Die Suche nach der perfekten Haarpflege - das ist wichtig
publiziert: Mittwoch, 19. Jan 2022 / 18:58 Uhr
Nach der Nutzung von Shampoo sorgen Kur und Spülung dafür, dass die geöffnete Schuppenschicht Nährstoffe aufnehmen und sich wieder schliessen kann.
Nach der Nutzung von Shampoo sorgen Kur und Spülung dafür, dass die geöffnete Schuppenschicht Nährstoffe aufnehmen und sich wieder schliessen kann.

Die Haare sind eines der persönlichen Aushängeschilder. Sie können gesund und kräftig sein, sie können aber auch brüchige Spitzen aufweisen. Die Haarpflege hat - unter anderem - einen wichtigen Einfluss darauf, wie gesund die Haare wirklich sind und auch aussehen.

In einem guten Haar Shop findet sich eine grosse Auswahl an Produkten. Aber was wird für die Haarpflege eigentlich wirklich alles gebraucht?

Feuchtigkeit ist das Geheimnis gesunder Haare

Die Feuchtigkeit ist die wohl wichtigste Grundlage, wenn es um die Pflege der Haare geht. Sie muss von innen und auch von aussen kommen. Durch die äusseren Einflüsse trocknen Haare schneller aus. Gerade die Heizungsluft ist eines der Beispiele dafür, was alles Auswirkungen auf das Haar hat. Daher sollte immer nach einem Shampoo geschaut werden, das einen hohen Anteil an Feuchtigkeit hat. Die Haare werden beim Waschen angegriffen und sind sehr empfindlich. Nach der Nutzung von Shampoo sorgen Kur und Spülung dafür, dass die geöffnete Schuppenschicht Nährstoffe aufnehmen und sich wieder schliessen kann.

Viele Hersteller bieten zu ihrem Shampoo auch eine passende Spülung an. Es ist eine gute Idee, diese Spülung mit in die Pflege zu integrieren. Sie hat den Vorteil, dass die beiden Produkte sehr gut aufeinander abgestimmt sind und sich hervorragend ergänzen. Aber auch die Kombination von Shampoo und Spülung verschiedener Hersteller ist möglich.

Wie viele Kuren braucht das Haar wirklich?

Eine Kur ist noch deutlich reichhaltiger als eine Spülung. Daher stellt sich natürlich die Frage, ob diese benötigt wird und wenn ja, wie oft sie zum Einsatz kommen sollte. Hier ist ein Gleichgewicht zwischen Versorgung der Haare und Ruhephasen wichtig, damit diese nicht mit Nährstoffen überlastet werden. Eine Kur kann einmal wöchentlich dafür sorgen, dass die Haare gut versorgt werden.

Hitze meiden - stimmt das?

Ein sehr wichtiger Faktor bei der Pflege der Haare ist die Hitze. Oft heisst es, dass Haare möglichst nicht geföhnt werden sollten. Das ist jedoch nicht korrekt. Sie können durchaus geföhnt werden. Dabei ist es nur wichtig, einen Hitzeschutz einzusetzen und zudem mit einem Abstand von wenigstens 15 cm zu föhnen. Durch die Wärme wird die Schuppenschicht geschlossen und ist weniger angreifbar. Die Haare glänzen deutlich mehr.

(fest/pd)

Das Homeoffice hat die Arbeitswelt nachhaltig verändert.
Das Homeoffice hat die Arbeitswelt nachhaltig verändert.
In unserer schnelllebigen Zeit ist Produktivität in der Arbeitswelt von grosser Bedeutung. Um konkurrenzfähig zu bleiben, bemühen sich immer mehr Unternehmen darum die Produktivität ihrer Mitarbeiter zu steigern, indem Sie Arbeitsumfelder schaffen, in denen ihre Angestellten noch effizienter arbeiten können - idealerweise sogar so, dass sie zeitgleich über mehr Freizeit verfügen können, die ihrer Regeneration und Erholung dient. mehr lesen 
«Das Genie beherrscht das Chaos» lautet ein altbekanntes Sprichwort. So schön das für Chaoten auch klingen mag: Wirklich der Wahrheit entspricht das nicht. Denn auch Genies tun gut daran, ein wenig Ordnung auf ... mehr lesen
Keep it simple!
Die ersten Handys waren klobig und hatten nur ein monochromes Display.
Wenn man heute an ein Mobiltelefon denkt, kommt einem natürlich nichts anderes als ein modernes Smartphone in den Sinn. Die digitalen Alleskönner sind kaum noch aus unserem Alltag wegzudenken. Doch bis zur neuesten ... mehr lesen  
Ein gesunder Lebensstil ist in unserer hektischen immer wichtiger geworden. Um so einen Lebensstil pflegen zu können, ist Planung notwendig. Je ... mehr lesen  
Der Markt für Nahrungsergänzungsmittel ist in den vergangenen Jahren derart stark gewachsen.
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
Viele Unternehmen verlieren an Bedeutung, da ihr Konzept nicht zur heutigen Zeit passt.
Werbung Relevante Bereiche für die Industrie Die Industrie wächst und wächst. Es ist kaum ein Ende ...
Bewerbungsgespräch
Startup News So bewirbt man sich richtig Gute Bewerbungen öffnen Türen zu guten Positionen. Was ist bei der Bewerbung wichtig und welche Trends sind 2022 zu berücksichtigen?
Bernard Maissen, designierter Direktor des BAKOM
Medien Bernard Maissen wird neuer Direktor des Bundesamts für Kommunikation Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 Bernard Maissen zum neuen Direktor des Bundesamts für Kommunikation ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 12°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 13°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 13°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 12°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 13°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Genf 13°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Lugano 15°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten