang Liwei war vor einem Monat für gut 21 Stunden im Weltall gewesen.

(rr/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Illustration von biometrischen Augen.
Illustration von biometrischen Augen.
Wissenschaftler des Harbin Institute of Technology in China und der Northumbria University Newcastle haben gemeinsam eine neue technologische Lösung entwickelt, die stromsparende Systeme für den Einsatz in bionischen Augen ermöglichen soll. mehr lesen 
Online-Programmierkurse für Schülerinnen und Schüler boomen.
Potsdam - Die seit fast zwei Jahren andauernde Corona-Pandemie hat weltweit enorme Zuwächse beim Online-Lernen ausgelöst - vor ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -2°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Schneeregenschauer
Basel 0°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
St. Gallen -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeschauer
Bern -2°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder wolkig, wenig Schnee
Luzern -1°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Schneeregenschauer
Genf 1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Lugano 8°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten