Eishockey: Bilder vom Spengler Cup in aller Welt

publiziert: Sonntag, 28. Dez 2003 / 13:11 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 28. Dez 2003 / 14:45 Uhr

Davos – Die Bilder des Spengler Cup werden in die Welt hinaus getragen. Das Schweizer Fernsehen sorgt mit seiner Erfahrung dafür, dass auch in Millionen von Haushalten Spengler Cup-Atmosphäre Einzug hält. Zusätzlich übertragen TV-Stationen aus Kanada, Deutschland, Russland, Finnland und Spanien das Turnier in ihre Heimat.

Das Schweizer Fernsehen, welches schon seit 73 Jahren den Spengler Cup in Davos überträgt, ist auch in diesem Jahr wieder mit einem Tross in Davos. "15 Kameras für die Übertragung der Spiele sowie zwei Kameras für das TV-Studio sind im Eisstadion Davos aufgestellt. Ein grosser Aufwand für ein grossartiges Spektakel", kommentiert der Produzent von SF DRS, Ignaz Derungs, das Aufgebot vom Schweizer Fernsehen in Davos.

Die professionelle Crew mit beinahe 50 Personen sorgt dafür, dass alle Schweizer Haushalte live am Spengler Cup mit dabei sein und so auch etwas von der besonderen Atmosphäre am Bildschirm zu Hause spüren können.

Ricardo Signorell, der Filmemacher und Eishockey-Spieler beim EHC Basel, dokumentiert und filmt Geschichten rund um das Turnier im Auftrag von SF DRS. Diese Stories werden in den Pausen bei den Abendspielen ausgestrahlt.

Spengler Cup in fünf verschiedenen Ländern Fünf verschiedene TV-Stationen übernehmen das internationale Bild von SF DRS und zeigen auf diese Weise in ihrem Heimatland die Spengler Cup-Spiele. "RTR Russia" ist der öffentliche Sportkanal des russischen Staatsfernsehens. Die Spiele werden somit flächendeckend im ganzen Land ausgestrahlt.

In Finnland überträgt der öffentliche Sender "MTV OY" als grösster finnischer TV-Sender das Turnier. Auch hier ist eine landesweite Abdeckung sichergestellt. Deutschland und auch Spanien werden die Bilder auf "Premiere World", beziehungsweise auf "TVE Espana" zeigen. Beides sind "Pay-TV", das heisst, die Abonnenten bezahlen für den Empfang des Senders.

Der fünfte Sender heisst CTV Rogers Sportsnet und ist in Kanada ein in Hockey- und Sportkreisen sehr beliebter Sportsender. Im letzten Jahr wurden alle Spiele vom Spengler Cup in Davos mit Team Canada übertragen. Der Erfolg der Zuschauerquoten war so ansprechend, dass dies auch im 2003 wiederholt wird.

Der in Kanada, aber auch in der internationalen Hockey-Szene bekannte Sportreporter Paul Romanuk kommentiert die Spiele direkt in Davos. Somit schafft der kanadische Sender eine garantierte Sehbeteiligung von täglich annähernd einer Million.

(Redaktion Spengler Cup)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 5°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 7°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 7°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 10°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 10°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 13°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten