BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich

Eishockey: NLB, Spitzen-Duo ohne Makel

publiziert: Sonntag, 22. Dez 2002 / 10:22 Uhr

(Si) Leader GCK Lions und Verfolger Basel hielten sich am 28. Spieltag der NLB-Meisterschaft schadlos. Die Zürcher besiegten das letztklassierte Langenthal mit Mühe 4:2, derweil der Aufstiegsaspirant Basel in Chaux-de-Fonds mit 8:2 triumphierte.

Hendry, Signorell, Varis und Back, allesamt Professionals mit NLA-Erfahrung, sorgten mit ihren Toren gegen das für einmal unbequeme und bis am Schluss kompetitive Langenthal für die unerwartet knappe Differenz. In den Reihen Basels glänzten Cornel Prinz und Rolf Badertscher als Doppeltorschützen. Chaux-de-Fonds, bis vor zwei Jahren noch eine Klasse höher engagiert, war von Beginn weg ohne jegliche Chance.

Biel lag in Visp bis zur 50. Minute 2:3 zurück, ehe Verteidiger Jörg Reber den verdienten Ausgleich schoss. Ein Fehler von Torhüter Bäumle kostete Sierre in Thurgau beim 4:5 in der Overtime (61.) den möglichen Punktgewinn. Der zuvor tadellose Keeper griff bei einem Blueliner Strassers vor über 3000 Zuschauern (Gratiseintritt) ins Leere.

(bert/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 
Die Zuschauer:innen im Stadion siehen andere Bandenwerbung als die Fernsehzuschauer.
Die Zuschauer:innen im Stadion siehen andere ...
Die Fussball-Europameisterschaft 2024 hat nicht nur sportliche Höchstleistungen geboten, sondern auch eine technologische Neuerung in den Fokus gerückt: die virtuelle Bandenwerbung. Diese innovative Form der Werbung ermöglicht es, unterschiedliche Werbeinhalte für das Publikum im Stadion und vor den Bildschirmen zu präsentieren. Doch was steckt hinter dieser Technologie und welche Auswirkungen hat sie auf den Fussball? mehr lesen 
Schwimmen ist sehr gut für das Herz-Kreislauf-System, ausserdem gelenkschonend.
Fitness Das Ausdauer- oder Cardiotraining spielt eine bedeutende Rolle für die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems und ergänzt ... mehr lesen  
Im Auftrag der Familie von Michael Schumacher hat das renommierte Auktionshaus Christie's mehrere Uhren aus dem Besitz des Rekord-Weltmeisters versteigert. mehr lesen
Die «Vagabondage 1 Model» Uhr aus dem Hause F.P. Journe brachte der Familie Schumacher umgerechnet 1,5 Mio. Euro.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Basel 16°C 30°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
St. Gallen 16°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt
Bern 15°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
Luzern 16°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Genf 17°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
Lugano 19°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten