Europäischer Medienpreis an Reporter ohne Grenzen

publiziert: Mittwoch, 28. Jan 2009 / 13:28 Uhr

Aachen - Die internationale Journalisten-Vereinigung Reporter ohne Grenzen (ROG) erhält für ihren Beitrag zur europäischen Integration den europäischen Medienpreis, die Karlsmedaille 2009.

3 Meldungen im Zusammenhang
Mit ihrem Einsatz für die Meinungs- und Pressefreiheit leiste die Organisation einen wichtigen Beitrag zum Wertefundament Europas, teilte der Stifterverein mit.

«Reporter ohne Grenzen steht für ein Leitbild der freien und unabhängigen Presse in Europa und weltweit», sagte die Kuratoriums-Vorsitzende Frauke Gerlach. Die Preisverleihung findet am 14. Mai im Krönungssaal des Aachener Rathauses statt.

Pressefreiheit

Reporter ohne Grenzen kämpfe auf der ganzen Welt für Pressefreiheit und gegen Zensur. Die Vereinigung wende sich gegen die Verfolgung von Journalisten und setze sich für Journalisten in Haft ein. Die Meinungsfreiheit sei ein Fundament europäischer Integration, sagte Gerlach.

Mit dem Preis richte die Jury auch ein kritisches Augenmerk auf Veränderungen im Medienbereich in Europa. Es gebe staatliche Machtübernahmen von Medien und Medienkonzentration in Europa. Gerlach nannte Italien als Beispiel.

Im vergangenen Jahr hatte die Karlsmedaille den Integrationsprozess von Migranten thematisiert. Ausgezeichnet wurden der türkischstämmige Regisseur Fatih Akin und der französische Regisseur Abdellatif Kechiche.

(sl/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zum dritten Mal wird Harald Schmidt die Bambi-Gala moderieren.
Multitalent Harald Schmidt wird zum ... mehr lesen
München - Hape Kerkeling erhält in ... mehr lesen
Ein Original der deutschen Komik: Hape Kerkeling, die Knallkanone.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Fast 130 Meter lang, rund 1500 Tonnen schwer: Die Stadtbahnbrücke bindet Stuttgart besser an den Flughafen an.
Fast 130 Meter lang, rund 1500 Tonnen schwer: Die ...
Kohlefaserverstärkte Kunststoffseile  Elegant, effizient und wegweisend: Die feingliedrige Stadtbahnbrücke in Stuttgart-Degerloch wurde mit dem Deutschen Ingenieurbaupreis 2022 ausgezeichnet - wegen ihrer innovativen Konstruktion als Netzwerkbogen-Brücke mit kohlefaserverstärkten Kunststoffseilen. Eine Premiere, die auch Fachleute der Empa und ihres Spin-offs Carbo-Link AG mit langjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit möglich machten. mehr lesen 
Kino Bern - Das Bundesamt für Kultur wird den Film «Drii Winter» von Michael Koch bei der Academy of Motion ... mehr lesen  
Michèle Brand und Simon Wisler in «Drii Winter».
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und aus dem Garn Vorhänge herzustellen, wurde mit einem Preis ausgezeichnet.
Die diesjährigen Design Preise Schweiz 2021, welche in diesem Jahr zum 16. Mal verliehen worden, zeichneten auch in diesem Jahr wieder ... mehr lesen  
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten ... mehr lesen  
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 17°C 29°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Basel 17°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 17°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Bern 16°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 17°C 28°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
Genf 18°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 19°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten