Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert Taiwan
publiziert: Freitag, 18. Jul 2003 / 08:46 Uhr

Taipeh - Ein Erdbeben der Stärke 5,4 auf der Richter-Skala hat den Nordosten von Taiwan erschüttert. Nach Behördenangaben gab es zunächst keine Berichte über Opfer und Schäden.

Taipeh, Hauptstadt von Taiwan.
Taipeh, Hauptstadt von Taiwan.
Das Epizentrum des Bebens habe rund zwei Kilometer südwestlich von Ilan an der Nordost-Küste und in einer Tiefe von 73 Kilometern in der Erde gelegen, teilte der Wetterdienst mit.

Erdbeben kommen in Taiwan häufig vor. Die Insel liegt in einem seismisch aktiven Gebiet des pazifischen Beckens.

Eines der schwersten Erdbeben hatte im September 1999 Taiwan mit einer Stärke von 7,6 erschüttert. Damals wurden mehr als 2400 Menschen getötet. Rund 50 000 Gebäude wurden zerstört oder beschädigt.

(bsk/sda)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 13°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Basel 13°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bedeckt, wenig Regen
St. Gallen 13°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
Bern 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bedeckt, wenig Regen
Luzern 14°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Genf 16°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 18°C 29°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten