Erstes Amtsjahr: Obama verteidigt seine Leistungen
publiziert: Mittwoch, 23. Dez 2009 / 17:58 Uhr

Washington - Nach deutlich gesunkenen Popularitätswerten hat US-Präsident Barack Obama die politischen Leistungen seines ersten Amtsjahres verteidigt. «Wenn man eine Checkliste aller Versprechen zur Hand hätte, sind viele dieser Versprechen eingehalten worden», sagte er.

Manche Historiker bewerten die Leistungen Obamas zurückhaltend.
Manche Historiker bewerten die Leistungen Obamas zurückhaltend.
6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Barack ObamaBarack Obama
Er sei überzeugt, dass die begonnenen Projekte auch zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden, sagte Obama in einem Interview der «Washington Post». «Dann werden wir einen fundamentalen Wandel im Gesundheitswesen, bei Bildung und Finanzaufsicht erreicht haben, der eine gesündere Basis für ein langfristiges Wachstum schafft.»

Gemäss einer vor wenigen Tagen veröffentlichten Erhebung des «Wall Street Journal» mit dem US-Fernsehsender NBC finden nur noch 47 Prozent der Amerikaner, dass ihr Präsident einen guten Job macht.

Meinungsforscher sprachen von einer erdrutschartigen Entwicklung: Bei seiner Amtsübernahme vor knapp einem Jahr hatte Obama noch die Unterstützung von 60 Prozent der US-Bürger. Unzufriedenheit herrscht bei 51 Prozent der Befragten vor allem über die Konjunktur - aber auch über die umstrittene Gesundheitsreform.

Manche Historiker bewerten die Leistungen des Präsidenten zurückhaltend. Wie seinerzeit Präsident Bill Clinton mache er «aus kleinen Dingen eine grosse Sache», wenn Obama etwa die weniger prominenten Gesetze betone, sagte David Kennedy der «Washington Post».

Das milliardenschwere Konjunkturprogramm zeige allerdings auch, dass der Präsident und der Kongress einiges aus der Wirtschaftskrise der 30er Jahre gelernt hätten.

(smw/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Der US-Präsident ... mehr lesen
Was wohl Barack und Michelle Obama vom Weihnachtsmann bekommen?
Endlich ein Erfolg für Barack Obama.
Washington - US-Präsident Barack Obama erzielt zum Ende seines ersten Jahres im Weissen Haus einen langersehnten Erfolg. Nach monatelangem, erbittertem Streit verabschiedete der Senat ... mehr lesen
Washington - Erstmals in der Geschichte der USA ist eine Krankenversicherung für ... mehr lesen
Erstmals in der Geschichte der USA ist eine Krankenversicherung für alle Amerikaner zum Greifen nahe.
Der Haushalt sieht Ausgaben von rund 128 Milliarden Dollar für die Kriege im Irak und in Afghanistan vor.
Washington - US-Präsident Barack ... mehr lesen
Oslo - US-Präsident Barack Obama ist in Oslo mit dem Friedensnobelpreis ... mehr lesen
Barack Obama trägt sich in die Liste der Friendensnobelpreisträger ein.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Die Abstimmung galt als erstes Testvotum für die Mehrheitsverhältnisse im Senat.
Washington - Im Tauziehen um eine tiefgreifende Gesundheitsreform hat US-Präsident Barack Obama einen wichtigen Etappensieg errungen. Der Senat stimmte für die Eröffnung der Debatte über ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
USA  Washington - Ein Metallteil, das über den Zaun des Weissen Hauses in Washington geworfen wurde, hat vorübergehend einen Alarm in der Residenz des US-Präsidenten ausgelöst. mehr lesen 
Achtens Asien Mit seinem Besuch in Vietnam hat US-Präsident Obama seine seit acht Jahren verfolgte Asienpolitik abgerundet. Die einstigen Todfeinde USA und ... mehr lesen  
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
US-Wahlen  Washington - Der US-Republikaner Marco Rubio will nicht als Vize-Präsidentschaftskandidat ... mehr lesen  
Mit 55,8 Prozent der Stimmen  Orlando - Im US-Wahlkampf hat die libertäre Partei den ehemaligen Gouverneur Gary Johnson ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 15°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt
Basel 16°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 16°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Bern 16°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 17°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 18°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Lugano 20°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten