Oli Inclusive
Drohnen, Sensoren und Schwerelosigkeit
publiziert: Dienstag, 17. Mai 2022 / 18:48 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 24. Mai 2022 / 11:56 Uhr

Oli Inclusive traf sich beim Drohnenrennen an der Scientifica in Dübendorf mit Robotikforscher Christian Pfeiffer und sprach mit ihm. Pfeiffer ist Mitglied der Arbeitsgruppe «Universität Zürich Robotics» and «Perception Group», die von Prof. Davide Scaramuzza geleitet werden.

Was braucht es, damit Drohnen ganz selbständig ohne menschliche Piloten fliegen können? Oli hat sich an der Scientifica bei Experten der Universität Zürich erkundigt und mit Neurowissenschaftler und Robotikforscher Christian Pfeiffer gesprochen.

Pfeiffer forscht mit der Arbeitsgruppe der ETH und Universität Zürich (Robotics und Perception Group) an der Entwicklung von High-Tech Drohnen. Diese fliegenden Supercomputer sind heutzutage mit Sensoren und Intelligenz ausgerüstet. So können sie zum Beispiel zielgenau und in kürzester Zeit Medikamente oder Blutreserven vom Kinder- ins Unispital oder umgekehrt transportieren. Bei Naturkatastrophen unterstützen sie die Rettungskräfte, indem sie in unwegsames Gebiet gelangen.

Am Drohnenrennen messen sich Mensch und künstliche Intelligenz: Wer ist schneller, wenn die rote und die blaue Drohne im Wahnsinnstempo durch den Hindernisparcours navigieren? Kein Wunder, dass es auch mal zu einem Crash kommt! Ein Netz schützt das Publikum, es besteht also keine Gefahr. Klar, dass auch Oli Inclusive gerne auch selber die Fernsteuerung in die Hand nimmt und hautnah erlebt, wie es ist als Drohnenpilot zu fliegen.

Scientifica 2023

Die nächste Scientifica findet vom 1. bis 3. September 2023 statt. Dann präsentieren die ETH Zürich und die Universität Zürich wieder Forschung zum Anfassen und Staunen. Das Programm wird ab Juli 2023 auf scientifica.ch verfügbar sein.

Seit 2011 öffnen die ETH Zürich und die Universität Zürich an einem Wochenende ihre Hauptgebäude, um die Bevölkerung einzuladen, Wissenschaft hautnah am «Ort des Geschehens» zu erleben. Die «Scientifica» ist jeweils einem Schwerpunktthema gewidmet, zu dem beide Hochschulen in verschiedenen Disziplinen forschen.

Reporter Oliver Liechti lässt sich durch seine Lernschwäche nicht behindern, im Gegenteil. Er begegnet allen Menschen auf Augenhöhe. Er ist auf Du und Du mit Prominenten in Sport und Showbusiness und nimmt Sie mit in seinem Alltag.

Die Redaktion möchte mit ihren Inhalten inspirieren, zum Lachen bringen, Hinterfragen und Reflektieren. Die Inhalte sind aus dem kulturellen und gesellschaftlichen Umfeld, durchaus aber auch aus dem politischen Kontext.

(fest/pd)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Welche Alternativen gibt es zu den klassischen Fliesen?
Welche Alternativen gibt es zu den klassischen ...
Publinews Bei der Gestaltung einer Küchenrückwand ist der Optik die Funktionalität des Materials ein entscheidendes Kaufkriterium. Schliesslich muss die Wand hinter Herd, Spüle und Arbeitsplatte im Kochalltag einiges aushalten. Fettspritzer sollten problemlos entfernbar sein und Wasserdampf darf keinen Schaden anrichten. Welche Alternativen gibt es zu den klassischen Fliesen? mehr lesen  
Englischsprachiges Gymnasium als Türöffner für Universitäten rund um den Globus  Die Academia International School ist ein englischsprachiges Gymnasium, das in Basel ansässig ist und auf das British International Curriculum vertraut. Die Schule befähigt ihre ... mehr lesen
Academia International School in Basel: Kleine Klassen, helle Räume.
Schnäppchenjäger aufgepasst.
Publinews Beim Online Shopping Geld auszugeben ist einfach, doch das Sparen hingegen eine Herausforderung oder nicht? Ganz so schwierig, wie es ... mehr lesen  
Fertighäuser  Wenn Sie einen Hauskauf planen, ist ... mehr lesen
Fertighäuser können auch in Massivbauweise zusammengesetzt werden.
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 11°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Basel 11°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
St. Gallen 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Bern 9°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Luzern 11°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Genf 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Lugano 19°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten