Damon Albarn: «EMI schuld an Misserfolg»

publiziert: Freitag, 31. Dez 2010 / 08:37 Uhr / aktualisiert: Freitag, 31. Dez 2010 / 17:53 Uhr
Ex-Blur-Sänger Damon Albarn.
Ex-Blur-Sänger Damon Albarn.

Rock-Star Damon Albarn beschuldigt sein Plattenlabel, für den Misserfolg der Single 'Stylo' verantwortlich zu sein.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Damon AlbarnDamon Albarn
Damon Albarn (42) macht 'EMI' Vorwürfe, den Flop der letzten 'Gorillaz'-Single durch eine zu frühe Veröffentlichung verursacht zu haben.

Der Sänger und Songschreiber Damon Albarn ('Feel Good Inc.') ist der Meinung, dass der Misserfolg der letzten Single seiner Band 'Gorillaz' darauf zurückzuführen ist, dass 'EMI' den Song unbedingt zu einem bestimmten Zeitpunkt veröffentlichen wollte.

Der ehemalige 'Blur'- Sänger denkt, dass weder die Gruppe noch die Radiosender für die frühe Veröffentlichung bereit waren. Der Grund dafür liegt in der Einzigartigkeit der Single und ihrem Charakter, der nicht dem Mainstream entsprach. «['Stylo'] ist ein rechtmässiger Radiosong, aber EMI veröffentlichte ihn, bevor wir bereit dafür waren, weil sie ihn noch in ihrem alten Geschäftsjahr haben wollten oder so ähnlich», berichtete er 'NME'. «Er hörte sich nicht so an wie die anderen Songs im Radio und wurde deshalb nicht gespielt.»

Der Musiker will bald ein neues Album mit den 'Gorillaz' auf den Markt bringen und sammelt mithilfe seines iPads schon fleissig Material: «Ich hoffe, ich kann die erste Aufnahme auf einem iPad machen. Das ist eigentlich ironisch, denn ich bin normalerweise ein echter Technikfeind. Aber ich habe mich in mein iPad verliebt, sobald ich es bekam und deshalb mache ich diesmal eine ganz andere Platte», schwärmte Damon Albarn.

(ht/Cover Media)

Machen Sie auch mit! Diese news.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Graham Coxon: «Ich war nicht mehr ich selbst. Ich war keine gute Gesellschaft.»
Selbst die grössten Helden scheitern an harten Drogen: Musiker Damon Albarn (41) äusserte sich in der neuen Blur-Dokumentation 'No Distance Left To Run' über die Problematik, die Heroin ... mehr lesen
Vollkommen überschätzt
Ja ja, alle anderen sind schuld...

Ehrlich gegen die anderen z.T. schlicht genialen Singles der Gorillaz ist Stylo einfach nicht gut genug.
Das hat mit Mainstream oder dem falschen Zeitpunkt einer Veröffentlichung nichts zu tun.

Auch das Album Plastic Beach ist das übelste der bisherigen Scheiben. Experimentalsound ist schon ok und kann auch einer breiten Masse zugänglich gemacht werden, wenn auf dem Album zumindest zwei oder drei Mainstream verträgliche Super-Singles drauf sind, so wie es bisher der Fall war.

Plastic Beach ist da eben nicht so und deshalb auch kommerziell ein "Flop"

Damon Albarn

Produkte passend zum Thema
DVD - Musik
SCREAMING MASTERPIECE - LET THE MUSIC... (OMU) - DVD - Musik
Regisseur: Ari Alexander, Ergis Magnusson - Actors: Björk, Sigur Ros, ...
21.-
DVD - Musik
GORILLAZ - DIRTY HARRY (SINGLE) - DVD - Musik
Actors: Gorillaz - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop - Gorillaz - Dirty H ...
22.-
Nach weiteren Produkten zu "Damon Albarn" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schon lange auf der Liste: Basler Fasnacht.
Schon lange auf der Liste: Basler Fasnacht.
Mitmachen erwünscht  Das Bundesamt für Kultur (BAK) aktualisiert zum zweiten Mal die seit 2012 bestehende «Liste der lebendigen Traditionen in der Schweiz». Auch die Bevölkerung ist aufgerufen, lebendige Traditionen für die Aktualisierung vorzuschlagen. mehr lesen 
Boutiquen Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, ... mehr lesen  
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, London, heute.
Musikhören ist pure Emotion.
Publinews Das grosse Schweizer Liebeslieder-Ranking  Tina Turner, Rapperin Loredana oder DJ Bobo - So unterschiedlich die Künstlerinnen und Künstler auf den ersten Blick auch sein ... mehr lesen  
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 13°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Basel 14°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
St. Gallen 13°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Bern 12°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Luzern 14°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen vereinzelte Gewitter
Genf 16°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
Lugano 19°C 29°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten