Der Papst ernennt bereits im Oktober neue Kardinäle
publiziert: Freitag, 26. Sep 2003 / 19:38 Uhr

Rom - Der schwer kranke Papst Johannes Paul II. hat die Ernennung neuer Kardinäle um mehrere Monate vorgezogen. Bereits im Oktober werde das dazu nötige Treffen des Papstes mit dem Kardinalskollegium (Konsistorium) stattfinden.

Der Papst hat die Kardinalwahlen vorgezogen.
Der Papst hat die Kardinalwahlen vorgezogen.
SHOPPINGShopping
Johannes Paul IIJohannes Paul II
Dies verlautete aus dem Vatikan. Johannes Paul II. werde die Namen in den kommenden Tagen bekannt geben, hiess es. Als möglicher Termin wurde bereits der kommende Sonntag (28. September) genannt. Das Konsistorium dürfte dann am 21. oder 22. Oktober stattfinden, hiess es.

Das Konsistorium war ursprünglich für Februar geplant gewesen. Nach der jüngsten Verschlechterung des Gesundheitszustands des 83-jährigen Papstes waren Spekulationen über ein Vorziehen der Ernennungen aufgekommen. Die Kardinäle unter 80 Jahre sind als einzige berechtigt, den neuen Papst zu wählen.

Ihre Zahl ist durch Todesfälle und wegen Überschreitung der Altersgrenze auf derzeit 109 gesunken. Ausserdem nähern sich Dutzende Kardinäle dem 80. Geburtstag. Angestrebt wird eine Zahl von 120 Papstwählern.

Vatikan-Beobachter vermuteten, dass die Erkrankung, die Papst Johannes Paul II. am Mittwoch zur Absage seiner Generalaudienz gezwungen hatte, die Entscheidung über das Vorziehen des Konsistoriums massgeblich beeinflusst hat. Nach italienischen Medienberichten war die Erkrankung offenbar weit ernster als vom Vatikan offiziell dargestellt.

(tr/sda)

Johannes Paul II

Dokumentationen und mehr zum Andenken
DVD - Biographie / Portrait
PAPST JOHANNES PAUL II - STATIONEN EINES LEBENS - DVD - Biographie / Portrait
Actors: Papst Johannes Paul II. - Genre/Thema: Biographie / Portrait; ...
23.-
DVD - Biographie / Portrait
PAPST JOHANNES PAUL II - DVD - Biographie / Portrait
Actors: Papst Johannes Paul II. - Genre/Thema: Biographie / Portrait; ...
15.-
Nach weiteren Produkten zu "Johannes Paul II" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Bringen Sie ihre Wohnung zum Leben!
Bringen Sie ihre Wohnung zum Leben!
Publinews Erwecken Sie mit der Einrichtung nach Feng-Shui Ihr «Chi»  Feng-Shui ist eine Lehre der chinesischen Kultur, die die Lebensenergie («Chi») in positive Bahnen lenken soll. Übersetzt heisst «Feng» Wind und «Shui» Wasser. Der Begriff symbolisiert, dass die Energie frei fliessen können soll, wobei die Umgebung und ihre Einrichtung eine entscheidende Rolle spielt. Feng-Shui überlässt Ihnen ein hohes Mass an Gestaltungsfreiraum. mehr lesen  
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 14°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 10°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 12°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Bern 13°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 14°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Genf 13°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Lugano 21°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten