Die 50. Kunst-Biennale in Venedig
publiziert: Freitag, 13. Jun 2003 / 16:13 Uhr / aktualisiert: Freitag, 13. Jun 2003 / 16:37 Uhr

Venedig - Dieses Wochenende öffnet in der Lagunenstadt Venedig die 50. Kunst-Biennale ihre Tore. Unter dem Titel Träume und Konflikte zeigt Francesco Bonami zusammen mit Kuratoren eine thematisch gegliederte Mammutschau.

La Cordeie in Venedig.
La Cordeie in Venedig.
Die Ausstellung versammelt Werke von rund 300 Kunstschaffenden. Die Schau berücksichtigt alle Medien - von der Zeichnung bis zur Computerkunst.

Im Gegensatz zu Harald Szeemann, der die internationale Schau 1999 und 2001 in Eigenregie gestaltete, hat der neue künstlerische Leiter Francesco Bonami elf Kuratorinnen und Kuratoren engagiert.

In acht der elf Teilausstellungen hatten sie autonom den Mix zu finden zwischen künstlerischer Verfremdung und dokumentarischer Analyse, zwischen Traum und Konflikt. Zu Bonamis Strategie der Selbstentmachtung passt auch der Untertitel der Ausstellung: Diktatur des Betrachters.

Den Auftakt des Rundgangs im italienischen Pavillon hat Bonami zusammen mit dem deutschen Kurator Daniel Birnbaum gestaltet. Tobias Rehbergers farbenfrohe Installation Seven Ends of the World führt ein in diese Verzögerungen und Revolutionen.

Ein hektisch-lärmiges, jahrmarktähnliches Notstandsgebiet ist die vom Chinesen Hou Hanru kuratierte Abteilung. Sein Thema ist das rasende Wachstum südostasiatischer Städte. Ruhiger wirds in Carlos Basualdos Ausstellung Die Struktur des Überlebens.

Die Haltestelle Utopie schliesslich, kuratiert vom Schweizer Hans-Ulrich Obrist, von Molly Nesbit und Rirkrit Tiravanija, lässt der Fantasie frei wuchernd ihren Lauf. Dem Happening angeschlossen sind neben vielen anderen Yoko Ono, Angela Bulloch, Alicia Framis, Pierre Huyghe, Lawrence Weiner und Michelangelo Pistoletto.

(bert/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Joud Toamah schafft digitale Archive privater und intimer Kontexte.
Joud Toamah schafft digitale Archive privater und intimer ...
Fotografie Vom 7. Mai - 12. Juni im Photoforum Pasquart  Die syrische Künstlerin Joud Toamahs (*1992) zeigt im Photoforum Pasquart ihr Fotoprojekt «The River Shines Stronger than the Sun» in der von Sorana Munsya kuratierten gleichnamigen Ausstellung. mehr lesen  
Galerien Noch bis zum 30.10.22 im Museum Tinguey  Universal Tongue ist ein Projekt der bildenden Künstlerin Anouk Kruithof. Über 8800 Tanzvideos ... mehr lesen  
Nathalie Djurberg & Hans Berg - Delights of an Undirected Mind im Kunstmuseum Luzern  In Kooperation mit dem Fumetto Comic Festival Luzern zeigt das Kunstmuseum Luzern noch bis zum 19.06.2022 Stop-Motion-Filme der schwedischen Künstlerin Nathalie Djurberg und dem Musiker Hans Berg. mehr lesen  
Galerien Kunsthaus Zürich reinszeniert Performances  Yoko Onos Performances und Aktionen der 1960er- und 1970er-Jahre haben Kultstatus erreicht. Im Kunsthaus Zürich werden einige davon ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 15°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt
Basel 16°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 16°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Bern 16°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 17°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 18°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Lugano 20°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten