BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
ZSC Lions - Kloten Flyers 2:6

Demütigung im Eilverfahren

publiziert: Donnerstag, 23. Dez 2010 / 22:58 Uhr
Lions Thomas Ziegler gegen Klotens Micki Dupont.
Lions Thomas Ziegler gegen Klotens Micki Dupont.

Die Lions bezogen die gegen Kloten die zweite Derby-Niederlage innerhalb von 48 Stunden.

2 Meldungen im Zusammenhang
Bis zur 57. Minute hielt der ZSC vor über 10 000 Zuschauern ein 2:2, ehe die Flyers in der turbulenten Schlussphase zu einem (zu) komfortablen 6:2-Triumph kamen. Ein Bullygewinn stand um Ursprung der Flyers-Finalissima. Blum legte den Puck zurück, und der dreifache Torschütze Mark Bell traf exakt ins Lattenkreuz. In der Folge erzwang Kloten den Lions-Niedergang im rasenden Tempo. Neo-Nationalspieler Bodenmann schüttelte den Rekord-Internationalen Seger mit einem herrlichen Dribbling ab -- und im Tor musste sich auch der lange überragende ZSC-Keeper Ari Sulander ausmanövrieren lassen.

Mit zwei weiteren Treffern in den letzten 26 Sekunden (Bell und Kellenberger) setzten die Gäste die Demütigung des Kantonsrivalen im Eilverfahren fort. Einen ähnlichen Einbruch so kurz vor Schluss hat die Lions-Organisation seit ihrer Gründung vor 13 Jahren nicht oft erlebt.

Das 2:6 ist war kein Spiegel der Geschehnisse der gesamten Spielzeit, aber eben doch ein Dokument der aktuellen Stärkeverhältnisse im Grossraum Zürich: Derweil die nur siebtplatzierten Lions in den letzten neun Runden den Rink nun mittlerweile sieben geschlagen verliessen, stürmte der Leader in der gleichen Zeitperiode zu acht Erfolgen.

Wie bereits am Dienstagabend (total 22 Zweiminuten-Strafen) liessen sich beide Teams mehrfach in Rencontres abseits des Geschehens verwickeln. Eine Box-Einlage folgte der nächsten. Als entnervter Rächer trat Ziegler auf. Der ZSC-Stürmer verprügelte Hollenstein Jr., der nicht nur im Hallenstadion als Provokateur aufzutreten pflegt, regelrecht.

Nach dem wilden (und allgemeinen) Faustkampf in NHL-Manier verhängte der Referee 49 Strafminuten; Ziegler erschien danach nicht mehr auf dem Eis. Kloten beantwortete die ZSC-Schläge auf sportliche Weise: Bell bei der folgenden 3:3-Situation den Ausgleich und bereitete so den späten Umschwung vor.

ZSC Lions - Kloten Flyers 2:6 (1:0, 1:2, 0:4)
Hallenstadion. - 10'004 Zuschauer. - SR Reiber, Sylvain (Ka)/Wüst. - Tore: 6. Murphy (Monnet, Ambühl/Ausschluss Santala) 1:0. 25. (24:49) Liniger (Hollenstein, Von Gunten/Ausschluss Ziegler) 1:1. 26. (25:47) Monnet (Müller) 2:1. 39. Bell (Blum/Ausschlüsse Ziegler, Bühler, Schelling; DuPont, Bodenmann, Hollenstein) 2:2. 57. Bell (Blum) 2:3. 58. Bodenmann (Winkler) 2:4. 60. (59:34) Bell 2:5 (ins leere Tor). 60. (59:58) Kellenberger (Jacquemet, DuPont) 2:6. - Strafen: 6mal 2 plus 5 Minuten (Ziegler) plus Spieldauer (Ziegler) gegen den ZSC, 8mal 2 plus 10 Minuten (Hollenstein) gegen Kloten. - PostFinance-Topskorer: Pittis; Santala.

ZSC Lions: Sulander; Schelling, Seger; Murphy, Müller; Geering, Westcott; Krutow, Ziegler, Bühler; Ryser, Pittis, Bastl; Ulmann, Ambühl, Monnet; Schommer, Wichser, Paterlini.

Kloten: Rüeger; Blum, DuPont; Von Gunten, Sidler; Winkler, Welti; Bieber, Santala, Rintanen; Bodenmann, Liniger, Hollenstein; Stancescu, Lemm, Bell; Jacquemet, Kellenberger, Jenni.

Bemerkungen: ZSC ohne Flüeler, Bärtschi, Schnyder, Stoffel (alle verletzt), Down (GCK), Nolan (überzählig), Schäppi, Camperchioli (beide U20-WM), Kloten ohne Du Bois (gesperrt), Hamr (verletzt), Steiner (U20-WM). NLA-Debüt von Ulmann. 26. (25:15) Lattenschuss von Bell. 31. Tor von Ryser annulliert. 60. (59:19) Timeout ZSC; ab 59:15 ohne Goalie.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kimmo Rintanen (37) erlitt im Spiel ... mehr lesen
Kimmo Rintanen.
Klotens Mark Bell jubelt.
Zwei Tage nach dem 2:1-Heimsieg ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
CBD kann nicht nur zur schnelleren Heilung von Verletzungen beitragen, sondern auch als Prävention dienen.
CBD kann nicht nur zur schnelleren Heilung von ...
Dass Sportler gerne zu Nahrungsergänzungsmitteln greifen, um ihre Leistungsfähigkeit und Gesundheit zu unterstützen, ist kein Geheimnis. Tabletten mit Vitaminen und Mineralien und Proteinpulver sind beliebt aber auch CBD-Produkte sind immer mehr im Kommen. mehr lesen 
Publinews Sport ist seit geraumer Zeit von grösster Bedeutung für die Menschheit. Sport verknüpft Menschen, schafft ein gemeinsames Interesse ... mehr lesen  
Fussball als Zuschauer ist zudem ebenfalls sehr interessant, da es klare Spielzeiten gibt und zwischendurch eine Pause besteht.
Im Herbst oder auch Frühling sind Sportarten im Freien besonders beliebt.
Publinews Bewegung ist nicht nur notwendig, sondern sorgt auch dafür, dass wir gesund und vor allem fit bleiben. Der Kreislauf und der Stoffwechsel ... mehr lesen  
Publinews Viele Arbeitnehmer streben zwar eine gute Work-Life-Balance an - also ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Arbeits- und ... mehr lesen  
Auch ein regelmässiges Sportprogramm wirkt sich positiv aus.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 13°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 14°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 16°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 22°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten