BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich

Eishockey: Fuhrers Heimpremiere fast gekrönt

publiziert: Samstag, 15. Nov 2003 / 22:00 Uhr / aktualisiert: Samstag, 15. Nov 2003 / 22:27 Uhr

168 Sekunden fehlten dem HC Lausanne, um die Heimpremiere des neuen Trainers Riccardo Fuhrer gegen die ZSC Lions siegreich zu gestalten. Michel Zeiter rettete den Zürcher Gegner mit seinem zweiten Treffer zum 3:3 überhaupt in die Verlängerung.

Der Trainer des Lausanne HC, Riccardo Fuhrer, beobachtet mit Schrecken die sich anbahnende Niederlage im ersten Drittel.
Der Trainer des Lausanne HC, Riccardo Fuhrer, beobachtet mit Schrecken die sich anbahnende Niederlage im ersten Drittel.
4 Meldungen im Zusammenhang
Trotz klarem Chancenplus im ersten und letzten Drittel sowie einem Schussverhältnis von 43:28 verpassten es die ZSC Lions, für die Entscheidung zu sorgen. Vielmehr machte Lausanne, das in der Malley zuletzt zwei Mal verloren hatte, dank dem omnipräsenten Russen Andrej Baschkirow (2 Tore/1 Assist) innert 22 Minuten aus dem 0:2-Rückstand ein 3:2. Goalie Reto Schürch stoppte 51 Sekunden vor Schluss der regulären Spielzeit den solo heranfahrenden Raeto Raffainer mit einer weiteren spektakulären Parade.

Lausanne - ZSC Lions 3:3 (0:2, 2:0, 1:1, 0:0) n.V.

Malley. -- 5455 Zuschauer. -- SR Kunz, Dumoulin/Kehrli. -- Tore: 15. Zeiter (Helfenstein, Raffainer) 0:1. 18. Alston (Streit/Ausschlüsse Conz, Benturqui) 0:2. 27. Baschkirow (Poudrier, Holzer/Ausschluss Salis) 1:2. 32. Zenhäusern (Baschkirow, Landry) 2:2. 49. Baschkirow (Landry/Ausschlüsse Benturqui; Raffainer) 3:2. 58. Zeiter (Micheli) 3:3. -- Strafen: Je 6mal 2 Minuten.

Lausanne: Schürch; Holzer, Poudrier; Descloux, Ngoy; Benturqui, Keller; Steck; Baschkirow, Landry, Zenhäusern; Meier, Kamber, Wicky; Conz, Andenmatten, Slehofer; Schaller, Weibel, Brown.

ZSC Lions: Sulander; Streit, Meichtry; Horak, Back; Salis, Stoffel; Bohonos, Richard, Alston; Trachsler, Stirnimann, Micheli; Helfenstein, Zeiter, Raffainer; Claudio Moggi, Tiegermann, Sandro Moggi.

Bemerkungen: Lausanne komplett, ZSC Lions ohne Della Rossa, Heward, Hendry, Kout, Ouimet und Seger (alle verletzt). 9. Lattenschuss Richard, 47. Pfostenschuss Streit.

(rr/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nach den Samstagspielen der 21. ... mehr lesen
Lugano demonstrierte Eishockey wie's im Buche steht gegen Rapperswil.
Die Luganesi waren kaum aufzuhalten.
Rapperswil-Jona kassierte beim 2:7 ... mehr lesen
Die Kloten Flyers sind nach einer ... mehr lesen
Klotens Alain Reist kämpft gegen Ambris Vitaly Lakhmatov.
Todd Elik spielte stark mit einem Assist und einem Tor.
Die drei Ausländer verhalfen dem ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Pilates stärkt Körper und Geist und fördert zugleich Gelassenheit und mentale Ausdauer.
Pilates stärkt Körper und Geist und fördert ...
Fitness Pilates erweist sich zunehmend als eine favorisierte und wirksame Methode zur Körperertüchtigung, die eine harmonische Verbindung zwischen Physiologie und Bewusstsein herstellt. Ursprünglich vom Namensgeber Joseph Pilates erschaffen, hat sich dieses System aus sorgfältig konzipierten Übungen zu einem wahrhaft globalen Phänomen entwickelt und erfreut sich einer stetig wachsenden Anhängerschaft. mehr lesen  
Fitness Sport und Bewegung sind wichtig für unsere Gesundheit, sowohl körperlich als auch geistig. Doch wussten Sie, dass Bewegung in der Gruppe ... mehr lesen  
Egal ob jung oder alt, Anfänger oder Profi - Sport in der Gruppe ist für jeden geeignet.
Richtiges Aufwärmen vermeidet Verletzungen.
Fitness Ob Sie ein erfahrener Athlet oder ein Gelegenheitssportler sind, das Aufwärmen vor dem Training ist von entscheidender Bedeutung, um Verletzungen zu ... mehr lesen  
Publinews Das Zuhause hat sich in den letzten Jahren zunehmend in ein multifunktionales Umfeld verwandelt. Neben einem Ort der Ruhe und Erholung ist es nun ... mehr lesen  
Liegestütze stärken die Brust, Schultern, Trizeps und den gesamten Rumpf.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 5°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Basel 7°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 6°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 7°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 8°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 11°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten