Positive Stimmung am Open Air St. Gallen
Elektronische Musik und 3-Liter-Barriere
publiziert: Samstag, 2. Jul 2011 / 16:45 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 3. Jul 2011 / 14:59 Uhr

Am Samstag Nachmittag sind an Open Airs die verschiedensten Aktivitäten angesagt: Vom Badi-Besuch zu Wettrennen oder Verstecken Spielen in der Ikea. Die Sonne brennt ins Sittertobel und die Allgemeinheit ist zufrieden und sammelt Energie für die Nacht.

SOMMERGUIDE-INFOBOX

OpenAir St. Gallen

29 638 Personen gefällt das
Rechenwaldstrasse 63
9000 St.Gallen
Schweiz

Telefon: +41 (0)71 272 34 34
Standort
openairsg.ch
facebook.com/openairsg
4 Meldungen im Zusammenhang
«Ich bin wegen Crystal Castles und Boyz Noize hier!», schreit eine Besucherin auf die Frage nach dem Lieblingsact hier am Open Air St. Gallen. Und viele haben ähnliche Vorlieben: Die deutsche Szene der elektronischen Musik wird hier in St. Gallen mit gutem Händchen ausgelesen präsentiert. Die Besucheranzahl ist jeweils unheimlich hoch.

Auch mit dem Schlamm haben die meisten keine Probleme: «Das hier ist St. Gallen, da gehört das dazu.» Ausserdem «macht Dreck das Open Air sympathischer», so ein 26-jähriger Literatur-Student aus Zürich. Allgemein ist man mehr als zufrieden, das Wetter spielt mit, die Auswahl an Essensmöglichkeiten überbietet jegliche Fantasien und nur eines scheint doch noch ein wenig zu nerven.

Zu wenig Flüssigkeit

«Das Getränkelimit ist extrem mühsam», kommentiert man die Regelung, dass pro Person nur 3 Liter Flüssiges von draussen aufs Open-Air-Gelände mitgenommen werden kann. Deshalb sind viele auf die teuren Stände und Bars auf dem Festgelände angewiesen. Bier vorzubestellen, wie es dieses Jahr angeboten wird, haben viele vergessen. «Was solls, wir trinken Gemischtes!»

Viel Grund zur Vorfreude ist auch vorhanden. Um 16.45 Uhr besteigen Crystal Castles, das «derzeit kaputteste Duo in Synthiekrach». Weiterhin tritt John Butler mit seinem Trio vor die Menge und wird seine Gitarren-orienterten Folk/Pop-Musik vorstellen. Headliner sind heute mit Linkin Park und Dizzee Rascal zwei bekannte Namen. Crossover-Fans und Begeisterte für britisch-akzentierten Rap dürfen jubeln.

Helga ist derweil immer noch nicht aufgetaucht. Zeltplatzbesucher suchen sie immer noch mit höchster Anstrengung.

(dyn/news.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Openair St.Gallen Nach dem Konzert der Stoner-Rock Grössen Queens Of The Stone Age begibt sich das Open Air St. Gallen langsam in den ... mehr lesen
Josh Homme von Queens Of The Stone Age.
Openair St.Gallen Im Sittertobel begeistern Digitalism ... mehr lesen
Die Fantasischen Vier überzeugten mit einer extrem guten Performance und einer tollen Show.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Openair St.Gallen hat seine ...
Die Briten kommen  St. Gallen - Radiohead und Mumford & Sons sind zwei der grossen Wunschheadliner des diesjährigen Openair St. Gallen. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli feiert das Festival sein 40-jähriges Jubiläum. mehr lesen 
Nebelspalter Schweizer Jugend blamiert  Eine unbekannte ausländische Hilfsorganisation hat über dem Berner Festivalgelände mehrere ... mehr lesen  
Leserfoto der Hilfsaktion
Der Brand konnte unter Kontrolle gebracht werden, bevor er sich auf das Gelände mit tausenden von Zelten ausbreiten konnte.
Feuer rasch unter Kontrolle gebracht  St. Gallen - Deutschrap für die Jugend und Britpop-Hymnen für Nostalgiker: Musikalisch war beim ... mehr lesen  
Festival 26.-28.6.  St. Gallen - Wenn sich in den Zügen in ... mehr lesen
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 12°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 13°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 13°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 20°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten