Marken spielen wichtige Rolle

Entwicklungsländer lechzen nach Facebook-Werbung

publiziert: Samstag, 5. Jul 2014 / 09:55 Uhr
Handy-Nutzung verändert Facebook Ads.
Handy-Nutzung verändert Facebook Ads.

New York/Neu-Delhi - In Entwicklungsländern ist das Interesse an Facebook-Werbung gross. Das berichtet die Adweek. Kelly MacLean, Werbeplanerin des Social Networks, ist für die Emerging Markets verantwortlich und hat dort ganz andere Nutzungsweisen von Werbemassnahmen beobachtet.

4 Meldungen im Zusammenhang
«Während wir mit Leuten auf dem Boden sassen und zusahen, wie sie Facebook-Inhalte rezipieren, haben wir gesehen, dass einige Leute Screenshots von Werbeanzeigen machten und sie mit ihren Freunden teilten», so MacLean gegenüber Adweek. Das gibt den Anzeigenverkäufern Hoffnung, denn in westlichen Ländern ist Social Media Marketing relativ unbeliebt.

MacLean erklärt, dass die Bewohner von Entwicklungsländern sich mehr mit Marken vernetzen wollen. «Marken spielen in Entwicklungsländern generell eine wichtigere Rolle», meint sie. «Menschen streben danach, Marken zu besitzen und dadurch sozial und wirtschaftlich aufzusteigen.»

Veränderte Gerätenutzung inspiriert Werbung

In Ländern wie Indien oder Brasilien sind vor allem Feature Phones weit verbreitet - diese Mobiltelefone sind zwar schon internetfähig, aber bieten nicht so gute Nutzungsbedingungen wie Smartphones. Diese sind für Facebook-Nutzer in Emerging Markets noch ein gewisses Hindernis.

Das Feature der verpassten Anrufe, das Facebook seit Kurzem in Indien für Werbemassnahmen nutzt, basiert ebenfalls auf der veränderten Nutzungsweise von Handys in Entwicklungsländern. In Indien ist es üblich, Freunde anzurufen und gleich wieder aufzulegen, um deren Aufmerksamkeit zu gewinnen und aber nicht dafür bezahlen zu müssen. Auch bei Marken können nun solche verpassten Anrufe hinterlassen werden - diese melden sich dann mit Gewinnspielen und Marketingbotschaften zurück.

(bert/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Facebook Facebook bemüht sich die eigene ... mehr lesen
Kauf mich!
Künftig will Facebook noch mehr Daten der Nutzer auswerten. (Symbolbild)
Facebook San Francisco - Facebook will die ... mehr lesen
New York - Der Wettlauf zwischen Google und Facebook um die ... mehr lesen
Das Unternehemen ist Spezialist für solarbetriebene Drohnen. Bild: Titan Aerospace Atmosat.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Es läuft sehr gut bei Meta zur Zeit.
Es läuft sehr gut bei Meta zur Zeit.
Meta Platforms hat im zweiten Quartal 2023 einen Umsatz von 32 Milliarden US-Dollar und einen Gewinn von 7,8 Milliarden US-Dollar erzielt. Dies entspricht einem Umsatzwachstum von 11 % und einem Gewinnwachstum von 16 % gegenüber dem Vorjahresquartal. mehr lesen 
Der chinesische Technologiekonzern ByteDance hat angekündigt, eine Textfunktion in seine beliebte Video-App TikTok einzubauen. Damit will das Unternehmen neue Nutzer ... mehr lesen  
TikTok zieht nach und wird ein kompletter Microblogging-Dienst.
Es wird spannend sein zu beobachten, wie sich der Wettbewerb zwischen Threads und Twitter in den kommenden Monaten entwickelt und welche Plattform letztendlich die Oberhand gewinnen wird.
Der Start von Metas neuer Plattform «Threads» hat zu einem erheblichen Rückgang des Datenverkehrs auf Twitter geführt, wie aus den Analysen von Cloudfare und Similarweb hervorgeht. Die Zahlen ... mehr lesen  
Publinews Eine Studie von Barclaycard Payments zeigt, dass Gäste bereit sind, mehr Geld in Restaurants ... mehr lesen  
Das oberflächliche Restaurant-Erlebnis ist vielen Briten wichtiger als das Essen.
DIGITAL LIFESTYLE: OFT GELESEN
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 29°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Basel 15°C 30°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 13°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Bern 12°C 28°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Luzern 14°C 29°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 15°C 28°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Lugano 18°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten