BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich

Eishockey: Evenssons Trainerkarriere vorzeitig zu Ende

publiziert: Montag, 2. Feb 2004 / 20:14 Uhr / aktualisiert: Montag, 2. Feb 2004 / 20:37 Uhr

Der schwedische Erfolgstrainer Conny Evensson muss wegen eines Bandscheibenschadens seine Karriere an der Bande vorzeitig beenden. Er wird seinem aktuellen Verein Västra Frölunda in einer Manager-Position weiter zur Verfügung stehen.

Conny Evensson führte Kloten zweimal zum Meistertitel.
Conny Evensson führte Kloten zweimal zum Meistertitel.
Der Bandscheibenschaden, den Evensson laut eigenen Aussagen bereits länger hat, wurde nach Weihnachten akut. Der 58-jährige Meistertrainer von Kloten musste sich für vorerst einen Monat krank schreiben lassen, doch heilt die Verletzung nur langsam. "Jetzt bin ich bis Ende Februar krank geschrieben", so Evensson, der in Göteborg die dritte Saison an der Bander steht.

Er zog es daher vor, sein ohnehin letztes Jahr als Trainer vorzeitig zu beenden, zumal er eine Operation nicht ausschliesst. "Bis ich wieder gesund bin, ist die entscheidende Phase der Meisterschaft bereits angelaufen", erklärte er gestern Montag. Der Titelhalter wird seit Neujahr vom bisherigen Assistenten Janne Karlsson trainiert.

Damit nimmt eine der erfolgreichsten Trainerkarrieren ein wenig ruhmreiches Ende. Evensson gewann mit dem Tre-Kronor-Ensemble 1991 und 1992 WM-Gold und holte mit Färjestad sowie im letzten Jahr mit Västra Frölunda den nationalen Titel. Kloten führte er zweimal zum Meistertitel.

Den Rücken möchte Evensson dem Eishockey allerdings nicht kehren. "Ich werde dem Verein weiter zur Verfügung stehen", so der charismatische Schwede. Dabei dürfte vor allem das Scouting im Mittelpunkt stehen, und Evensson hatte während der letzten WM in Helsinki auch den Kontakt zwischen Klotens Center Martin Plüss und Västra Frölunda hergestellt. Die beiden kennen sich aus der Zeit von Evenssons zweiten Engagement in Kloten Ende der Neunziger Jahre.

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Die Zuschauer:innen im Stadion siehen andere Bandenwerbung als die Fernsehzuschauer.
Die Zuschauer:innen im Stadion siehen andere ...
Die Fussball-Europameisterschaft 2024 hat nicht nur sportliche Höchstleistungen geboten, sondern auch eine technologische Neuerung in den Fokus gerückt: die virtuelle Bandenwerbung. Diese innovative Form der Werbung ermöglicht es, unterschiedliche Werbeinhalte für das Publikum im Stadion und vor den Bildschirmen zu präsentieren. Doch was steckt hinter dieser Technologie und welche Auswirkungen hat sie auf den Fussball? mehr lesen 
Fitness Mythos vs. Realität: Krafttraining für eine schlanke Figur  Früher galt Ausdauertraining als einzig wahrer Weg zur Gewichtsabnahme. Doch das Blatt wendet sich: Krafttraining rückt als effektive und nachhaltige Methode zur Fettverbrennung in den Fokus. Vergessen Sie stundenlanges Joggen - gezieltes Muskeltraining kurbelt den Stoffwechsel an und verbrennt Kalorien auch im Ruhezustand. Krafttraining bietet mehr als nur Gewichtsverlust: Es stärkt Knochen, verbessert die Haltung und steigert das Wohlbefinden. mehr lesen  
Fahrrad-News Ein bequemer Sattel ist das A und O für ungetrübten Fahrspass. Egal ob gemütliche Radtour, sportliche ... mehr lesen  
Ein gefederter Sattel hat Vor- und Nachteile.
Schwimmen ist sehr gut für das Herz-Kreislauf-System, ausserdem gelenkschonend.
Fitness Das Ausdauer- oder Cardiotraining spielt eine bedeutende Rolle für die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems und ergänzt effektiv das Krafttraining. Wir ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
Basel 16°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
St. Gallen 13°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
Bern 14°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
Luzern 16°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
Genf 16°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Lugano 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten