Emmi legt Gerberkäse, Tiger Käse und Zingg zusammen
publiziert: Mittwoch, 5. Mrz 2003 / 22:34 Uhr

Luzern - Der Luzerner Milchkonzern Emmi baut in den Bereichen Schmelzkäse und Frischprodukte um. Betroffen sind 70 Arbeitsplätze in Liebefeld bei Bern und 45 in Basel. Entlassungen soll es keine geben.

Emmi
Emmi
Der im Kanton Bern angesiedelte Bereich Processed Cheese neu organisiert. 2004 werden Gerberkäse (Thun), Tiger Käse (Langnau) und Zingg (Liebefeld) in einer neuen Gesellschaft zusammengefasst, wie Emmi mitteilte. Die Produktion von Fondue, Schmelz- und Frischkäse wird bis 2005 schrittweise auf Langnau und Thun konzentriert.

Der Standort Liebefeld mit derzeit 70 Angestellten wird aufgehoben. Emmi will Entlassungen vermeiden. Den Betroffenen werde innerhalb des Konzerns eine neue Stelle angeboten, sagte Emmi-Sprecherin Ingrid Schmid. Als neuer Arbeitsort bietet sich vor allem der ebenfalls bei Bern gelegene Emmi-Standort Ostermundigen an. Wer im angestammten Bereich bleiben wolle, könne aber auch nach Thun oder Langnau wechseln, sagte Schmid.

Emmi hatte Zingg 2001, Gerber 2002 (im Zusammenhang mit Swiss Dairy Food) und Tiger 2003 übernommen. Die bisherigen, auch im Ausland gut eingeführten Marken (Gerber, Swiss Knight, Tiger) werden beibehalten.

Für die Gewerkschaft VHTL hat Emmi mit der Aufgabe von Liebefeld selbstherrlich entschieden. Den Angestellten würden laufend Umstrukturierungen ohne sozialen Schutz zugemutet, schreibt VHTL, und erneuerte ihre Forderung nach einem Gesamtarbeitsvertrag.

Emmi teilte zudem mit, dass bis Ende 2004 der Molkereibetrieb in Basel mit seinen 45 Arbeitsplätzen schrittweise nach Ostermundigen verlegt wird. Den Betroffenen soll innerhalb des Emmi-Konzerns oder bei Coop eine neue Stelle angeboten werden.

Emmi hatte die Molkereianlage in Basel von Coop auf Anfang 2000 übernommen. Dabei handelte es sich um eine auf wenige Jahre befristete Miete. Die Aufgabe des Standortes war damit absehbar. Weil Emmi 2002 von der zusammengebrochenen Swiss Dairy Food den Standort Ostermundigen übernommen hat, kann sie den Standort Basel nun ersetzen.

(bert/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die untere der 10-Tage-alten Bananen ist von einer Cellulose-Schutzschicht umhüllt.
Die untere der 10-Tage-alten Bananen ist von einer ...
Umweltfreundliche Schutzschicht entwickelt  Dübendorf, St. Gallen und Thun - Forschende der Empa haben gemeinsam mit Lidl Schweiz eine Cellulose-Schutzschicht für Früchte- und Gemüse entwickelt. Das neuartige Coating wird aus Trester - das sind ausgepresste Frucht- und Gemüseschalen - hergestellt. Durch das innovative Projekt kann die Verpackung reduziert und Food-Waste vermieden werden. mehr lesen 
Publinews Wenn Sie gesund leben möchten, werden Sie signifikante Verbesserungen in Ihrem Leben verspüren. Entscheidend ist, dass Sie einige Änderungen in Ihrem Leben vornehmen, um die ... mehr lesen  
Auch im Winter ist es möglich, sich mit saisonalem Gemüse zu versorgen.
Publinews An einem warmen Sommertag ist man gerne an der frischen Luft. Die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut spüren und am besten etwas mit den Liebsten unternehmen steht ganz oben bei den Freizeitbeschäftigungen. mehr lesen  
Bis vor einigen Jahren war Halloween in unseren Regionen noch nicht so weit vertreten. Der Brauch, der ursprünglich aus Irland kommt, ist gerade in Amerika bei Kindern und Erwachsenen sehr beliebt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: https://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -2°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Schneeregenschauer
Basel -2°C 5°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
St. Gallen -2°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, wenig Schnee
Bern -5°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern -3°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeregenschauer
Genf -2°C 5°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 0°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten