Erster Sieg für Otts Team im vierten Spiel

publiziert: Sonntag, 10. Dez 2006 / 19:44 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 10. Dez 2006 / 21:08 Uhr

Bis zum Ende der vierten Partie mussten die Schweizer Curlerinnen um Skip Mirjam Ott gedulden, bis sie sich an den Europameisterschaften in Basel über den ersten Sieg freuen konnten.

Skip Mirjam Ott (SUI).
Skip Mirjam Ott (SUI).
2 Meldungen im Zusammenhang
Nach Niederlagen gegen Russland, Schweden und Italien siegten die Schweizerinnen gegen Deutschland 7:6.

Die Flimserinnen erlebten am Sonntagmorgen den Tiefpunkt ihres unbefriedigenden EM-Auftakts in der St.-Jakobs-Arena mit dem 4:7 gegen die Italienerinnen, gegen die sie alle vier Partien an früheren grossen Turnieren (WM, EM, Olympia) ausnahmslos deutlich gewonnen hatte.

Hierauf reagierte das Schweizer Team, indem es die Ersatzspielerin Manuela Kormann, Skip von Baden Regio, anstelle von Janine Greiner auf der ersten Position spielen liessen.

Die Wirkung blieb nicht aus. Die Schweizerinnen dominierten den Match gegen die von der sechsmaligen Europameisterin Andrea Schöpp (ihr letzter Titel datiert von 1998) angeführten Deutschen aus Garmisch von Beginn an (6:3 nach 5 Ends). Die Entscheidung fiel im 8. End, als die Schweizerinnen einen Stein zur 7:3-Führung «stehlen» konnten.

Curling: EM in Basel -- Resultate

Frauen A. 1. Runde: Russland (Jekaterina Galkina, Nkeirouka Esech, Olga Jarkowa, Skip Ludmilla Priwiwkowa) - Schweiz (Flims/Janine Greiner, Valeria Spälty, Binia Feltscher-Beeli, Skip Mirjam Ott) 12:6. Schottland (Rhona Martin) - Tschechien (Hana Synackova) 5:2. Schweden (Camilla Johansson) - Dänemark (Angelina Jensen) 7:3. Norwegen (Dordi Nordby) - Holland (Shari Leibbrandt) 9:3. Deutschland (Andrea Schöpp) - Italien (Diana Gaspari) 8:5.

2. Runde: Schweden (Elisabeth Persson, Mio Hasselborg, Katarina Nyberg, Skip Camilla Johansson) - Schweiz 8:6. Russland - Schottland 7:2. Dänemark - Deutschland 9:0. Norwegen - Tschechien 6:4. Italien - Holland 9:6. -- 3. Runde: Italien (Violetta Caldart, Giorgia Apolloni, Giulia Lacedelli, Skip Diana Gaspari) - Schweiz 7:4. Russland - Tschechien 9:5. Deutschland - Schweden 8:4. Schottland - Holland 6:2. Dänemark - Norwegen 9:2. -- 4. Runde: Schweiz (Manuela Kormann anstelle von Janine Greiner als Nummer 1) - Deutschland (Marie-Therese Rotter, Anna Hartelt, Monika Wagner, Skip Andrea Schöpp) 7:6. Russland - Holland 14:3. Italien - Dänemark 7:6. Schottland - Norwegen 7:5. Tschechien - Schweden 9:8 nach Zusatzend.

Rangliste (je 4 Spiele):
1. Russland 8. 2. Italien und Schottland je 6. 4. Dänemark, Deutschland, Norwegen und Schweden je 4. 8. Schweiz und Tschechien je 2. 10. Holland 0.

(fest/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Schweizer Männer um Skip ... mehr lesen
Skip Andreas Schwaller, Ralph Stöckli beraten die Taktik für den nächsten Stein.
Mirjam Otts Team musste sich nur gegen Kanada geschlagen geben. (Archivbild)
Zwei Wochen vor Beginn der ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Armin Harder hört als Leistungssport-Verantwortlicher auf.
Armin Harder hört als Leistungssport-Verantwortlicher auf.
Persönliche Gründe  Armin Harder tritt nach fünfeinhalb Jahren aus persönlichen Gründen von seinem Amt als Leistungssport-Verantwortlicher des Verbands Swiss Curling zurück. mehr lesen 
Skip John Shuster und seine Crew aus dem Bundesstaat Minnesota hatten gegen die Japaner im Playoff-Spiel des Dritten gegen den Vierten der Vorrunde 5:4 gewonnen. (Symbolbild)
Curling  Nach einer Durststrecke von neun Jahren bescheren Skip John Shuster und seine Crew dem ... mehr lesen  
2. Team bekannt  Kanada und das überraschende ... mehr lesen
Die Amerikaner bezwangen überraschend Japan und stehen nun im WM-Halbfinal.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -5°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel -5°C 4°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -7°C 0°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -6°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern -5°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf -4°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 0°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten