Eine Reise nach Mallorca planen - es ist gar nicht so schwer

publiziert: Dienstag, 15. Nov 2022 / 00:00 Uhr
Die Kathedrale in Palma de Mallorca.
Die Kathedrale in Palma de Mallorca.

Mallorca ist bei den Schweizern zwar nicht ganz so beliebt wie bei den Deutschen, aber auch Touristen aus der Schweiz zieht es nach Urlaubsorten wie Palma, Paguera und Sa Coma. Das ist verständlich, denn Mallorca hat wahrlich eine Menge zu bieten. Damit der Urlaub zu einem vollen Erfolg wird, ist es jedoch wichtig, Zeit in die Planung zu investieren. Worauf es dabei ankommt, möchten wir uns in diesem Beitrag anschauen.

Sich auf eine Destination festlegen

Da Mallorca die grösste Insel der Balearen ist, gibt es hier viele Reiseziele, die angepeilt werden können. Natürlich muss man sich nicht nur auf eines davon festlegen, aber alle abzuklappern, dürfte schwierig werden. Es ist daher sinnvoll, sich erst einmal für eine Destination zu entscheiden. Das beliebteste Reiseziel der Deutschen ist die Hauptstadt Palma, aber es gibt natürlich noch zahlreiche weitere Optionen. Am besten ist es, seine Entscheidung von wichtigen Faktoren wie Attraktionen und Unterkünften abhängig zu machen.

Reisezeitpunkt wählen

Bevor die Flüge gebucht werden können, muss man sich erst einmal für einen Reisezeitpunkt entscheiden. Dieser Faktor ist unter anderem aufgrund des Wetters wichtig. Grundsätzlich ist eine Reise nach Mallorca das ganze Jahr über möglich, aber im Januar und Februar ist es sehr windig, während im Oktober viel Regen fällt. Es ist daher besser, sich für andere Monate zu entscheiden. Allerdings sind auch die Sommermonate nicht perfekt, da manche Orte von Touristen überlaufen sind. Es gilt also Prioritäten zu setzen.

Rechtzeitig Flüge buchen

Jedes Jahr zieht es Touristen aus aller Welt nach Mallorca und gerade zu den beliebten Reisezeiten kann es ziemlich voll werden. Das wiederum bedeutet auch, dass die Kosten für Flüge stark schwanken. Zum Glück gibt es genug Billigflüge nach Mallorca, sodass das Reisebudget für andere Zwecke genutzt werden kann. Am günstigsten sind die Flüge im Regelfall, wenn sie von einem grossen Abflughafen aus der Schweiz starten. Gerade Verbindungen von Zürich aus kosten oft deutlich unter 100 Franken. Das ist wahrlich nicht viel, weswegen es sich anbietet, Flüge Zürich Mallorca zu suchen. Wichtig ist auch, dass der Flug rechtzeitig gebucht wird. Wenige Tage vor Abreise zu buchen, kann in deutlich höheren Kosten resultieren.

Nach passenden Unterkünften suchen

Auf Mallorca mangelt es nicht an Unterkünften. Selbst gute Hotels mit Frühstück, Pool und Unterhaltungsangeboten müssen nicht teuer sein. Das einzige Problem ist, dass die besten Unterkünfte schnell ausgebucht sind. Daher sollte man rechtzeitig nach passenden Gasthäusern, Hotels oder Resorts suchen. Die Suche wird am besten mit speziellen Suchmaschinen durchgeführt, da das einen unkomplizierten Vergleich ermöglicht.

Attraktionen planen

An Attraktionen mangelt es auf Mallorca wahrlich nicht. Selbst beim Thema Kultur hat die Insel weit mehr zu bieten, als die meisten von uns denken. Allein die zahlreichen Märkte laden zum Verweilen ein, denn hier gibt es neben Souvenirs auch leckere regionale Produkte wie mediterrane Hartwurst, mediterrane Salami und schwarzes Schwein. Im Grunde ist für jeden Geschmack etwas dabei: Wie wäre es zum Beispiel mit dem Besuch einer Tropfsteinhöhle?

(fest/pd)

Der Hauskauf in der Schweiz unterscheidet sich nicht grundlegend von dem in anderen europäischen Ländern.
Der Hauskauf in der Schweiz unterscheidet sich nicht grundlegend ...
Der Kauf eines eigenen Hauses gehört für viele Schweizerinnen und Schweizer zu den Lebenszielen. Angesichts hoher Immobilienpreise und begrenzter Angebote fragen sich jedoch gerade junge Menschen derzeit, wie realistisch die Umsetzung ist. mehr lesen 
Heutzutage existiert eine nahezu unüberschaubare Anzahl an Computerspielen. Nur wenige davon können sich jedoch als echten Klassiker bezeichnen. Ein Spiel, welches für mehrere Millionen Stunden, die Menschen vor dem Computer verbracht haben, verantwortlich ist, ist jedoch mit Sicherheit das Computerspiel Solitaire. mehr lesen  
Immer mehr Menschen entscheiden sich für den Kauf eines E-Bikes. Egal, ob für die Freizeit oder den Weg zur Arbeit, ein E-Bike ist eine praktische ... mehr lesen  
Wer nicht im Fachhandel kaufen möchte, geht online auf Produktsuche.
Die Kathedrale in Palma de Mallorca.
Mallorca ist bei den Schweizern zwar nicht ganz so beliebt wie bei den Deutschen, aber auch Touristen aus der Schweiz zieht es nach ... mehr lesen  
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
Viele Unternehmen verlieren an Bedeutung, da ihr Konzept nicht zur heutigen Zeit passt.
Werbung Relevante Bereiche für die Industrie Die Industrie wächst und wächst. Es ist kaum ein Ende ...
Bewerbungsgespräch
Startup News So bewirbt man sich richtig Gute Bewerbungen öffnen Türen zu guten Positionen. Was ist bei der Bewerbung wichtig und welche Trends sind 2022 zu berücksichtigen?
Bernard Maissen, designierter Direktor des BAKOM
Medien Bernard Maissen wird neuer Direktor des Bundesamts für Kommunikation Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 Bernard Maissen zum neuen Direktor des Bundesamts für Kommunikation ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 0°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 0°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen -2°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Bern -4°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Genf 0°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 2°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten