Messe

Erste Fantasy-Messe lockt 20'000 Fans nach Basel

publiziert: Sonntag, 17. Mai 2015 / 13:13 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 17. Mai 2015 / 15:47 Uhr
Man habe mit der Fantasy Basel den Puls der Zeit getroffen.
Man habe mit der Fantasy Basel den Puls der Zeit getroffen.

Basel - In Basel ist am Samstag die erste Fantasy-Messe für Comics, Spiele und Film zu Ende gegangen. Die Organisatoren sprechen von einem «Grosserfolg»: Rund 20'000 Fantasy-Fans hätten das Festival in der Messe Basel besucht.

Man habe mit der Fantasy Basel den Puls der Zeit getroffen, glaubt Festival-Gründer Martin Schorno. «Wir sind überwältigt vom Erfolg und der Begeisterung, die das neue Festival ausgelöst hat», schrieb er in einer Medienmitteilung von Samstagabend. Schorno gab zudem bekannt, bereits die nächste Ausgabe zu planen.

(asu/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Das Landesmuseum Zürich am Hauptbahnhof aus der Luft.
Das Landesmuseum Zürich am Hauptbahnhof aus ...
Vom 14. Juni bis zum 11.November 2024 im Landesmuseum Zürich  Das Landesmuseum Zürich beleuchtet die Geschichte der Wiederverwertung in der neuen Ausstellung «Das zweite Leben der Dinge. Stein, Metall, Plastik». Die vom 14. Juni bis zum 11.November 2024 laufende Schau präsentiert Objekte aus verschiedenen Epochen, die zeigen, wie Menschen Materialien und Gegenstände wiederverwendet, repariert und aufgewertet haben. mehr lesen 
Galerien Noch bis zum 18.08. im Neubau/Kunstmuseum Basel  Der amerikanische Künstler Dan Flavin (1933-1996) gilt als Pionier der Minimal Art. Seine kreative Nutzung von industriell gefertigten Leuchtstoffröhren machte ihn weltweit bekannt. Durch seine bahnbrechende Schaffung einer neuen Kunstform hat er die Kunstgeschichte massgeblich beeinflusst. Die Ausstellung im Kunstmuseum Basel widmet sich seinen Werken, die oft anderen Künstlern oder bedeutsamen Ereignissen gewidmet sind. mehr lesen  
«In der Astronautenschule - Auf Mondmission am Gotthard». Joel Hunn mit dem 2. Platz beim Swiss Press Photo, Kategorie Schweizer Geschichten 2024.
Fotografie 09.05. - 30.06.2024  «Swiss Press Photo 24» präsentiert die besten Schweizer Pressebilder des vergangenen Jahres. Die ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 14°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
Basel 15°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
St. Gallen 13°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
Bern 13°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft sonnig
Luzern 15°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
Genf 15°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Lugano 16°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten