Das Lucerne Festival Ostern 2005 ist eröffnet

publiziert: Sonntag, 13. Mrz 2005 / 09:07 Uhr

Luzern - Das Collegium Vocale Gent unter Philippe Herreweghe hat das Lucerne Festival Ostern 2005 eröffnet.

Schwerpunkt des neuntägigen Festials bildet die sakrale Musik.
Schwerpunkt des neuntägigen Festials bildet die sakrale Musik.
Schwerpunkt des neuntägigen Festials bildet die sakrale Musik, interpretiert von nahmhaften Ensembles und renommierten Musikern.

Das Chorkonzert zum Auftakt war dem Kantatenwerk von Johann Sebastian Bach gewidmet, ergänzt mit zwei sich nathlos einfügenden Kompositionen seiner Zeitgenossen Antonio Lotti und Johann Kuhnau. Als Solisten wirken Sibylla Rubens, Marianne Kielland, Hans Jörg Mammel und Thomas Bauer.

Auch am Sonntag steht ein Werk Bachs auf dem Programm, die Markus-Passion. Aufgeführt wird sie von der Academy of Ancient Music unter Edward Higginbottom. Der Schauspieler Bruno Ganz wirkt als Sprecher mit.

Das weitere Programm

Weiter geht es mit einem Klavier-Rezital von Pierre-Laurent Aimard am Montag und einem Barockkonzert von Jordi Savalls Le Concert des Nations (mit Werken von Lully, Marais, Bach und Händel) am Dienstag.

Das Chamber Orchestra of Europa mit Andras Schiff absolviert am Mittwoch ein Haydn-Programm. Ein weiteres Chorkonzert (mit Bach, Mozart und Haydn) gibt das Collegium Musicum und der Akademiechor Luzern unter Alois Koch am Donnerstag.

Als Orchestra-in-residence gastiert das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Mariss Jansons zum zweiten Mal in Luzern. In den beiden Konzerten von Freitag und Samstag werden Dvoraks Requiem in b-Moll, Mahlers Lieder eines fahrenden Gesellen und Bruckners Dritte interpretiert.

Alte und neue Musik konfrontieren Les Jeunes Solistes unter Rachid Safir am kommenden Samstag. Abwechsend werden Kompositionen von Gesualdo und Klaus Huber gespielt; letzterer hat auch das Programm zusammengestellt.

Abgeschlossen wird das Osterfestival von Luzern am Sonntag (20. März) mit einem Konzert des Concentus Musicus Wien und dem Arnold Schoenberg Chor unter Niklaus Harnoncourt. Zur Aufführung kommen Haydns Mariazeller-Messe und Mozarts Veperae.

(sl/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Candida Höfer, Kunstmuseum Liechtenstein Vaduz VII 2021, 184 × 254 cm.
Candida Höfer, Kunstmuseum ...
Fotografie Vom 30.09.2022 - 10.04.2023 im Kunstmuseum Liechtenstein  Erstmals werden das Kunstmuseum Liechtenstein und die Hilti Art Foundation eine gemeinsam konzipierte und integrative Ausstellung präsentieren. Deren Ausgangs- und Mittelpunkt bilden Fotografien von Candida Höfer, die sie eigens für diese Ausstellung aufgenommen hat: eine in und für Liechtenstein geschaffene Serie. mehr lesen  
Bei Sotheby's kommt eine einzigartige Sammlung von Memorabilia der britischen Punkband «The Sex Pistols» unter den Hammer: Die Stolper ... mehr lesen  
Jamie Reid, «God Save the Queen», Promo-Poster zur ersten Single, 25.05.1977. Hing bei Sid Vicious an der Wand.
Fotografie 08.09 - 06.11.2022 im Centre de la photographie Genève  Das Centre de la photographie Genève präsentiert die erste Ausstellung der britischen bildenden Künstlerin Lisa ... mehr lesen  
Lisa Barnard setzt sich in der Ausstellung mit dem Abbau von Goldvorkommen weltweit auseinander.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 8°C 12°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Basel 9°C 13°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 6°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Bern 8°C 12°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Luzern 8°C 12°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Genf 11°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Lugano 14°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten