Daum won't take drug test,

publiziert: Sonntag, 8. Okt 2000 / 18:11 Uhr

Leverkusen - Christoph Daum, designated to take over the German national soccer team, said Sunday he won't take a hair analysis test to dispel rumors he uses cocaine.

Daum also said he plans to hold a press conference on Monday to refute the charges of prostitute and drug use made by Bayern Munich manager Uli Hoeness, which set off one of the most spectacular and bitter feuds in German soccer history. Daum, currently the Bayer Leverkusen coach, said he has other methods to prove he doesn't use drugs. "I don't need to take a hair analysis test, but I have other findings I will present at a later time," said Daum, adding a test would violate his legal rights. Both German interim coach Rudi Voeller and powerful Bayern Munich president Franz Beckenbauer threw their support behind Daum. The Leverkusen coach has been locked in a bitter battle with Hoeness, who says he is unfit for the post because of his private life. Beckenbauer said the right decision was made to hire Daum for the job. Voeller again said he won't stay on the job, even though he has led a revived German team to three victories, including Saturday's 1-0 triumph against England. "Christoph Daum has earned it as a person and a coach to take over this job next year. With all the acceptance and love I've been given, my mind hasn't changed _ I won't take the job," said Voeller. Voeller, incredibly popular in Germany, is given huge credit in the country for turning around basically the same group of players who delivered the Euro 200 debacle, where Germany was ousted in the first round. Headlines on Sunday following the England victory often were similar to Berlin's B.Z. am Sonntag: "Voeller's triumph! Who needs Daum?" Daum said he has no intention of withdrawing from the post of German coach, which he is scheduled to take over on June 30. "I want to be the national coach, without ands and ifs," Daum said. The demands to take the hair analysis test came from Bayern Munich officials, led by vice president Fritz Scherer, who said Daum needs to dispel rumors of drug use that have circulated for years. Daum publicly refused, but Der Spiegel magazine had reported Saturday that the Leverkusen coach would take the test under the prodding of energy company RWE, with which he has an endorsement deal.
Daum is also under investigation for three separate claims of nonpayment in a real estate deal on the Spanish vacation island of Mallorca. German soccer officials also have given up on a planned "peace" meeting between Daum and Hoeness, since Daum is planning to sue the Bayern Munich manager for slander.

(news.ch)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Zunächst einmal ist der Nothelferkurs von entscheidender Bedeutung, um im Falle eines Unfalls angemessen reagieren zu können.
Zunächst einmal ist der Nothelferkurs von ...
Publinews Laut aktuellen Statistiken des Bundesamts für Statistik kam es in der Schweiz im Jahr 2022 zu insgesamt 18.936 Unfällen im Strassenverkehr, bei denen Personen zu Schaden gekommen sind. 241 Menschen verloren ihr Leben, 4.002 wurden schwer und 17.896 leicht verletzt. mehr lesen  
Publinews CBD, oder Cannabidiol, hat in den letzten Jahren stark an Beliebtheit gewonnen, da immer mehr Menschen die ... mehr lesen  
Die Integration von CBD in Mahlzeiten und Getränke kann eine angenehme und effektive Möglichkeit sein.
Minimalismus ist eine Lebensphilosophie, die sich auf das Wesentliche konzentriert.
Publinews In unserer heutigen Welt, geprägt von Konsum und Überfluss, erscheint die Idee des Wegwerfens oft negativ ... mehr lesen  
Publinews Einzigartige Übernachtungserlebnisse  Themenhotels bieten eine einzigartige Möglichkeit für Reisende, eine unvergessliche ... mehr lesen  
Übernachtung im Iglu-Dorf Zermatt: Schlafen wie die Eiskönigin und der Eiskönig.
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Domain Registration
Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.beckenbauer.ch  www.leverkusen.swiss 

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
Domain Registration
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 1°C 6°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 2°C 8°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 0°C 3°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee Schneeregenschauer
Bern 0°C 5°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 0°C 5°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Genf 0°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten