DJ Mr. Da-Nos: «Ich bin kein Player»

publiziert: Freitag, 19. Mrz 2010 / 16:26 Uhr

DJ Mr.Da-Nos zählt zu den Top-DJs der Schweiz. Seit Neuem spannt der winterthurer DJ mit dem nicht unbeschriebenen Blatt MC Roby Rob zusammen. Mit news.ch hat Mr.Da-Nos über sein neues Album «Worldtour Sydney», die Vor- und Nachteile der Zusammenarbeit mit Roby Rob und sein Single-Dasein gesprochen.

3 Meldungen im Zusammenhang
news.ch: Du arbeitest seit Neuem mit MC Roby Rob zusammen. Wie ist es dazu gekommen?

Mr.Da-Nos: Da Roby Rob bei der gleichen Agentur ist wie ich und er einen DJ gesucht hat, ergab sich das so.

news.ch: Hattest du keine Bedenken mit Roby Rob zusammen zu arbeiten, wenn man an den Eklat zwischen MC Roby Rob und DJ Antoine denkt?

Mr.Da-Nos: Naja ich habe lange darüber nachgedacht und die Vor- und Nachteile abgewogen.

news.ch: Also hattest du schon etwas Angst vor einem Imageschaden?

Mr.Da-Nos: Nicht wirklich. Ich habe ein Saubermann-Image und Roby ist der Bad Boy. Das wird sich auch nicht ändern.

news.ch: Und wie hat dein Umfeld auf die Zusammenarbeit mit Roby Rob reagiert?

Mr.Da-Nos: Die meisten haben sehr positiv reagiert.

news.ch: Das heisst es gab such auch negative Feedbacks?

Mr.Da-Nos: Ja schon, aber mehrheitlich kamen positive Reaktionen. Vor allem von den Leuten, die mich und auch Roby kennen.

news.ch: Und was waren die negativen Reaktionen?

Mr.Da-Nos: Manche Leute glauben, dass ich mir durch die Zusammenarbeit mit Roby mein Image kaputt mache. Aber das wird nicht passieren. Ich habe eine klare Linie, die ich auch durchziehe.

news.ch: Wie stehst du dazu, dass Roby Rob öffentlich über seinen Drogenkonsum spricht?

Mr.Da-Nos: Das finde ich total uncool und Roby weiss das auch.

news.ch: Dann lassen wir das Thema Roby Rob mal und kommen zu deinem neuen Album «Worldtour Sydney», das am 19.3.2010 rauskommt. Hat dich deine Reise durch Australien zu diesem Album inspiriert?

Mr.Da-Nos: Ja, die Reise durch Australien, die australischen Instrumente und auch meinen Auftritt in Sidney haben mir die Inspiration und die Ideen zum neuen Album geliefert.

news.ch: Was dürfen deine Fans vom Album «Worldtour Sydney» erwarten?

Mr.Da-Nos: Die Fans, die schon mal in Australien waren, wissen genau was ich mit dem Album ausdrücken will. Und diejenigen, die noch nie dort waren, können davon träumen.

news.ch: Kommen wir zu deinem Privatleben. Nach einer langjährigen Beziehung bist du nun über ein Jahr Single. Warum?

Mr.Da-Nos: Ich habe mit meiner Ex-Freundin viel durchgemacht. Als es zu Ende ging, habe ich mich zurückgezogen.

news.ch: Ok, aber als DJ hast du sicher viele Frauen, die dich anhimmeln und gerne näher kennenlerne möchten. Lässt dich das kalt?

Mr.Da-Nos: Nein, das nicht, aber ich bin kein Player.

news.ch: Also widerstehst du der Versuchung etwas mit einem «Groupie» anzufangen?

Mr.Da-Nos: Ja, denn ich möchte nicht, dass über mich als «Abschlepper» getratscht wird. Das würde auch meinem Ruf schaden.

news.ch: Kommentiere bitte folgende Stichworte/ Aussagen.

news.ch: Michael Schumachers Comeback
Mr.Da-Nos: Peinlich. Ich hätte das nicht mehr gemacht.

news.ch: Lady GaGa
Mr.Da-Nos: Ich finde ihr Marketing echt cool.

news.ch: Unpünktlichkeit ist stillos
Mr.Da-Nos: Das stimmt.

news.ch: Schönheits-Operationen
Mr.Da-Nos: Finde ich unsinnig, aber wenn es die Leute glücklich macht, sollen sie es machen.

news.ch: Miss Schweiz Linda Fäh
Mr.Da-Nos: Ich frage mich was aus der Zusammenarbeit zwischen ihr und Sir Colin geworden ist. (lacht)

(Seraina Lutz/news.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
actionTV Mr. Da-Nos gehört zur Spitze der ... mehr lesen
DJ Mr. Da-Nos und Manuela Matorelli, persönliche Assistentin für einen Abend.
Closer Roland Bunkus, so heisst DJ Mr. Da-Nos mit bürgerlichem Namen, hat zusammen ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Strahlende Gewinnerin: Kerstin Cook.
Strahlende Gewinnerin: Kerstin Cook.
Seit etwa einem Monat ist Kerstin Cook die neue Miss Schweiz. Die schöne Luzernerin sorgte seitdem nicht selten für Schlagzeilen. news.ch wollte von von der 21-Jährigen wissen, wie sie sich in ihrem neuen Amt eingelebt hat und wie sie mit der Kritik der Medien umgeht. mehr lesen 
Jazz- und Popmusiker Roger Cicero kommt am 15. Oktober mit dem Programm «Roger Cicero SOLO feat. Lutz Krajenski» für ein Konzert nach Zürich ins Neue Theater Spirgarten. news.ch erzählt er ... mehr lesen
«Roger Cicero SOLO feat. Lutz Krajenski» am 15. Oktober nach Zürich.
Roland Bunkus, so heisst DJ Mr. Da-Nos mit bürgerlichem Namen, hat zusammen mit Radio 105 nach der geeigneten persönlichen Assistent gesucht. Manuela Matorelli (33) hat das Rennen gemacht und darf nun den DJ einen Tag lang begleiten. Im Interview mit news.ch hat der DJ erzählt warum er sich für Manuela Matorelli entschieden hat und wieso eine Frau wie Liliana Matthäus oder Paris Hilton für ihn niemals in Frage kommen würden. mehr lesen  
Es ist schon bewundernswert, welche Schauspieler Sylvester Stallone für seinen Actionfilm «The Expendables» alles vor die Kamera locken konnte. Darunter auch den britischen Actionstar Jason Statham. Im Interview verriet der Schauspieler unter anderem wie es war mit Sylvester Stallone zu arbeiten. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
Basel 16°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
St. Gallen 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
Bern 13°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 14°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Genf 14°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 18°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten